HomepageForenGruppentherapieDie Toilette bei meinem Freund war dreckig

Die Toilette bei meinem Freund war dreckig

Anonym am 31.08.2012 um 13:48 Uhr

Also ich komm gleich zur Sache:) ich bin oft bei meinem Freund. Normalerweise ist die Toilette auch sauber. Einmal war ein brauner Streifen darin(Sorry ist mir etwas peinlich das so zu schreiben), aber ich hab das dann vergessen, weil es ja sonst immer ok war und dachte naja vllt war jemand in Eile und hat danach nicht dran gedacht zu schauen ob es sauber ist. Ich selbst bin da extrem die Toilette bei uns daheim is immer Top da dürfen auch keine rückstände von “ihr wisst schon was” sein. Aber letztens hatte ich übernachtet und musste auf toilette und die Klobrille war auch sauber aber innen am Rand unterhalb der Brille waren braune Spritzer noch und Streifen. Man hat es schon gesehen. Ich hab natürlich so getan als wäre nichts als ich wieder bei meinem Freund im Zimmer war. Ich kann schlecht sagen “du euer Klo is dreckig.”(er hat keine eigene Wohnung sonder wohnt bei Mama und Papa) Ich weiß auch nicht wer das jetzt war,aber hoffentlich denkt keiner ich war das. Und was ich unbedingt sagen muss. Mein Freund ist wirklich immer gepflegt, riecht gut, frisch geduscht, saubere Fingernägel( darauf achte ich auch sehr ;D ), Wenn ich bei ihm esse und trinke ist das besteck und Gläser auch immer sauber. Die Wohnung ist auch nie dreckig, nicht steril aber trotzdem in Ordnung.sein Zimmer auch , vllt ein kleines bisschen Unordnung, aber da kenn ich viele die so sind, das is auch normal, wenn man Zuhause noch wohnt, dass das eine oder andere in der Ecke liegt. Also nicht das jemand denkt es geht da zu wie bei Frauentausch 😉
Aber das hat mich dann doch ziemlich geschockt und ich denk immer noch dran das is schon eklig. Hätte das nicht gedacht. Ich weiß auch nicht wie ich damit jetzt umgehe.

Nutzer­antworten



  • von Goldschatz89 am 03.09.2012 um 16:23 Uhr

    Sags doch einfach wenns dich stört?!? Vielleicht hat der oder diejenige einfach vergessen, nochmal die sauberkeit des klos zu überprüfen…

  • von sonni77 am 03.09.2012 um 16:07 Uhr

    Also, mich würde das auch stören, wenn das öfter vorkommt! Ganz ehrlich! Und ich würde ihn auch vorsichtig und höflich drauf ansprechen.

  • von CrazyLovex3 am 02.09.2012 um 23:15 Uhr

    Solang es nicht immer so ist ist das doch nicht so schlimm ??
    Warum machst du dir denn so riesig Gedanken darüber & das danach noch??
    Versteh ich nich ganz Oo

  • von Feelia am 02.09.2012 um 08:57 Uhr

    @memorycard:schon klar.dennoch find ich ihre reaktion absolut überzogen.gibt wohl weitaus schlimmeres.und ebenso wie thalia find ichs doch sehr strange,dass die TE nicht mal in der lage ist,ihm das dann eben einfach so zu sagen,wenns sie so ekelt.

  • von Emmylou am 01.09.2012 um 12:39 Uhr

    ich sag immer, an der sauberkeit im badezimmer/toilette sieht man, wie sauber jemand generell ist. also mal ehrlich, ein schmutziges klo ist doch echt abartig. nach außen hin schön geduscht sein und zu hause ist die toilette dreckig zeigt mir irgendwie oberflächlichkeit was hygiene betrifft. und ne bürste in die hand zu nehmen und das sauber zu machen ist wohl nicht zu viel verlangt. bah …

  • von MEMORYCARD am 01.09.2012 um 12:08 Uhr

    Es geht hier doch gar nicht ums Toiletteputzen mit Putzmittel usw sondern einfach darum, dass man ordentlich runterspült und die Klobürste benützt? Dauert doch keine 30 Sekunden?

  • von MEMORYCARD am 01.09.2012 um 12:07 Uhr

    Äh, sorry Feelia, aber das hat nicht mit “Zeit zum Putzen” zu tun. Jeder, der in hygienischer Sicht anständig erzogen wurde, sieht es eben als selbstverständlich, dass die Toilette sauber ist oder zumindestens befreit von Rückständen, die man mit der Klobürste einfach entfernen könnte? Würde mich auch stören, ganz im Ernst.

  • von cheechee am 01.09.2012 um 09:30 Uhr

    “Ich weiß auch nicht wie ich damit jetzt umgehe.” 😀 hahahahaha mein witz des tages. klar, ists nicht schön, aber es gibt ja wohl weitaus schlimmeres. und wenns dich sooooo stört, dann musst dus ihm wohl sagen oder du gehst ab jetzt nicht mehr bei ihm auf klo 😀

  • von EyeLin am 01.09.2012 um 08:58 Uhr

    An deiner Stelle würde ich mir mal große Gedanken darüber machen, dass du nicht mal “Kacke” schreiben kannst, ohne peinlich berührt zu sein!

  • von kleinerfisch am 01.09.2012 um 02:08 Uhr

    …es ist da gelandet wo es hingehört.., hauptsache nicht in der Hose.., gute Waschmittel sind ziemlich teuer…
    Jetzt reden wir schon über braune streifen und spritzer im Klo… wie SCHEI?E ist das denn…?!

  • von Feelia am 01.09.2012 um 00:55 Uhr

    was bitte hast du denn fürn problem?!alter schwede,kann mal passieren…nicht jeder hat zeit,den ganzen tag zu putzen.
    außerdem sagste ja selbst,es is ansonsten sauber bei denen und nicht schmuddelig oder so.
    echt,solche problemchen hätt ich auch mal gern,dann wär ich nämlich komplett problemfrei-_-

  • von scharlatan am 31.08.2012 um 23:44 Uhr

    mein gott, ist das echt dein ernst???? du bist furchtbar penibel! ich wette du wohnst auch noch zu haus und weißt gar nicht was es heißt einen haushalt zu führen und zu arbeiten. da passiert es schonmal das hier und da was liegen bleibt und die toilette nicht jeden tag geputzt wird. komm mal runter von deinem hohen ross.

  • von KlopfKlopf am 31.08.2012 um 18:48 Uhr

    Ach solche Probleme würd ich gern haben :)) Ist jetzt nicht so schlimm, vor allem wenn das was Einmaliges war!!

  • von StodeK am 31.08.2012 um 18:47 Uhr

    Ja sag ihm das einfach, wenn da noch was hängen geblieben ist. Ist ja schließlich nicht deine Aufgabe das wegzumachen, sondern die der Person, die das verursacht hat.
    Die Oma meines Freundes ist 96 und hat auch mal auf den Rand gepinkelt und das hab ich dann halt weggemacht, bevor ich drauf bin. Als ich ihn das dann erzählt hab, hat er gemeint, warum ichs nicht gesagt habe, er hätte es also auch weg gemacht.
    Also werd locker und sags ihm^^ er wird sich schon drum kümmern…es kann ja auch mal eine Ausnahme sein 😉

  • von Smeesy am 31.08.2012 um 18:27 Uhr

    klar, kannst du ihm das genau so sagen..

Ähnliche Diskussionen

Auf Toilette,wenn der Freund mit im Bad ist?? Antwort

Am 22.03.2011 um 12:52 Uhr
Hi zusammen...also ich hab mal eine Frage...ich bin mit meinenm Freund jetzt schon länger zusammen (knapp ein Jahr), und er hat z.b. gar kein problem damit, pipi zu machen wenn ich mit im bad bin, aber MIR ist das...

Problem beim Freund auf Toilette zu gehen Antwort

Am 12.08.2011 um 02:20 Uhr
Hallo meine Freundin fragte mich letztens, ob ich auch probleme habe, bei meinem freund auf toilette zu gehen. Sie sagte, sie könne nicht bei ihm...^^naja ihr wisst schon. pipi geht halt. nun fragte sie MICH...