HomepageForenGruppentherapieAuf Toilette,wenn der Freund mit im Bad ist??

Auf Toilette,wenn der Freund mit im Bad ist??

Anonym am 22.03.2011 um 12:52 Uhr

Hi zusammen…also ich hab mal eine Frage…ich bin mit meinenm Freund jetzt schon länger zusammen (knapp ein Jahr), und er hat z.b. gar kein problem damit, pipi zu machen wenn ich mit im bad bin, aber MIR ist das andersrum irgendwie unangenehm…also ich warte eig eher, bis er draußen ist, bis ich dann auf toilette gehe. Das große Geschäft macht er ohne mich *fg*, aber pipi macht er schon ganz ungeschoren in meiner gegenwart, und eigentlich ist das ja nix schlimmes, aber mir ist das bissi peinlich, wenn er bei mir mit dabei ist/wäre…

Wie ist das denn bei euch??Ich hab das gefühl, ich stell mich da ein bisschen an, weil wir sind in allem sehr offen und auch mit unseren körpern und unserer sexualität, nur diese eine sache ist mir unangenehm, was meint ihr dazu???

Nutzer­antworten



  • von LadyEstrella am 25.03.2011 um 15:15 Uhr

    Haha wie cool, mein Freund macht sich immer so ein bisschen lustig über mich oder schmunzelt wenn ich ihn “rauschmeiß”, weil er denkt sich mit ihren Weibern rennt die zu fübnft aufs klo und wenn ich dabei bin ist ihr das peinlich…
    geh nur wenn er unter der dusche ist, weil wir haben so ne dusche wo man nicht richtig durchblicken kann 🙂

    Aber cool, dass ich damit nicht alleine bin, hab ich ihm jetzt auch erstmal direkt gesagt, dass ich “normal” bin 😀

  • von LadyEstrella am 25.03.2011 um 15:15 Uhr

    Haha wie cool, mein Freund macht sich immer so ein bisschen lustig über mich oder schmunzelt wenn ich ihn “rauschmeiß”, weil er denkt sich mit ihren Weibern rennt die zu fübnft aufs klo und wenn ich dabei bin ist ihr das peinlich…
    geh nur wenn er unter der dusche ist, weil wir haben so ne dusche wo man nicht richtig durchblicken kann 🙂

    Aber cool, dass ich damit nicht alleine bin, hab ich ihm jetzt auch erstmal direkt gesagt, dass ich “normal” bin 😀

  • von LadyGuinivere am 23.03.2011 um 19:03 Uhr

    Mich würde das auch stören. Sucht Euch vielleicht eine Wohnung wo Bad und Klo getrennt sind…

  • von cola_a am 23.03.2011 um 10:04 Uhr

    Ich kann Dich vollkommen verstehen! Würde ich auch nicht wollen – das ist für mich zu privat… Ich geh auch nicht gerne mit ner Freundin aufs Klo 🙂 Das ist so ein Klischee das auf mich nicht zutrifft! 🙂

    Umgekehrt möchte ich auch nicht, dass mein Freund vor mit aufs Klo geht – egal ob klein oder groß! Zusammen duschen oder Zähneputzen finde ich dagegen nicht schlimm…

  • von LaLina am 23.03.2011 um 08:04 Uhr

    also mich störts jetzt nicht sonderlich,ist auch schon vorgekommen^^
    aber meistens ist er/ich nicht gleichzeitig im bad 😀
    aber selbst wenn,also mich störts nicht sonderlich,ihn auch nicht,solang es halt wirklich das “kleine” geschäft ist^^

    aber das ist jedem selbst überlassen, ist halt schon was intimes,aber schlimm ist es gar nicht,wenn du das nict magst 🙂
    wie gesagt,der eine hat kein problem damit,den anderen störts widerum

  • von Shoppen7 am 22.03.2011 um 22:19 Uhr

    Sag ihm das einfach, mir wäre das auch unangenehm. Wenn dich das stört soll er das ruhig wissen, dann lässt er es ja vielelcith sein.

  • von ichglaubedubistes am 22.03.2011 um 22:19 Uhr

    *uns

  • von ichglaubedubistes am 22.03.2011 um 22:14 Uhr

    Ich habe noch nie gesehen wie mein Freund gepinkelt hat, noch nie gesehen wie er Ohrenstäbchen benutzt hat oder sonstiges.

    Das sind alles Dinge von denen ich gar nichts wissen will und die ich einfach nie sehen will ^^ Und so bleibts auch!
    Wir gehen immer nacheinander ins Bad und machen und getrennt fertig, es gibt auch kein “Ich komm mal kurz rein!”
    Ich finde ein paar Dinge sollte man sich echt bewahren.

    Finde das kann die Erotik in einer Beziehung vollkommen zerstören. (Ja finde sowas sehr abturnend)

    Hatte auch schon ne 3-jährige Beziehung bei der ich ihn pinkeln sah usw. Ich war echt kein Stück mehr angeturnt von ihm. Und ja, das ist 100 %ig auch darauf zurückzuführen.

  • von heugeruch am 22.03.2011 um 20:41 Uhr

    @angel eyez….. was ist bitte daran schlimm zusammen zähne zu putzen????? also das find ich das normalste auf der welt, wenn wir zur arbeit müssen stehen wir beide morgens im bad und putzen uns die zähne????? grundgütiger…das hab ich ja noch nie gehört, dass das jmd als abtörnend empfindet!!!

    aber nun zu dir: find ich vollkommen in ordnung: ich selber bin mit meinem freund seit 5 jahren zusammen und wir gehen beide nur auf die toilette wenn der andere gerade hinterm duschvorhang verschwunden und am duschen ist unter der bitte nicht gucken ( 😉 wird also angekündigt) oder eben aber ganz alleine im bad 😀 …ich könnt das also auch nicht, wenn er mir direkt dabei zugucken würde… und er , er machts nicht mir zuliebe 😉 wenn dann eben nur versteckt, während ich dusche, weil das soll sein geheimnis bleiben…will ich gar nicht sehen 🙂

  • von AllForHim am 22.03.2011 um 20:06 Uhr

    wir pinkeln gemeinsam alles was mehr als pinkeln ist wird alleine getätigt ^^ anfangs fand ich es auch “komisch” aber mittlerweile kein problem mehr dabei 😀

  • von KathySue am 22.03.2011 um 19:27 Uhr

    Also, ich hock auf Klo und mein Partner kommt einfach rein ^^ Er kennt mich ja. Wir lassen auch meistens die Badezimmertür offen. Er schämt sich nur, wenn er groß macht 😀 Naja, ich will ja auch nicht vergasen. Manche sind in solchen Dingen halt pingelig und andere widerrum stört das garnicht.

  • von ashanti187 am 22.03.2011 um 18:55 Uhr

    also bei pipi-machen hab ich auch kein problem, wenn mein freund dabei ist bzw. wenn er pipi macht. ist doch was ganz natürliches. irgendwie haben wir da keine hemmungen – beim großen geschäft allerdings schon!

  • von Feelia am 22.03.2011 um 17:45 Uhr

    haha aso mir fällt grad ein:mein ex hat ständig vor meinen augen gepinkelt,wenn ich noch im bad war.das hat mich nicht gestört.fands eher lustig,wie er da saß (jaaaa ein vorbildlicher sitzpinkler!:-D) und mir dabei was erzählte.das meinte er war auch sein hauptgrund dafür:”is doch schön,wenn wir uns solang was erzählen können!” XD ich zurück:”ok von mir aus-aber wenn ich muss,gehste gefälligst raus!”

  • von Gourmandine am 22.03.2011 um 17:41 Uhr

    ist doch nicht schlimm, dass du das nicht möchtest. Ich stehe da auch nicht unbedingt drauf und warte, bis das Badezimmer frei ist. 🙂

  • von lillifee24 am 22.03.2011 um 17:38 Uhr

    wenn du nicht willst brauchst du auch nicht, aber ich fänd das nicht schlimm vorallem wenn man lange zusammen ist. du musst ja nicht vor ihm kacken gehen 😀

  • von Pattilein am 22.03.2011 um 17:35 Uhr

    Also mein Freund und ich gehen auch zusammen aufs Clo- ist ja nicht schlimm solange es beim kleinen Geschäft bleibt finde ich. ^^; mach dir nicht so viele Gedanken, was soll schon passieren…

  • von cheechee am 22.03.2011 um 17:13 Uhr

    ich find daran überhaupt nichts schlimm. mein freund und ich gingen schon nach vllt 4 monaten zusammen aufs klo (sind jetzt 2 jahre zusammen). ist für uns gar kein ding. inzwischen ist auch groß kein tabu mehr. mein freund sagt nur immer, dass ich zu meiner sicherheit^^ rausgehen sollte, wenn er macht. wenn ich mache, ist er aber manchmal auch mit drin. find da nichts schlimm dran. übrigens auch nicht furzen und rülpsen. ist doch alles ganz normal.
    aber wenn du ein problem damit hast, ist es ja nicht schlimm. du verpasst ja nix, wenn du ihn dabei nicht zuschauen lässt:D

  • von Feelia am 22.03.2011 um 16:54 Uhr

    ich kann und will das gar nicht.ok klar zur not,bevor ich mich nassmache,würd ichs tun-aber ich find,man sollte nicht jede grenze der intimität überschreiten-also für mich wärs ein überschreiten,wenn einer verlangen würd,dass ich das kann oder so.nee nee,manches sollte man ganz allein mit sich ausmachen-und aufs klo gehen gehört da definitiv dazu!gehör eh nicht zu den leuten,die ihrem kerl ständig am arsch hängen^^

  • von Angimaus93 am 22.03.2011 um 16:47 Uhr

    ooohhh jaa ich kann dich so gut verstehen. Bei mir ist das genauso, aber er hat auch kein Problem damit, dass ich nicht pipi machen will wenn er dabei ist. Er sieht das total locker und es funktioniert einfach. Mach dir einfach nicht so viele Sorgen darüber irgendwann findet ihr was euch passt.

  • von sjkdhska am 22.03.2011 um 16:44 Uhr

    Ich mag das auch nicht. Deshalb schick ich meinen Freund immer raus. Aber er hat da kein Problem mit…

  • von Stromausfall am 22.03.2011 um 16:00 Uhr

    jedem das seine. wenn du es nicht willst absolut ok. wenn es ihm nix ausmacht vor dir auf toillette zu gehen und es dich nicht stört, auch ok. jedes paar sollte es für sich selbst entscheiden.
    naja und rülpsen und furzen, naja ok. klar kann es abturnend sein.. aber schlimm find ich das jetzt persönlich nicht..

  • von Nachtkatze am 22.03.2011 um 15:47 Uhr

    also das große geschäft ist wirklich privatsache 😀

    aber mein freund und ich haben neulich zusammen urlaub gemacht und wollten morgens früh los. da war es bei einem bad das praktischste, einfach schnell zu gehen. und so schlimm finde ich das nicht.

    ich vermeide das aber (auch ihn dabei zu sehen), wenn es absehbar ist, dass wir in kürze sex miteinander haben. das finde ich dann schon eher abturnend…
    (sonst bin ich aber absolut für das zurückhalten irgendwelcher … bedürfnisse. okay, nase putzen muss jeder mal, aber pupsen oder rülpsen ist ein absolutes no go!!!)

    du musst dir aber keine gedanken machen, das ist ja auch total okay, wnen du es nicht willst 🙂

  • von LoveTilDeath am 22.03.2011 um 14:21 Uhr

    Also wenn ich im Bad bin unter der dusche und er muss dringend aufs klo okay(er setzt sich ja auch hin also daher). Kein ding kann er ja auch nix für wenn ich da ewig rummache, aber wenn ich sonst nur kurz dabin oder sowas mnuss das auch nicht sein.
    Ich wart da auch lieber.
    Ist mir auch unangenehm wenn er ewig vorm Bad wartet wenn ich aufm klo bin.
    Ich finde so en bisscen Privatphäre sollte man schon haben.

  • von Angel_Eyez am 22.03.2011 um 14:05 Uhr

    also ich würde nie nie nie vor meinem freund pinkeln und würde demonstrativ ausm bad gehn wenn er die hose runterlässt^^
    ich find schon zusammen zähneputzen hart an der grenze^^ rülpsen und furzen…mein gott wenn ers brauch… ich kuck dann immer schief^^

  • von schokocarry am 22.03.2011 um 13:57 Uhr

    das ist so ein fall bei dem jeder für sich selbst definieren soll und kann ob er das möchte oder nicht. wenns dir unangenehm ist, dann machs eben nicht

  • von shivamoon am 22.03.2011 um 13:50 Uhr

    Ich gehe auch auf Klo wenn mein Freund in der Wanne ist.Kann ja schlecht sagen,dass er aus der Wanne raussoll. Aber umgekehrt macht er es nicht

  • von itsme2008 am 22.03.2011 um 13:40 Uhr

    Ist nicht schlimm, da du ja nicht in seiner Gegenwart pinkeln musst wenn du nicht willst! Das ist sicher auch Gewohnheitssache 😉
    Wie du sagtest es ist eigentlich ja gar nichts dabei und dein Freund wird darüber gar nicht nachdenken (witzige Frage eigentlich die du gestellt hast :D) aber wenn du es nicht magst ist es ja egal.

  • von Nicolina90 am 22.03.2011 um 13:39 Uhr

    Es ist in Ordnung, wenn du dich dabei in seiner Gegenwart nicht wohlfühlst :)..ist doch nicht schlimm..:)
    Ich machs auch nicht supergern..aber wenn es denn so ist, frag ich ihn dann meist, ob er eben den Wasserhahn anmachen kann oder so :D, da er sich ja dann eh Zähne putzt o.ä…

  • von Cyraneika am 22.03.2011 um 13:36 Uhr

    wenn da für dich die grenze ist dann ist das doch okay. er drängt dich ja wohl auch nicht vor ihm auf toilette zu gehen, oder? jeder so wie er es mag…

Ähnliche Diskussionen

Die Toilette bei meinem Freund war dreckig Antwort

Am 31.08.2012 um 13:48 Uhr
Also ich komm gleich zur Sache:) ich bin oft bei meinem Freund. Normalerweise ist die Toilette auch sauber. Einmal war ein brauner Streifen darin(Sorry ist mir etwas peinlich das so zu schreiben), aber ich hab das...

Problem beim Freund auf Toilette zu gehen Antwort

Am 12.08.2011 um 02:20 Uhr
Hallo meine Freundin fragte mich letztens, ob ich auch probleme habe, bei meinem freund auf toilette zu gehen. Sie sagte, sie könne nicht bei ihm...^^naja ihr wisst schon. pipi geht halt. nun fragte sie MICH...