HomepageForenGruppentherapieFreund masturbiert im Schlaf

Freund masturbiert im Schlaf

Anonym am 22.10.2012 um 21:20 Uhr

Ich bin mit meinem Freund fast 1 Jahr zusammen, wir führen eine Wochenendbeziehung, d.h wir übernachten nicht so oft zusammen.
Ich habe jetzt aber schon 4 mal mitbekommen, dass mein Freund im Schlaf masturbiert. Es ist wirklich nicht so, dass er es heimlich neben mir im Bett macht, er schläft tief und fest und kann sich ausserdem am nächsten Tag an nichts erinnern. Wenn er bei mir ist machen wir aber viel in die Richtung, oft geht es auch von mir aus, er macht nicht den Anschein als ob er es öfter bräuchte oder unbefriedigt ist. Ich kann mir nicht erklären woran das liegt, hab das vorher noch nie erlebt auch wenn jemand stark geträumt hat..

Nutzer­antworten



  • von hanuta89 am 06.12.2012 um 00:30 Uhr

    mein Freund f**** mich manchmal im Schlaf ohne etwas davon mitzukriegen und er weiß am nächsten Morgen auch nichts mehr davon. ich find es lustig, schließlich kann er das ja auch nicht beeinflussen, da kann man es ihm ja nicht übel nehmen 😉

  • von WildAngel am 24.10.2012 um 18:22 Uhr

    Joa, ist gar nix dabei und hat auch nix damit zu tun, ob er mit eurem Sex zufrieden ist oder nicht. Vllt machst du das ja auch und merkst es nicht?

  • von LaraSiLu am 24.10.2012 um 12:20 Uhr

    Hab da letztens was drüber gelesen. Hier ein Link dazu:

    http://www.kvportal.de/sexsomnie-immer-mehr-menschen-betroffen

  • von Kira91 am 24.10.2012 um 12:14 Uhr

    Ich würde sagen das er einfach nur einen “feuchten” traum hatte 🙂 das kommt auch bei uns frauen ziemlich häufig vor 🙂

  • von MrsManou am 23.10.2012 um 09:43 Uhr

    Und was ist jetzt daran so schlimm? Vielleicht machst du das auch und merkst es auch nicht… also, ich sehe da jetzt partout nicht, wo das Problem sein soll.

  • von Edilene am 23.10.2012 um 09:32 Uhr

    Wie es so schön heißt,”selbstbefriedigung ist ein Stück Glück, was man sich selber schenken kann!”

  • von Feelia am 23.10.2012 um 09:10 Uhr

    na und?das is nicht so ungewöhnlich,wie du denkst.kommt auch bei frauen vor…
    außerdem hat selbstbefriedigung doch meist wenig damit zu tun,wie viel oder wie guten sex man hat?!man tut sich halt selbst was gutes,unabhängig vom partner.und wie gut er euren sex findet,bekommste durch nachfragen ja leicht raus.

  • von Angelsbaby89 am 23.10.2012 um 09:07 Uhr

    “er macht nicht den Anschein als ob er es öfter bräuchte oder unbefriedigt is”

    Wenn man sich selbst befriedigt, hat das NIX damit zu tun, dass einem das Sexleben mit dem Partner nicht reicht.
    Es geht dabei eben nur um einen selbst. Vielleicht träumt dein Freund ja auch was scharfes. Sowas soll vorkommen.
    Also mach dir doch wegen sowas keinen Kopf, Mensch

Ähnliche Diskussionen

Mein Freund pinkelt im Schlaf überall hin 🙁 Antwort

Am 02.03.2011 um 12:47 Uhr
Hallo Mädels! Es ist mir echt peinlich, kurz, wenn mein Freund betrunken ist steht er im Schlaf auf rennt verwirrt im Schlafzimmer rum und piselt dann irgendwo hin, wie ich das zum ersten mal erlebt hab hab ich...

Im Schlaf "befummelt" worden Antwort

Am 18.06.2012 um 12:45 Uhr
Meine Romanze hat mir nach einer heißen Nacht gestanden, dass er wohl manchmal in der Nacht aufwacht und seine Hände dann nicht bei sich behalten kann. Er meinte, im Schlaf hätte ich wohl gestöhnt, aber erst auf seine...