HomepageForenGruppentherapieBetrogen,erniedrigt und verletzt…steh ich etwa drauf? :(

Betrogen,erniedrigt und verletzt…steh ich etwa drauf? 🙁

Anonym am 23.02.2010 um 08:21 Uhr

Hallo,
ich bin ganz neu hier und hoffe ihr könnt mir bei meinem Problem helfen.
Also letztes Jahr im November habe ich diesen Kerl kennengelernt,wir haben uns super verstanden.
Beim 2. Treffen ist es dann “leider” so gekommen,das wir miteinander geschlafen haben..so etwas ist mir noch nie passiert und ich war total geschockt und bin nach hause gefahren,ich dachte mir nur “den siehst du nie wieder!”
Er schrieb mir aber weiterhin und bald hingen wir jeden Tag aufeinander.
Es war alles perfekt,wir hatten die gleiche Einstellung zu vielen beziehungsdingen,verstanden uns super,seine Freunde mochten mich usw.,also kamen wir zusammen.
Er fing dann an sich merkwürdig zu verhalten,meinte erwürde sich in meiner Nähe nicht wohlfühlen und er wüsste nicht ob er verliebt wäre,aber ich wäre seine absolute Traumfrau…ich fuhr jedes mal nach hause wenn er so anfing und er kam spätestens nach ein paar tagen wieder bei mir an.
Ich litt sehr darunter,ihn störte es das ich mit Kerlen schrieb,die ich aber alle schon ewig kenne-so richtig gesagt hat er aber auch nie etwas dagegen…er fing einfach an mit Mädels zu schreiben,die er allerdings nicht kannte sondern die ihn kennenlernen wollten.
daraufhin war die Beziehung für mich beendet,aber den Kontakt konnte ich nicht abbrechen,ich schlief weiter mit und bei ihm,ging mit seiner Familie essen,frühstückte mit der Mutter,wenn er arbeiten musste usw,also im Grunde war alles wie in einer Beziehung aber es war halt nicht offiziell.
An einem samstag(er war den Tag davor bei mir,wir haben gekocht,wein getrunken und mal wieder miteinander geschlafen) war ich mit meinen Freunden in unsrer Stammdiskothek,er war auch da und alles war gut,wir hatten eine menge spass und haben uns wieder verhalten als wären wir zusammen.
Als meine freundin heim wollte,sagte er ich solle mitfahren,er möchte alleine schlafen..ich vertraute ihm und fuhr.
Am nächsten Morgen rief sein Bruder mich an und fragte mich wo denn mein “freund” wäre,er hätte nicht zuhause geschlafen.
Ich rief ihn an und fragte wo er sei und seine antwort war “ich habe bei einem anderen Mädchen geschlafen,wir frühstücken gerade…es ist aber nichts passiert zwischen uns”
ich war fix und fertig,ich konnte nicht glauben das er mir das angetan hatte und sagte ihm das ich ihn nie wieder sehen will,daraufhin meinte er nur es tät ihm leid,aber dieses ständige hin und her zwischen uns hätte ja nicht ewig so weitergehen können.
Mir blieb nichts anderes übrig wie den Kontakt zu beenden,an altweiber liefen wir uns dann über den weg,ich hatte ein wenig zu viel getrunken und so kam es das wir uns unterhielten und ich schließlich mit zu ihm fuhr.
Es war alles wieder wunderschön,ich konnte endlich wieder vernünftig schlafen und hoffte nun würde alles wieder gut.
Am nächsten Morgen fuhr er mich nach hause,küsste mich und meinte nur immer wieder,er hätte noch nie so guten Sex gehabt.
Ich machte mir Hoffnungen,doch er ließ mich nicht wirklich an sich ran und rosenmontag sah ich ihn dann wieder…mit diesem anderen Mädchen!!
Es fühlte sich an als würde er mein herz in fetzen reißen…ich wollte ihn so gerne hassen,aber ich kann nicht.
Nun haben wir keinen Kontakt mehr und er ist auch noch tierisch sauer,weil ich mich bei nem kerl,den er kennt über ihn aufgeregt hab und er`s ihm natürlich erzählt hat : /.
Ich muss ihm aber noch ein T-shirt wieder bringen,also schrieb ich ihm:
“Hi,
ich hab noch en tshirt von dir bei mir im auto gefunden.sag mir einfach wann du zuhause bist dann bring ich s dir vorbei” die antwort war niederschmetternd “stecks durch den briefkastenschlitz in der haustür”
Tja doof wie ich bin,hab ich mich natürlich ins Auto gesetzt und ihm sein T-Shirt persönlich vorbeigebracht,habe geklingelt und gefragt ob er mich kurz renlässt.
Als ich in seinem Zimmer saß,wäre ich am liebsten gegen ne Wand gesprungen,alle Sachen die ich ihm mal geschenkt habe stehen noch genauso da wie bevor das mit uns so kaputt gegangen ist…naja ich hab mich dann bei ihm entschuldigt

Nutzer­antworten



  • von Nine_ am 23.02.2010 um 16:22 Uhr

    Oh mein Gott, warum bitte tust du dir das an? Du läuft dem ja regelrecht nach, obwohl du genau weißt, dass es wieder in nem Desaster enden wird.

    Außerdem – wer kann denn noch ernst nehmen was du erzählst? Du brichst jedes Mal den Kontakt ab, bist dann aber diejenige, die wieder angedackelt kommt.

    Vergiss die Beziehung, ansonsten bist du einfach selber Schuld an deiner Misere – sorry.

  • von Maybe123 am 23.02.2010 um 13:44 Uhr

    Ja da hast du recht,ich denke es liegt wirklich daran das er so viele haben könnte und sich nun auch wieder verhält als gehöre ihm die welt :(…

    …ich weiß das ich ihn nicht zurückkriege,da könnte ich mich auf den kopf stellen,er würde mich trotzdem nicht mehr haben wollen :(!

  • von GreenEyes28 am 23.02.2010 um 13:39 Uhr

    vielleicht findest du ihn anziehender eben weil du ihn nicht für dich alleine haben kannst, jagdinstinkt würd ich sagen. vielleicht bildest du dir auch ein, du könntest ihn haben wenn du nur wollen würdest, etc.. solche gedanken eben, man gibt halt ungern zu daß man manchmal so denkt…(aber da macht dir dein kopf nen strich durch die rechnung und sagt dir daß es falsch wäre sich wieder auf ihn einzulassen, so einen umgang hast du nicht verdient, etc..) es kostet halt kraft, aber verlass dich lieber auf deinen gesunden menschenverstand! so einen kerl brauchst du nicht!

  • von Maybe123 am 23.02.2010 um 13:08 Uhr

    Ich weiß ja das ihr recht habt,aber es ist echt schwer weil ich dauernd an ihn denken muss…naja ich werde versuchen eure tipps zubefolgen und hoffe das ich ganz schnell auf andere Gedanken komme.
    Also meine Lektion hab ich aus der geschichte auch gelernt nie nie wieder werde ich schnell mit irgendnem kerl in die kiste hüpfen oder mich nochmal so behandeln lassen.
    Vielen vielen dank 🙂

  • von sumsumchen am 23.02.2010 um 12:34 Uhr

    also ich gebe den anderen Recht. Halt dich so gut wie möglich von ihm fern. Ich weiß, dass es total schwer ist und dass man ihn am liebsten immer sehen will und überall dahin gehen möchte wo er auch ist. Aber glaub mir es bringt nichts. Du kannst nichts machen, dass du dich irgendwie interessanter machst. Mir geht es genauso wie dir. Ich versuche auch schon seit Monaten einem Typen aus dem Weg zu gehen und nicht an ihn zu denken. Ich weiß wie es dir geht. Leider kann ich dir nicht sagen wie du es am besten machst… Außer einfach nur: geh ihm aus dem Weg 🙁
    sorry…

  • von Melli2001 am 23.02.2010 um 08:59 Uhr

    lass die finger von ihm!! wenn er dich noch wollte würde er nichts mit anderen mädels machen. vergess ihn besser. du sagst wenn er wieder auftaucht kannst du nicht anders, bleib endlich standhaft du machst dich sonst total kaputt!! als ich mit meinem freund auseinander war und er wusste das ich noch was von ihm wollte, haben wir auch eine “inoffizielle” bezihung geführt. wir haben auch miteinander geschlafen, das ging ein halbes jahr so und er hat GARNICHTS mit anderen frauen gehabt, er hat sich noch nicht mal mit irgendwem getroffen!!! also mein rat an dich lass die finger von ihm und bleib standhaft, wenn du so weiter machst machst du dich nur unglücklich. ich glaube er ist nur froh das er jemanden hat bei dem er weiß das er wenn er mal “bock” hat, das du immer wieder drauf eingehst. sorry

  • von Maybe123 am 23.02.2010 um 08:46 Uhr

    Ich versuche das ja schon seit wochen,aber grade wenn s gut läuft taucht er wieder irgendwo auf oder ich seh was was mich an ihn erinnert.
    Ich weiß auch das ich in viel provoziert hab wie ein kleines kind und ihm das gewaltig auf die nerven ging vielleicht hab ich mir damit alles kaputt gemacht?!
    kann man sich nicht iwie auf nette art und weise wieder für den ex interessant machen?

  • von schneckal87 am 23.02.2010 um 08:36 Uhr

    Du weißt doch eigentlich schon was du machen solltest.
    So ein ständiges hin und her kann dir nicht gut tun. Er verhält sich auch nur so, weil er weiß dass er das mit dir machen kann. Weil du ja immer wieder zu ihm kommst. Lass dir sowas einfach nicht gefallen. Ich hatte mit meinem Ex auch immer mal wieder was laufen und er hat mir schöne Augen gemacht und zum Schluss hatte er immer andere Mädls. Ich hab dann irgendwann den Kontakt abgebrochen. Ich bin jetzt wieder glücklich in einer Beziehung und er ist total unglücklich, weil er keine mehr hat die immer für ihn da ist. Die ersten Wochen fallen dir schwer aber dann fällts dir immer leichter, weil du dir einfach keine Gedanken mehr machen musst, wo er jetzt ist oder was er gerade macht. Glaub mir.

  • von Maybe123 am 23.02.2010 um 08:24 Uhr

    für die Beleidigungen,die ich ihm mal an den Kopf geschmissen habe und hab mich dann sofort aus dem Staub gemacht,alles was von ihm als antwort kam war “find ich cool,das du dich entschuldigt hast…hätte ich nicht gedacht…tut mir auch leid falls ich dir unrecht getan hab” das wars.
    Ich weiß ich sollte aufhören bei ihm anzukommen und mir nen besseren suchen,aber seit er mich so scheisse behandelt zieht er mich magisch an.
    wie kann ich das nur ändern?ich will mich nicht weiter kaputt machen und mir meinen stolz und meine würde von ihm nehmen lassen.Hat vielleicht von euch jemand eine ähnliche situation durchgemacht?
    danke fürs lesen,ich weiß mein text ist sehr lang 🙁

Ähnliche Diskussionen

Mund verletzt durch Oralverkehr :/ Antwort

Am 14.04.2009 um 00:28 Uhr
Also kurz gefasst ! ich habe gestern Nacht mit meinem Freund geschlafen und ich habe ihn Oral befriedigt. Nun ja es ist mir echt unangenehm, aber ich war so schnell mit meinem Mund und meinen Händen, dass ich echt...

Beim versehentlichen Analsex verletzt Antwort

Am 20.10.2011 um 12:39 Uhr
Hey! Ich hab ein, mir schrecklich peinliches, Problem!! Beim Sex hat er unabsichtlich den "falschen" Eingang gewählt, da er sehr gut bestückt ist, hat das dazu geführt, dass mein After leicht eingerissen ist.. Was tu...