HomepageForenGruppentherapieder sohn von meinem chef und ich

der sohn von meinem chef und ich

Anonym am 31.10.2012 um 15:10 Uhr

hey mädels, bevor ich anfange zu erzähle würde ich euch gern darum bitten mich irgendwie nicht als naiv darzustellen, weil ich mir sicher bin, dass jedes mädchen irgendwann im leben in so einer lage sein wird, wo sie nicht weiter weiß obwohl sie vllt ahnt was sie tun sollte.

ich arbeite nun als nebenjob in einem restaurant, hab einen super chef und alle sind sehr nett, nun sind die zwei größeren söhne auch vom urlaub zurück und der eine scheint interesse für mich zu haben, ich fand ihn auch von anfang an ziemlich sympathisch, doch ich musste nur daran denken, dass es der sohn von meinem chef ist. wie gesagt ich arbeite da ja nun n weilchen, nicht lange aber da kriegt man einiges mit. er und ich flirten die ganze zeit, wenn wir die möglichkeit dazu finden, er streichelt mir mal über den rücken grinst mich an, spielt mit meinen haaren etc. alles schön .. wir haben uns auch paar mal außerhalb der arbeit getroffen, alles toll und schön. ich liebe ihn nicht, ich mag ihn nur .. ich kann mir auch keine richtige beziehung mit ihm vorstellen, .. es ist einfach nur schön mehr nicht, versteht ihr ? : keiner weiß irgendwas davon außer sein bruder, der zwischendurch einpaar kommentare ablässt, die mich nicht besonders stören. ich will auch nicht das es irgendwelche leute mitkriegen.
nun habe ich aber erfahren, dass er vor einem halben jahr eine affäre mit einer angestellten hatte, die dann weggezogen ist, nichts ernstes aber dennoch?!
mir wurde gesagt, dass er ein arsch ist und wenn er merkt, dass er nicht mehr das bekommt was er will gleich das interesse verliert. ich mein, ich hab bei ihm echt lange gewartet bevor er ran durfte aber sollte ich abstand von ihm nehmen und auf die “leute“ hören ?! bin verwirrt, weil die arbeit mir finanziell echt wichtig ist .. was denkt ihr?

Nutzer­antworten



  • von Feelia am 02.11.2012 um 08:37 Uhr

    japp da stimm ich pipilotavioleta zu.wenn ich wen nur vögeln will,is mir doch herzlich egal,ob und mit wem er sonst noch so sex hat…is doch belanglos,ebenso wie der sex,den ich mit ihm habe,also wurscht.

  • von Feelia am 01.11.2012 um 10:25 Uhr

    äh ja ich kann den anderen nur zustimmen…wo liegt jetzt das angebliche problem?!
    dann will er halt wohl nur sex,du doch auch nicht mehr.na und?is doch ok.
    und falls ihr ne affäre anfangt,wieso bitte is da von belang,mit wem er vorher alles sex hatte?hä?is doch völlig wurscht,weils bei euch ja eh nur sex und nix anderes wäre.

    und ein teil von angelsbabys kommi ist mir grad so wichtig,dass ich den teil noch mal reinkopiere:
    “Übrigens finde ich es lächerlich, wenn Männer immer als “Ärsche” abgestempelt werden, nur weil sie eben nur Sex und keine Beziehung wollen -.-”

    word! weder ein mann,noch ne frau,der/die einfach nur fi**en will und sonst nix,ist deshalb nen arschloch.wasn dabei,nur vögeln zu wollen und sonst nix?!eben,gar nix,völlig ok,schließlich will man auch als single sex haben.

  • von Alextchu am 31.10.2012 um 20:51 Uhr

    da du eh keine beziehung willst, ist es doch scheißegal, wann er eine affäre mit wem auch immer hatte ? ôo

  • von Allegra82 am 31.10.2012 um 18:46 Uhr

    Ich versteh es auch nicht.

  • von Angelsbaby89 am 31.10.2012 um 18:42 Uhr

    ?? Ich denk du willst auch keine Beziehung zu ihm? Also was willst du dann? Ne Affäre? Dann ist es doch ok, wenn auch er nur eine Affäre will und nciht mehr?

    Übrigens finde ich es lächerlich, wenn Männer immer als “Ärsche” abgestempelt werden, nur weil sie eben nur Sex und keine Beziehung wollen -.-