HomepageForenGruppentherapieFreund kommt nicht mit meiner Vergangenheit klar

Freund kommt nicht mit meiner Vergangenheit klar

Anonym am 24.03.2010 um 09:30 Uhr

Kurz gefasst habe ich in meiner Vergangenheit sexuell schon einiges erlebt. Bei mir kam es halt meistens relativ schnell zum Sex, was aber nicht heißen soll, das ich jeden x Beliebigen an mich rangelassen habe sondern eben nur wirklich die, die mich interessiert haben. Mein Freund wusste von anfang an, wie viele Sexpartner ich vor ihm hatte , aber auch, dass ich schon länger vor ihm “ruhiger” geworden bin . Es ist also kein Geheimnis , aber heute kommt er auf den schmalen Pfad , mir das vorhalten zu wollen. Dabei war ich ihm immer treu. Ich meine, manche Sachen hätte ich mir auch sparen können, aber im Großen und Ganzen kann ich mich nicht beklagen. Er sagte, er käme sich nicht mehr wie etwas besonderes vor. Aber selbst hatte er vor mir beinahe nur One-night-stands und noch viel schneller sex mit den Frauen als ich mit den Typen. Ich will halt, dass er mich mit meiner Vergangenheit, die er jetzt schon lange genug kennt, nimmt oder es bleiben lässt. hab ihn halt auch vor die wahl gestellt, bisher kam noch keine antwort… Wir sind bald 1 Jahr zusammen und ich verstehs einfach nicht…. was meint ihr?

Nutzer­antworten



  • von KleinaFisch am 24.03.2010 um 11:37 Uhr

    ich kann dich gut verstehen..bin in einer ähnlichen situation….ich bin auch seit ca. 1 jahr in einer beziehung..vorher hatte ich immer wieder mal was mit nem echt guten freund vin mir(zur beziehung hat es allerdings nie gereicht bzw. nicht geklappt)..und jaa mein jetziger freund hat auch immer wieder problemem damit..wobei er seine ex mehrmals betrogen hat und auch immer wieder ma n ons hatte als dann schluss war…
    und naja..er kommt mit der situation icht klar…
    ich hab ihn auch shcon vor die wahl gestellt..da hat sich fürm ich entschieden und versucht seitdem das zu akzeptieren…ich merke zwar dass er ab und zu skeptisch ist(besser gesagt komisch oder nachdenklich) aber er macht mir immerhin keine vorwürfe mehr..

    vielleicht hilfts dir ja…zumindest weißt du dass du nicht ganz allein bist…

  • von RockabillyBabe am 24.03.2010 um 10:45 Uhr

    “schatz, liebst du mich so wie ich bin?”
    “ja!” (wenns gut läuft)
    “meine vergangenheit, das was ich getan, erlebt, durchgemacht habe, macht mich zu dem was und wie ich heute bin! und wenn du sagst du liebst mich so wie ich bin, dann solltest du doch froh sein über die dinge, die mich zu der person, die du liebst, gemacht haben, oder?”

    taaadaaaaaa!

  • von Juujuu am 24.03.2010 um 10:24 Uhr

    also immer diese männer die wollen, dass sie von anfang bis ende der einzige in unserem leben waren,und selber haben sie vor uns in der weltgeschichte rumgevögelt. bei mir war es so, dass er total das drama drausgemacht hat, dass ich mal lange vor seiner zeit EIN one night stand hatte…ich hab mich auch noch schlecht gefühlt deswegen, und dann kam raus, dass er in seiner vergangenheit eine orgie mit drei freunden und zwei nutten hatte…jaja soviel zur gleichberechtigung und logik…tsss. ich würd mir kein schlechtes gewissen machen lassen, sondern einfach sagen: das gehört zu mir und meinem leben, aktzeptier es oder lass es, aber wenn du mit mir zusammenbleibst dann sprich das thema nicht mehr an.

  • von Feelia am 24.03.2010 um 10:14 Uhr

    ich versteh ihn da auch nicht!und dass er selbst genauso drauf war,ist ja das kränkste an der sache!
    mein freund hatte nie en ons,weiß aber,dass ich keine kostverächterin war zu singlezeiten.es gibt da bei uns kein problem.würd er wegen sowas,das,was wir haben,herabwürdigen(“nichts besonderes mehr”),wär ich sehr verletzt und würd überlegen,ob er der richtige ist.denn man spürt doch,wenn man sich liebt immer,dass es was besonderes ist.und der lebenswandel als single hat nix damit zu tun,ob man in einer beziehung treu ist(das bin ich auch 100%ig).

  • von herzensfrau27 am 24.03.2010 um 10:12 Uhr

    hm dann lass ihn doch in ruhe dir kann keiner was wegen deiner vergangenheit vorhalten der hat doch selber genug dreck am stecken so zusagen

  • von Sternchen1987 am 24.03.2010 um 10:04 Uhr

    Ich mein, was sollst du denn auch jetzt noch machen? In die Vergangenheit reisen und das alles verhindern?
    Kannst ihm ja auch sagen, dass es ihm sicher einige Vorteile bringt, weil du jetzt auch weißt, was du willst/nicht willst und wahrscheinlich bist auch etwas “besser” im Bett als ein Mädel, dass vorher nur mit einem Kerl was hatte.

  • von Shozai am 24.03.2010 um 09:40 Uhr

    Hast du ihm gesagt, dass du ihn ja auch so nehmen musst wie er ist/war in der Vergangenheit? Immerhin hat er noch nicht mal was ernsthaftes gehabt sondern jede x-beliebige genommen die wollte. Er soll sich mal keine Krone aufsetzen sondern sich an seiner eigenen Nase packen und aufhören mit seiner Zickerei. Wieso kommt er auf einmal daher damit? Ihn vor dieWahl zu stellen war in Ordnung. Ich hoffe für dich, dass er wieder zur Vernunft kommt.

Ähnliche Diskussionen

Mein Freund weiß nichts über meine Vergangenheit. Soll ich es ihm erzählen? Antwort

Am 30.01.2008 um 20:11 Uhr
Habe mit meinem Freund nie so wirklich über meine bzw. unsere Vergangenheit geredet! Es gibt da aber SAchen, die ich ihm erzählen sollte. Habe wirklich eine dunkle Vergangenheit! Bin mir nicht sicher, ob ich es ihm...

Unhygienischer Freund? Antwort

Am 11.05.2012 um 04:04 Uhr
Als wir anfangs zusammen kamen dachte ich er sei total hygienisch aber mittlerweile fällt mir immer öffters auf das er aus dem Mund riecht (worauf ich ihn auch hinweise), schuppen hat, akne ist verziehen da kann er eh...