HomepageForenGruppentherapieEr ist total erfahren! – Ich komplett unerfahren!

Er ist total erfahren! – Ich komplett unerfahren!

Anonym am 19.09.2011 um 23:24 Uhr

Ich bin gerade kurz davor endlich mal einen Freund zu haben, wir sind noch nicht offiziell zusammen, aber es läuft bisher absolut gut. Wir verstehen uns super, er ist voll lieb, macht mir Komplimente, schreibt mir jeden Tag und ich fühle mich auch totaaal wohl bei ihm.

Aber irgendwie hab ich voll Angst davor mit ihm zusammenzukommen weil ich das Gefühl habe mit der Beziehung vll etwas überfordert zu sein… Ich bin 19 wo so ziemlich jeder normale Mensch schon Erfahrungen mit Beziehungen hat ich hab bis auf ein Paar Urlaubsflirts und Partyknutschereien noch niee was Ernsthaftes gehabt…er dagegen ist Anfang 20 hatte schon 4 längere Beziehungen und bestimmt schon tausend mal sex in den unterschiedlichsten variationen xD (was ich so von Kumpels gehört hab;) )  für ihn ist es das normalste der welt eine feste freundin und regelmäßigen sex zu haben…ich dagegen hab absolut keine ahnung davon!! Ich weiß noch nichtmal wie man einen runterholt…und ich weiß dass seine letzte Freundin die er bis vor kurze noch hatte selber total erfahren und auch schon älter war…soll ich ihn allgemein mal auf das Thema ansprechen oder vergraule ich ihn damit vll schon im vorraus?? Ich fühle mich bei ihm absolut super ich habe absolut bauchkribbeln wenn ich ihn sehe würde am liebsten stundenlang mit ihm rumknutschen und vermisse ihn schon nach 1 tag…aber mit ihm zu schlafen kann ich mir momentan absolut nicht vorstellen?! ist das normal am anfang und kommt die lust auf sex dann automatisch wenn man erstmal zusammen ist???  und habt ihr für so sachen wie runterholen erstmal etwas “übung” gebraucht oder ist das auch was was man einfach kann wie küssen :D? ich fühl mich irgendwie voll blöd vorallem im direkten vergleich mit der exfreundin und geh schon teilweise voll auf abstand obwohl ich eigentlich wirklich mit ihm zusammen sein will!! freu mich schon auf meine ersten unbeholfenen pettingversuche….

Nutzer­antworten



  • von lalala987 am 21.09.2011 um 21:09 Uhr

    Ich würd ihm sagen, dass du nicht so erfahren bist und vll auch, dass du dir unsicher bist, 1) weil er es wahrscheinlich eh früher oder später rausfindet und 2) kann er dir dann helfen. Aber du wirst sowieso schnell rausfinden was ihm gefällt 😉 Mit der Zeit bekommt man halt mehr Übung und es wird immer schöner. Trotzdem ist es am Anfang auch schön. 😉
    Die Lust auf Sex kommt dann, wenn man bereit dazu ist, würd ich sagen. Das hat bei mir ne Weile gedauert (war auch total unerfahren und er nicht).

    Ach ja, und glaub nicht alles was seine Kumpels sagen. Woher sollen die das denn so genau wissen? Wenn dann von seinen Erzählungen, aber: wer schmückt seine Geschichten nicht gern aus? 😉

    Und ich glaub auch, dass diese “langen Beziehungen” nicht so besonders lang sein konnten. Ich dachte das bei meinem Freund auch immer, bis er mir nach bissl mehr als nem halben Jahr gesagt hat, dass er mit mir seine bisher längste Beziehung hat…

    Viel Glück mit dem Jungen =)

  • von aniis am 21.09.2011 um 10:58 Uhr

    genieß das Gefühle was du jetzt hast, sag ihm wenn dass du noch nicht bereit bist für sex und es dien erstes mal sein wird. wenn er dich wirklich liebt dann wartet er solang bis du bereit bist und seit doch froh das er schon Erfahrung darin hat denn so weiß er was er tut und es wird für dich um so schöner.

    bei mir war es genau so, er hatte schon so seine erfahrungen gemacht und ich noch keine. es war das beste was mir passieren konnte.im nachhinein sagte er mir dass er es aufregend und schön fand mir was beizubringen.

  • von onickl am 20.09.2011 um 12:37 Uhr

    Das ist gar nicht schlimm. Wenn es passt, dann findet sich alles!

  • von criystallica am 20.09.2011 um 11:00 Uhr

    grundsätzlich kann ich dir sagen: wenn du dir im moment nicht vorstellen kannst, mit ihm zu schlafen, dann bist du eben noch nicht bereit dafür, was total okay ist. aber sagen solltest du ihm das schon….. und wenn er sich davon dann vergraulen lässt, tya, dann ist er ein arsch und du kannst gut drauf verzichten 😉 aber es is schon wichtig, dass du das thema ansprichst, vll wenn ihr dann offiziell zusammen seit…..

    und was die sexpraktiken angeht, das wirst du schon lernen 😉 er kann dir natürlich auch ein bisschen helfen, wenn du ihm das sagst….. er kann ya auch zb deine hand bisschen führen usw^^ wenn du offen bist und dich fallen lässt, ist das kein problem =) und iwann wirst du dann auch an dem punkt angelangen, an dem du dein erstes mal mit ihm haben möchtest, wie lange das dauern wird, keine ahnung 😀

  • von KiteKat am 20.09.2011 um 10:40 Uhr

    ach komm schon! wie lang können diese “längeren” Bezihungen den schon gewesen sein, wenn er erst 20 ist?
    jaaa, länger als du sie jemals hattest, versteh schon.

    Wenn du dich bei ihn so sehr wohlfühlst, solltest du das mit ihm schon bereden! und wenn er nur ein halbwegs vernünftiger kerl ist, dann wird er auch deine ängste verstehen und darauf rücksicht nehmen.

    und was den sex angeht, natürlich braucht man übung. beim sex bzw petting gilt: learning by doing!

    und er findets vl durchaus intressant dir einiges beizubringen. 😉
    und mit der ex solltest du dich gar nciht vergleichen! jeder mensch ist anders.

Ähnliche Diskussionen

Mein Freund steht auf einen komplett anderen Typ Frau Antwort

Am 29.04.2013 um 12:39 Uhr
Hallo ihr Erdbeerchen!Ich muss mich jetzt mal auskotzen.Mein Freund und ich sind seit knapp sechs Jahren zusammen und bis vor einem Jahr hatten wir wirklich tollen Sex, seitdem fast gar nicht mehr.Vor zwei...

keine Erfahrung im Bett und deshalb Angst vor Beziehung Antwort

Am 15.08.2011 um 00:39 Uhr
Ich bin 19 und hatte außer ein paar Kinderbeziehungen früher noch nie eine ernsthafte Beziehung...Ich bin schon 2 mal sehr verletzt worden und habe seit dem das Problem, dass ich keinen mehr richtig an mich...