HomepageForenGruppentherapieFreund meiner besten Freundin in mich verliebt

Freund meiner besten Freundin in mich verliebt

Anonym am 13.08.2010 um 14:14 Uhr

Hallo liebe desired-Mädels!

Ich habe mich hier angemeldet, weil ich einfach nicht weiter weiß.

Mein Problem ist Folgendes:

Ich habe vor 4 Jahren eine Freundin kennen gelernt, mittlerweile sind wir die Besten. Ich bin sehr sehr oft bei ihr, meistens mehrere Tage die Woche, weil ich in einer anderen Stadt wohne.
Mir ist aufgefallen, dass ihr Freund, mit dem sie seit 1,5 jahren zusammen ist (kennen sich aber schon 11 Jahre), immer so komische Andeutungen mir gegenüber macht, er baggert mich an. Macht mir Schmeicheleien usw..
Als ich das letzte Mal bei ihnen war und nach Hause kam, hatte ich eine E-Mail von ihm bekommen, wo drin steht (nur ein kleiner Auszug):

“Hatte aber die Abende/Tage mehr Spaß mit dir als mit xxx das letzte Jahr. Darum vermisse ich dich. Ich möchte nicht, dass du mich vielleicht für einen dieser untreuen Typen hältst.
Leider bin ich in meiner Beziehung überhaupt nicht mehr glücklich. Wir küssen uns schon lange nicht mehr und wir schlafen im Bett getrennt unter 2 Decken. Ich denke mal, wäre xxx nicht da, wäre ich nicht mehr da.
Ich hoffe du magst mich wenigstens so viel, dass meine Gedanken gut bei dir verwart sind, obwohl xxx deine Freundin ist.”

(hab die Namen ge xt, falls sie zufällig mal auf diese Seite kommt)

Ich weiss nun echt nicht mehr, was ich machen soll. Ich empfinde für ihn gar nichts, das ist also nicht das Problem. Normalerweise würde ich es meiner Freundin auch sofort sagen… aber das kann ich ihr jetzt nicht auch noch antun. Sie hat vor einem Jahr erfahren, das sie Krebs hat und das während ihrer Schwangerschaft. Sie musste wirklich sehr schwer dafür kämpfen, dass sie und ihr Baby überleben und sie hat es auch geschafft.
Der Krebs ist noch nicht endgültig besiegt, aber ihrer Tochter geht es gut.

Was soll ich nur tun? Ihn einfach ignorieren? Auf jeden Fall werde ich ihm sagen, dass ich seine Nachricht mehr als unverschämt finde!

Ich hoffe, ihr könnt mir irgendwie helfen… denn ich kann mit niemand anderen darüber reden.

Lieben Gruß

Nutzer­antworten



  • von PartyQueenLena am 19.08.2010 um 22:00 Uhr

    Deine Freundin braucht dichn & ihren Freund. Es ist echt hart gegen den Krebs anzukämpfen und sie braucht Personen, die für sie da sind. Sag dem Typen deine Meinung, aber sag es auf keinen Fall deiner Freundin.
    Viel Glück euch beiden

  • von Miss_Sunshine15 am 13.08.2010 um 15:41 Uhr

    jaa da hast du recht das du ihm sagen willst das es einfach unverschämt von ihm is… was aba auch sein kann das er mit ihr nur noch wegen dem krebs zusammen is und sie deswegen nich verlassen will… des is aba ja für ihn auch nicht des beste… deiner freundin sagen soltlest du es auf keinen fall sagen aba ich denke der freund vertraut dir voll und ganz weswegen er sich vllt mal jemanden anvertrauen musste und diejenige warst nun du… ignorier es einfach vllt wirds dann besser oda so.. viel glück 🙂

  • von Kira91 am 13.08.2010 um 15:26 Uhr

    Nein sag es deiner freundin nicht.. sie kämpft schon genug um ihr leben und sie braucht ihren freund, ich denke mal dass sie ihn liebt..und diese liebe wird ihr kraft geben um weiter gegen den krebs anzukämpfen.. aber reden würd ich mt ihm auf alle fälle, das ist nicht ok dass er hinter dem rücken seiner freundin sowas macht

Ähnliche Diskussionen

Verliebt in den Freund meiner besten Freundin Antwort

Am 13.05.2011 um 17:46 Uhr
Hallo Leute! Ich bin in den Freund meiner besten Freundin verliebt. Das schlimme ist, dass wir alle drei gleicht gut miteinander befreundet sind und ich daher sehr viel Zeit mit beiden verbringe. Ich habe nicht vor...

Verliebt in den besten Freund trotz glücklicher Beziehung? Antwort

Am 17.08.2010 um 16:22 Uhr
Ich weiß nicht, ob mein Problem seltsam oder normal ist, aber ich würd gern eure Meinungen hören. Da mir pauschale Aussagen zu "Verliebt in 2 Männer" nicht reichen, schildere ich kurz meine Situation: Ich bin seit...