HomepageForenGruppentherapie“Ausversehen” Analsex

“Ausversehen” Analsex

Anonym am 21.10.2012 um 12:13 Uhr

Also…Ich (18) und mein Freund (18) sind seit 2 Jahren ein Paar und haben seit ca. einem Jahr Sex.
Ich war von Freitag auf Samstag bei ihm und da wir alleine waren, ging es etwas wilder zu..
auf jedenfall wechselten wir die Stellung und er fing dann mit dem Analsex an..er fragte mich ob es mir gefallen würde und ich sagte “Ja”. Wir hatten vorher noch nie Analsex gehabt, für mich war das aber kein tabu ich dachte nur, dass wir vorher mal drüber reden würden und ich mich darauf “vorbereiten” könnte, aber ich dachte wenn er schon soweit ist, ich bin es und es ist okay und ich ließ ihn machen.
Auf einmal zog er seinen Penis ganz peinlich berührt aus mir raus und meinte nur “oh mein Gott” und ich sagte “was oh mein gott” und er sagte “oh mein gott das wollte ich nicht. wirklich. das tut mir so leid” und ich hab am anfang gar nicht geshcnallt was er meint aber plötzlich hab ich kapiert: er wollte gar keinen analsex, sondern es ist “ausversehen ” passiert und er hat es nicht gemerkt. ich hab gar nicht verstanden warum er das nicht gemerkt hat aber kann ja sein, aber für mich war das kein großes ding. mir war etwas peinlich dass ein pisschen was ein seinem penis hing, nicht viel aber eben ein bisschen was (ich denk ihr wisst wie ich meine). dafür schäm ich mich und das habe ich gemeint mit “darauf vorbereiten” aber das ist nun mal passiert und meine güte ich vertraue meinem freund und rückgängig machen kann ichs auch nicht mehr.
jedenfalls wars für mich kein großes ding und ich hab gesagt “kann passiern” und habe darüber gelacht aber er war total fertig und hat nur die ganze zeit gemeint dass er es nicht gemerkt hat und es ihm so leid tut. dann war er kurz weg und kam wieder und war kurz vorm weinen. dann bin ich hin und hab ihn in den arm genommen und gemeint dass es doch nicht schlimm ist und er ht gesagt dass er mir nicht wehtun wollte un es ihm so leid tut. aber er hat mir ja nicht wehgetan das hab ich ihm soo oft gesagt aber ich weiß nicht ihn belastet das total.
hab ihn vorher sleten so fertig gesehn..
vllt schämt er sich dass er “versagt” hat oder so?!
Jedenfalls kann mein freund auch nicht über sexuelle dinge reden er fühlt sich da immer total unwohl und deshalb wollte ich dann auch nicht weiter darüber reden wiel ich weiß dass er es nicht will.
aber seitdem reagiert er total komisch wenn ich ihn berühre oder so..
ich weiß jetzt gar nicht was ich machen soll ich habs mit humor genommen und ich find das is doch ne lustige sache, oder? ich meine man muss es nicht überall rumerzählen aber ich finds irgendwie witzig aber mein freund kommt irgendwie gar nicht damit klar ich weiß nicht wieso, könnt ihr mir helfen?

Nutzer­antworten



  • von Feelia am 24.10.2012 um 13:47 Uhr

    @fashiongirl:zb indem er abrutscht,wenn du verstehst…?kann passieren.

  • von Fashiongirl92 am 23.10.2012 um 18:17 Uhr

    Wie kann man denn bitte “Ausversehen” Analsex haben?

  • von meggiW89 am 23.10.2012 um 18:11 Uhr

    ich finde das alles recht merkwürdig wie er sich verhält, ich meine er hat dir nix schlimmes getan, du hattest ja keine Schmerzen :/ wenn er über sowas nicht sprechen kann, habt ihr warscheinlich auch nie über Analsex gesprochen. Für dich ist es kein Tabu, aber vielleicht für ihn? ich kannte mal nen Typ der der Meinung war, dass alle Kerle die auf Anal abfahren automatisch schwule Neigungen haben. Jedenfalls müsst ihr die Sache unbedingt klären und es nicht totschweigen!

  • von Feelia am 22.10.2012 um 13:45 Uhr

    @angelsbaby:ja klar dürfte sie es gemerkt haben.
    ich meinte nur,dass es mal vorkommen kann-selbst bei sehr erfahrenen männern-dass die sich nicht sicher sind,wo sie grad “landeten”…*kicher*

  • von Angelsbaby89 am 22.10.2012 um 13:34 Uhr

    @feelia: OK, aber du hattest davor schon mal Analsex. Für die TE war es das erste Mal. Ich kann mir absolut nicht vorstellen, dass man das nciht merkt.

    “also ich könnte nicht mit einem zusammen sein,mit dem ich nicht total offen über sex reden kann!geht ja mal gar nicht klar,so einer…der sich auch wegen so kinkerlitzcne so anstellt.”

    Ja seh ich auch so. Vor allem wäre dann bei mir sexuell gesehen auch total der Ofen aus. Der würd mich nicht mehr scharf machen können.

  • von Feelia am 22.10.2012 um 13:30 Uhr

    @angelsbaby:ähm doch,ich hätts auch nie gedacht,aber das gibts,dass er das verwechselt…:-D
    ne ex-affäre von mir dachte mal,wir hätten anal gehabt,obwohls vaginal war-weil ich so eng bin und mich dabei noch stark angespannt hab (und er hatte schon mal anal mit mir,kannte also den unterschied):-Dwar ihm mordspeinlich-und ich ärger ihn noch heute damit xD

  • von Feelia am 22.10.2012 um 13:27 Uhr

    omg-_-der typ würd mich ehrlich gesagt mit seiner art abtörnen.denn du hast natürlich recht,die sache ist maximal nen lacher wert und dat wars.is doch kein drama,du hattest spaß und japp ohne dass man ca ne stunde vorher nochmal aufm klo war,kann halt mal was “hängen bleiben” xD…
    also ich könnte nicht mit einem zusammen sein,mit dem ich nicht total offen über sex reden kann!geht ja mal gar nicht klar,so einer…der sich auch wegen so kinkerlitzcne so anstellt.

  • von Faye am 22.10.2012 um 11:59 Uhr

    😀 Ui ui ui was ist er denn für eine Mimose? Ich finde, dass du vollkommen richtig reagiert hast und dass er sich total anstellt. Er hat dir doch nichts schlimmes angetan? Außerdem müsste ihm doch klar sein, dass du etwas gesagt hättest, wenn es dir nicht gefällt. Vllt. ekelt er sich vor dem, was er danach an seinem Penis vorgefunden hat? Also vllt. wollte er den Analsex und war sich dessen auch bewusst, nur dass das ohne “Vorbereitung” auch mal “unsauber” sein kann, hat er nicht bedacht und schämt sich jetzt.

    Wie dem auch sei. Ich finde Angel hat recht:

    “Dein Freund scheint irgendwie ein Problem mit Offenheit zu haben? Würd ich mal dringend klären, denn Sex ist ja n wichtiges Thema und da sollte man auch drüber sprechen können!!”

    Sprich mit ihm darüber. Kann doch nicht sein, dass er sich aufführt als wärst du abtsoßend ohne dir zu erklräen, warum das so ist. Das ist nicht fair und seine Verklemmtheit wäre für mich ein echtes Problem.

  • von Angelsbaby89 am 22.10.2012 um 11:03 Uhr

    Ahc und nur so nebenbei: Man merkt ja wohl, ob man eine Frau anal penetriert oder vaginal -.-

    Also dass er das nicht gemerkt hat, glaube ich nicht.

  • von Angelsbaby89 am 22.10.2012 um 09:43 Uhr

    “dann war er kurz weg und kam wieder und war kurz vorm weine”
    “edenfalls kann mein freund auch nicht über sexuelle dinge reden er fühlt sich da immer total unwohl und deshalb wollte ich dann auch nicht weiter darüber reden wiel ich weiß dass er es nicht will. ”

    IM Ernst? -.- Dein Freund scheint irgendwie ein Problem mit Offenheit zu haben? Würd ich mal dringend klären, denn Sex ist ja n wichtiges Thema und da sollte man auch drüber sprechen können!!

Ähnliche Diskussionen

Beim versehentlichen Analsex verletzt Antwort

Am 20.10.2011 um 12:39 Uhr
Hey! Ich hab ein, mir schrecklich peinliches, Problem!! Beim Sex hat er unabsichtlich den "falschen" Eingang gewählt, da er sehr gut bestückt ist, hat das dazu geführt, dass mein After leicht eingerissen ist.. Was tu...

Analsex trotz Hämorriden...? Antwort

Am 24.10.2010 um 21:50 Uhr
hi. ich hab hämorriden 🙁 möchte aber gerne mal analsex ausprobieren. mein freund weiß nichts über mein gewülst am after. möchte ich ihm aber auch nicht unbedingt auf die nase binden ! kann ich also mit meinen...