HomepageForenGruppentherapieEmotional abgestumpft … kann ich mich nicht mehr verlieben?

Emotional abgestumpft … kann ich mich nicht mehr verlieben?

Anonym am 29.09.2010 um 12:47 Uhr

Hallo liebe Mädels, dies ist ein sehr persönliches Thema, deshalb stelle ich die Frage in der Gruppentherapie. Ich hatte schon relativ viele Beziehungen und Bekanntschaften, kurze Affären etc. Meine “richtigen” Beziehungen endeten meistens in einem schlimmen Desaster. Einige meiner Ex-Freunde hatten ernsthafte psychische Probleme. Zweimal wurde ich nach einer Beziehung noch “gestalkt”, d.h. mit wirren Briefen oder Anrufen terrorisiert und nach einer weiteren Trennung versuchte mein Ex, gegen meinen Willen in meine Wohnung zu kommen (hab Schlösser austauschen lassen). Dummerweise hänge ich gerade an diesem Ex immer noch. Manchmal kommt es mir vor, als hätte ich für ihn wirklich etwas empfunden, das so stark ist, dass ich ihm selbst sein teilweise wirklich schlechtes Verhalten mir gegenüber verzeihen könnte.
Andere Männer lassen mich absolut kalt. Ich gehe viel weg, surfe oft auf Singleseiten, werde auch oft angesprochen … aber die Männer lassen mich total kalt. Da ist gar nichts, kein Gefühl. Ich war überhaupt nur dreimal in meinem Leben wirklich ernsthaft verliebt (bin schon über 30). Alles andere diente eher dazu, halt “einen Freund zu haben.” Ich denke manchmal, vielleicht kann ich für keinen Mann wirklich noch etwas empfinden? Kennt ihr dieses Gefühl? Mache mir oft Gedanken, was ich tun soll, damit mir der “Richtige” begegnet. Fühle mich manchmal so leer.

Danke schon mal fürs Lesen und evtl. Antworten!

Nutzer­antworten



  • von shawtileinx3 am 29.09.2010 um 16:36 Uhr

    ohja das kenne ich. ich bin manchmal richtig verzweifelt weil ich mich gerne mal wieder verlieben würde aber ich habe nur gefühle für die männer die mir nicht gut tun. an diesen hänge ich monate/jahrelang und die die mir gut tun würden und nicht nachgeben und alles für mich tun würden…für die hab ich einfach gar keine gefühle.
    ich denke es ist aber gut wenn man sich nicht gleich in jeden verliebt sonst wäre es ja nichts mehr besonderes und meiner meinung nach kommt das immer ganz zufällig wenn man gerade nicht damit rechnet. ich zumindest hab die erfrung gemacht dass zwanghaftes kennenlernen (was nicht böse gemeint ist) nichts bringt.

  • von ZimtApfelTasche am 29.09.2010 um 14:52 Uhr

    Wie lange liegt das mit deinem Ex zurück? Ich hab nach meiner ersten Liebe (für den ich auch noch lange danach noch was empfunden – obwohl auch ich diejenige war die Schluss gemacht hat) hab gut 2 Jahre gebraucht, dass ich mich wieder bereit für was Richtiges gefühlt hab….naja nur hab ichs dann mit keinen länger als höchstens 2 Monate ausgehalten und weiter 2 Jahre später war ich so geprägt, dass die Männerwelt echt total an mir vorbei ging, ich wollt keinen Freund mehr (das ganze scheiß Gefühlschoas usw.) Ich wollt mir das einfach nicht mehr antun. Ich genoss mein Singleleben und traff ab und zu meine Daueraffäre und gut wars. Naja und dann hat sich jemand aus meinen Freundeskreis voll in mich verguckt und ich habs nicht gemerkt (weil ichs nicht merken wollte) und musste erst von nem Freund drauf angeprochen werden, dass ich das auch mal gepeilt hab. Es kam so wie es kommen musste, irgendwann haben wir uns geküsst und wir habens dann einfach miteinander probiert und aus verliebt sein wurde liebe und ist es noch heute (gut 2 Jahre später). Man muss einfach mal auf was einlassen (gefühle zulassen, ohne sich groß gedanken drüber zu machen). Ich weiß nicht wie schnell das bei dir geht, aber alles braucht seine Zeit.

Ähnliche Diskussionen

Können sich Arschlöcher auch verlieben? Antwort

Am 25.04.2010 um 21:03 Uhr
Hey Mädels:) die oben genannte Frage stelle ich mir des Öfteren und irgendwie hab ich das Gefühl, dass manche Männer sich einfach nicht verlieben, egal wie oft sie mit der gleichen Frau Sex haben, sie küssen oder...

Glaubt Ihr, es gibt Menschen, die sich nicht verlieben können? Antwort

Am 09.10.2011 um 16:00 Uhr
Ich mein das jetzt nicht so, dass jemand z.B. schonmal verliebt war/ geliebt hat und dann verletzt wurde und daraus folgend (unterbewusst) beschlossen hat, sich vor solchen Gefühlen und der Verletzung zu schützen und...