HomepageForenGruppentherapieFreund mit einer anderen schlafen lassen?

Freund mit einer anderen schlafen lassen?

Anonym am 03.08.2011 um 11:44 Uhr

Hallo M├Ądels.. ich brauche mal dringend euren Rat.. ist aber ne lange Geschichte, ich hoffe ihr lest sie trotzdem ­čÖé
Also…. ich habe seid jetzt etwa 3 Jahren einen Freund, wir lieben uns, werden bald zusammenziehen und haben auch so unser Leben schon miteinander geplant.
Als ich ihn kennengelernt habe, war ich noch j├╝nger, hatte zwar schon sexuelle Erfahrungen, aber nur oberfl├Ąchlich.
Als ich ihn kennengelernt habe, war er der Frauenheld mit viel Erfahrung, der starke Mann an meiner Seite sozusagen und ich war das “kleine verliebte M├Ądchen”
Nunja, nach 3 Jahren kehrt nat├╝rlich der Alltag ein, wir sind in der Beziehung gleichgestellt, wir geben uns gegenseitig Halt und so, er zeigt genauso Gef├╝hle wie ich und so weiter.
Mein Freund ist jetzt vor 1 Jahr zwecks Studium weggezogen (c.a. 500 km), was der Beziehung bisher aber keinerlei Abbruch getan hat.
Nun ist es aber so, dass es in den letzten 2 Monaten schlecht l├Ąuft.
Nun kam es dieses Wochenende zur grossen Aussprache.
Bei der hat er mir gebeichtet, dass ich ihn Entjungfert habe und ich bisher die einzige war, mit der er bisher je geschlafen hat.
Nunja, klar war es ein komischer Gedannke, du denkst dein Freund war der Frauenheld schlechthin, und dann sowas, aber was solls, ich fands gut (wer nicht :D).
Jetzt hat er mir aber gesagt, er hat Angst, was zu verpassen.
Dazu muss ich sagen, er hat fr├╝her, als man das gemacht hat, was man so macht wenn man “jung” ist (feiern, erfahrungen sammeln etc) dazu keine Zeit gehabt (ich m├Âchte nicht so gerne schreiben, was es ist, nicht dass jemand das liest, der uns kennt, und man merkt dass wirs sind).
Dazu kommt, dass er einfach ziemlcih gut aussieht, und ziemlich viele M├Ądels haben k├Ânnte.
Nun hat er halt gesagt, auf der einen Seite stehe ich, die Person, die er liebt und mit der er sein Leben verbringen will.
Auf der anderen Seite steht die “fleischliche Lust” wie er es sagt.
Er will mich ncicht verlieren, will aber auch ehrlich zu mir sein (Naja… immerhin besser als wenn er mich einfach betr├╝gt).

Jetzt ist die Frage: Erlaube ich ihm, einmalig mit einer Person seiner Wahl zu schlafen (er selber hat schon gesagt, bedingungen w├Ąren: kein freundeskreis, keine gef├╝hle, nur kondom).
Ich d├╝rfte das andersherum auch.

Ich bin einfach total verzweifelt, weil ich auf jeden fall NICHT will dass er mit einer anderen schl├Ąft. Vor allem nachdem ich erfahren habe, dass ich bisher die einzige war (was ja schon irgendwo was sch├Ânes ist).
Nur denke ich mir, er liebt mich, dass weiss ich, ich liebe ihn, und wenn ich es ihm verbiete, er es vielleicht heimlihc macht (was ich aber auf jedenfall herausfinden w├╝rde, er kriegt dann Gewissensbisse und erz├Ąhlt es mir eh).
Ich habe garkein Verlangen mit jemand anderes zu schlafen, also bringt mir das schonmal garncihts.
Und ihc habe Angst, dass wenn er es jetzt nicht macht, es in 10 Jahren beispielsweise nicht mehr zur├╝ckhalten kann und mich dann betr├╝gt, wenn wir vielleicht verheiratet sind und/oder Kinder haben.

Tut mir leid, dass ich mich so oft wiederholt habe, ich bin total durcheinander und mir geht es echt schlecht. Ich weiss nciht, was ich machen soll, ich liebe diesen Mann so unendlich, und ich weiss auch, dass er mich Unendlich liebt.

Mehr zum Thema Zusammenziehen findest du hier: 6 Dinge, die du ├╝ber das Zusammenziehen wissen solltest

Nutzer­antworten



  • von engelbaby am 06.08.2011 um 00:06 Uhr

    ich halte von dem gar nichts!
    es ist eine frechheit sowas ├╝berhaupt seine freundin zu fragen, obwohl – es gibt ja seeeeeeehr viele die die rosarote brille einfach nicht abnehmen k├Ânnen!

    sowas fr├Ągt man den partner nicht! wenn er sich schon SOLCHE gedanken ├╝ber die bedingungen macht, dann hat er es ernsthaft vor.
    ganz ehrlich, ich k├Ânnte damit nicht leben. weil wenn ich dagegen w├Ąre, w├╝rde er mich verlassen oder hinterm r├╝cken unfug treiben weil er sich nicht `austoben` kann.

    wegen EINMALIGEN sex, setzt er die ganze beziehung auf`s spiel und verlangt von dir, dass du das akzeptierst!
    `einmalig` versucht er dich damit zu beruhigen?! und wenn es doch nicht so toll wird, dann will er nochmal??!?!

    vielleicht solltet ihr in eurem sexleben mehr drauf eingehen. du k├Ânntest dir ein kost├╝m anziehen usw.. oder mal mit higheels etc..
    eine andere immitieren und dominanter sein.. nur du wei├čt, wie eure sexleben ist, deswegen ist mir das spontan eingefallen!!

    ich w├╝rde ihm klipp und klar nochmal ernsthaft sagen, dass ich damit nicht einverstanden bin, ihm aber nicht verbieten will und deshalb er es am besten f├╝r sich selber entscheiden soll……

    stell ihm doch mal die GLEICHE frage! wie w├╝rde er sich denn f├╝hlen?!?! soll er sich mal bildlich vorstellen!! das ist doch nicht normaaaaaaaaaaaal eyy!!

  • von maruthecat am 04.08.2011 um 01:40 Uhr

    ich kann das schon verstehen, wie er sich f├╝hlt, aber f├╝r mich k├Ąme das gar nicht in die t├╝te. so sehr es mir weh tun w├╝rde, ich w├╝rde schluss machen oder hoffen, dass es nur ne phase ist -.-
    ne freundin von mir ist auch schon ziemlich lange mit ihrem freund zusammen: 7 jahre glaube ich. und die waren auch die ersten sexuellen partner f├╝reinander und die haben vor 4 jahren oder so mal beschlossen, dass sie vor ihrer hochzeit ne woche lang machen d├╝rfen was sie wollen, weil sie beide nicht wollen, dass sie sich in der ehe dann betr├╝gen ^^ ich wei├č zwar nicht, wie sie das heute sehen, aber ich kann mir nicht vorstellen, dass sowas spurlos an der beziehung vorbeigeht.
    ich stimme den meisten meiner vorrednerinnen zu.
    jemanden k├Ârperlich anziehend zu finden und daran zu denken, wie es w├Ąre mit dieser person sex zu haben ist was ganz anderes als es tats├Ąchlich zu tun.. ich denke, du w├╝rdest es bereuen, ihn ziehen zu lassen, du sagst ja selbst, dass du es auf keinen fall willst. ├╝berleg dir mal, was in deinem kopf alles abgehen w├╝rde, wenn du w├╝sstest, dass er mit ner andern geschlafen hat, das w├╝rde dich doch bstimmt wahnsinnig machen! das w├╝rde es zumindest mit mir machen -.- naja, ich w├╝nsche dir, dass du die richtige entscheidung f├╝r dich treffen kannst und am meisten nat├╝rlich, dass er wieder zur besinnung kommt.

  • von DieEineMascha am 04.08.2011 um 01:04 Uhr

    Auf gar keinen Fall!! NIEMALS!! Ich sage dir erlaub es ihm nicht!! Du merkst es doch selber, dass du es garnicht willst!! Und selbst wenn du es ihm erlaubst wird es dir f├╝r immer im Ged├Ąchtnis bleiben und du wirst ihm Vorw├╝rfe machen und ihm nicht mehr vertrauen, au├čerdem wird sp├Ątestens dann die Beziehung kaputt gehen, wegen den Vorw├╝rfen!! Stell ihm ein Ultimatum, entwerder schl├Ąft er mit dir und NUR mit dir oder er kann nen Abflug machen und rumpoppen, aber ohne eine Chance dich zur├╝ck zu bekommen!!

  • von MarvelousMelody am 03.08.2011 um 18:08 Uhr

    Also erstmal tut es mir echt leid f├╝r dich dass du in so einer Situation bist/ er dich in so eine Situation gebracht hat. :/

    Ich finde es nicht in Ordnung von ihm. Ich will ihm nicht unterstellen dass er l├╝gt wenn er sagt du w├Ąrst seine Erste gewesen und ein Weiberheld war, denn so jemanden kenne ich auch.
    Was er da aber ├Ąu├čert kann ich nicht nachvollziehen. Ich habe noch nie das Bed├╝rfnis gehabt mit jemand anderem als meinem Freund zu schlafen und das nicht nur weil ich weiblich bin – es gibt mehr als genug M├Ąnner, die ihre Freundin ├╝ber alles lieben und denen sie `ausreicht`.

    Ich hoffe einfach, dass er bereits wei├č dass er dir damit weh tut, auf jeden Fall solltest du ihm aber klipp und klar sagen dass du es nicht willst. Wenn er dich wirklich liebt, kann er es akzeptieren, Liebe geht meiner Meinung nach ├╝ber “fleischliche Lust”.

    Viel Gl├╝ck. (:

  • von hasi1990 am 03.08.2011 um 18:07 Uhr

    Ich find Feelias Beitrag auch schwachsinnig
    “einige werden es doch nie begreifen”
    Ganz einfach deshalb, weil Sex und Liebe einfach bei vielen zusammen geh├Ârt… Ich k├Ânnte auch nicht damit leben, dass er mit einer anderen Sex hat… Da w├Ąre f├╝r mich sofort Schluss. Sogar wenn ich erfahren w├╝rde, dass er nur eine andere gek├╝sst hat, w├Ąre es vorbei…
    Das sieht jeder anders und deswegen find ich es bl├Âd, andere als begriffsstutzig zu betiteln, nur weil sie eine andere auffassung davon haben…

  • von LadyxStrawberry am 03.08.2011 um 17:55 Uhr

    Ganz ehrlich, ich w├╝rd ihn vor die wahl stellen. Was nimmt der sich eigentlich raus. Sorry, aber wenn ich jemand liebe, dann denke ich nicht im entferntesten an sex mit jemand anderen. Das geht ja mal garnicht.

  • von LoveTilDeath am 03.08.2011 um 17:54 Uhr

    @ Feelia

    Nein f├╝r viele menschen geh├Ârt sex und liebe zusammen, als ein ganzes!
    So ists nunmal.
    Bei manchen z.b ihm vll nicht, aber es ist nichtsabnormales wenn man sich verletzt f├╝hlt , wenn jemand mit ner anderen schl├Ąft.
    Die meisten verbinden damit z├Ąrtlichkeit, vertrauen, dinge die man mit ner person macht die man liebt und kennt und nicht nur wildes rumgemache und dr├╝berrutschen.

    Du kannst es nunmal nicht trennen, aber stell nicht leute als abnormal hin, die es nicht tun k├Ânnen und die sich dann verletz f├╝hlen.

  • von Emmylou am 03.08.2011 um 17:43 Uhr

    wenn mir mein freund mit so einer ansage kommen w├╝rde, w├Ąre ich total verletzt. will er mit dir eine beziehung und dich gl├╝cklich machen oder dich betr├╝gen und dich verletzen?

    verhindern k├Ânntest du eh nichts, obwohl ich das dem angeblichen weiberhelden nicht abnehme, vorher keusch gewesen zu sein.

    also so ein spielchen w├╝rde ich nicht mit mir machen lassen. soll er halt schluss machen und jede x-beliebige aufrei├čen oder mit dir zusammen sein. beides kann er nicht haben (wenn ich an deiner stelle w├Ąre)

  • von EyeLin am 03.08.2011 um 17:30 Uhr

    missesnice hat es auf den punkt gebracht.

    ich bin mit meinem freund auch schon vier jahre zusammen und wir hatten unser erstes mal miteinander.
    bei uns ist mit anderen schlafen kein thema. wenn es das w├Ąre und sich einer so sehr danach sehnen w├╝rde, w├╝rde ich vermutlich schluss machen…das geht einfach nicht gut.

  • von MissBree am 03.08.2011 um 17:12 Uhr

    Was ein super Kerl.
    F├╝r mich ginge das ├╝├╝├╝berhaupt nicht!

  • von Feelia am 03.08.2011 um 16:58 Uhr

    @nadinchen:”wenn er dich lieben w├╝rde, dann w├╝rde er gar nicht erst auf so einen Gedanken kommen.”

    *seufz* was hat das damit zu tun?!sex und liebe sind immer noch 2 paar schuhe…einige werden das wohl nie begreifen!man oh man-_-

  • von lalelina am 03.08.2011 um 16:54 Uhr

    ich k├Ânnte das nicht haben, und du anscheinend auch nicht. wenn du es nicht sagst, weil du angst hast, dass er schluss macht w├Ąrs wirklich falsch. sag esw ihm also, und wenn er ein problem damit hat dann w├Ąr f├╝r mich schluss, so schlimm es auch sein mag.

    und mal so nebenbei: wenn er f├╝rs studieren weg ist, woher weist du dann, das er nicht doch f├╝r eine bestimmte person aus seinem neuem freundeskreis fragt(welche du dann ja eventuell nicht kennst)?? das w├╝rd ich echt nicht mitmachen..

  • von Feelia am 03.08.2011 um 15:14 Uhr

    stimme missesnice in allen punkten zu 100% zu.mehr gibts dazu echt nicht zu sagen…

  • von Nadinchen_79 am 03.08.2011 um 15:05 Uhr

    und komisch ist auch das er aufeinmal nach 3 Jahren erst behauptet du w├Ąrst die erste gewesen..wer`s glaubt wird seelig. wenn es stimmen w├╝rde, warum sagt er dir sowas erst nach 3 Jahren.. also nach meiner Meinung ist das alles Quatsch. Lass dich nicht verarschen. Und so einer sagt das er dich liebt und mit dem willst du dir ein Leben aufbauen. das w├╝rde ich mir an deiner stelle nochmal gr├╝ndlich ├╝berlegen. Und wie viele hier auch schon geschrieben haben wenn er dich lieben w├╝rde, dann w├╝rde er gar nicht erst auf so einen Gedanken kommen.

  • von Nadinchen_79 am 03.08.2011 um 14:58 Uhr

    Sex mit einer anderen obwohl man in einer ernsthaften Beziehung ist, ist auch f├╝r mich ein “NoGo”. Entweder ich liebe meine Freundin, will mit ihr zusammenziehen(was ihr beide ja wohl vor habt) oder ich bin singel und geniesse mein Leben. Klar gut ist das er dir das so offen sagt, aber denkst du wirklich das du die erste bist und jetzt warst wenn er doch offensichtlich ein Weiberheld war(wie du schreibst) Wenn du dem ganzen jetzt zustimmst also dein Ja gibst, weiss er oder denkt er… ja super dann kann ich ja sowas ├Âfter machen, die hat nichts dagegen.Sag ihm klipp und klar was sache ist, das du das nicht m├Âchtest und das es dich verletzt. und wenn er es trotzdem vor hat zu tun, die Beziehung vorbei ist.

  • von Goldschatz89 am 03.08.2011 um 14:53 Uhr

    Sorry aber f├╝r mich w├Ąre das absolut gar nichts.. ich meine ich m├╝sste st├Ąndig daran denken, dass er mit einer anderen geschlafen hat und wenn man jemanden wirklich aufrichtig liebt, dann hat man nicht das verlangen mit jemand anders ins bett zu steigen..vor allem dann, wie laut deiner aussage, ja alles passt (geh also auch davon aus, dass im bett alles passt)…
    Ich glaube auch, dass er dich anl├╝gt..aber er wird ja wohl nicht umsonst den ruf als weiberheld haben oder?
    Ich glaube, dass er dich beschei├čt und zwar von vorne bis hinten..warum soll er dir 3 jahre verschweigen, dass du seine erste warst? ne sorry alleine wenn mein freund mit so einem wunsch ankommt ist es f├╝r mich aus..den alleine die tatsache, dass er mit einer anderen schlafen will zeigt doch schon, dass er dich nicht mehr liebt..sonst w├╝rde er sowas nicht machen! Wenn er den wunsch hat soll er schluss machen und soll sich durch die welt v├Âgeln!
    Ich finde es einfach dir h├Ąrte, dass er dich da auch noch so scharmlos anl├╝gt..das sagt doch schon alles

  • von Akaleh am 03.08.2011 um 14:44 Uhr

    Ich kann nur von meiner eigenen Erfahrung her reden ,also mein Freund und ich sind jetzt seit fast 7 Jahren zusammen. Wir waren f├╝r uns jeweils die ersten festen Partner und auch jeweils die erste sexuelle Erfahrung! Er sagte mir aber ebenfalls nach einer weile das er das Verlangen hat bzw die Angst was zu verpassen ,ich hab es dann mehr oder minder durchgehen lassen gegen meinen Willen ,das er mit anderen Frauen Cybersex/Camsex etc hat ,er dachte immer das w├Ąre heimlich ,allerdings hab ich es immer mitbekommen. Ih sagte aber nichts im glauben und hoffen das ihm das dann reichen w├╝rde. Vor gut einem Jahr hatten wir dann etwas stress und wir machten eine Beziehungspause mit der Bedingung niemand anderen zu K├╝ssen und mit niemand anderem zu schlafen. Tja was soll ich sagen ,ich hab mich dran gehalten und mein Liebster kam mit einer Arbeitskollegin mehr oder weniger zusammen und schlief auch einmal mit Ihr… Direkt einen Tag sp├Ąter (das ganze lief ca. 5 Wochen) beendete er dann die geschichte mit ihr und kam reum├╝tig zu mir zur├╝ck. Sagt jetzt das er es bitter bereut und mir das nie wieder antun w├╝rde ,das ihn >Frauen jetzt nicht mehr interessieren nur noch ich und das er jetzt nur noch mit mir das Leben geniessen will. Ansich ja super sch├Ân , AAAAABER was das mit mir angerichtet hat ist echt heftig. Ich bin seitdem nervlich ziemlich am ende ,weil ich den Gedanken nicht ertragen kann , das seine H├Ąnde eine andere gestreichelt haben ,das seine Lippen eine andere gek├╝sst haben ,das er einer anderen liebe ,Aufmerksamkeit ,komplimente geschenkt hat… ich kann nicht mehr richtig mit ihm schlafen weil dann sofort diese Bilder in meinem Kopf sind. Ich mag es kaum noch von ihm ber├╝hrt oder gek├╝sst zu werden und bei jedem Kompliment denke ich “hat er das auch zu ihr gesagt?” er sagt mir immer wieder das er keine gef├╝hle f├╝r sie hatte ,das es nicht sch├Ân war und und und aber die Frage des “Warum hat er┬┤s dann gemacht?” schwirrt jeden Tag in meinem Kopf.
    Fr├╝her wollte ich Kinder mit ihm ihn Heiraten ,ein H├Ąuschen bauen ,jetzt habe ich so gro├če Angst das es vielleicht doch nochmal passiert das ich diese Schritte vermutlich nie machen werde.
    Du siehst also ,auch wenn man das weiss und ahnt das es fr├╝her oder sp├Ąter passiert kann es deine ganze Welt zerst├Âren und Dich seelisch fertig machen!

  • von schwestersis am 03.08.2011 um 14:04 Uhr

    huhu ­čśë

    also ich finde schon, dass ein freund nich einfach dinge tun sollte, die den partner dann im nachhinein verletzten und ungl├╝cklich machen..

    vielleicht hat er einfach nur so ne phase, wo er ab und an mal dran denkt, dass er sich ja noch nie ausgetobt hat.. ich denk auch manchmal “hm… hab ich jetzt viel verpasst, weil ich erst 3 freunde hatte?” aber die zeit geht dann auch wieder vorbei und ich f├╝hl mich gut, dass ich immer noch bei meinem freund bin ­čÖé

    aber ich w├╝rde an deiner stelle es deinem freund so erkl├Ąren wie uns grade hier.. sag ihm einfach, dass du beispielsweise kein verlangen hast mit einem andren zu schlafen und erkl├Ąr ihm auch deine ├Ąngste… und vllt sprichst du ihn drauf an, ob er vllt auch denkt, dass das nur so ne phase ist.. er wird sicherlich sehen, wie seine studentenkollegen feiern und durch die kante ficken usw. aber das ist doch nich der sinn des lebens oder?

    ich w├╝nsche euch ganz viel gl├╝ck und hoffe, dass sich doch alles zum guten wendet

  • von Blondii_ am 03.08.2011 um 13:56 Uhr

    sorry aber was ist das f├╝r ein arsch?
    geht es im leben denn nur um fi*ken ????? seit doch froh das ihr euch gegenseitig gefunden habt und euch liebt und euer leben gemeinsam genie├čen k├Ânnt . hat man den nur ein sch├Ânes leben wen man mit so uns so vielen leuten geschlafen hat ??!!
    ich versteh das echt nicht. mein freund und ich sind fast 4 jahre zusammen und ich war seine erste richtige freundin und er mein erster richtiger freund. und wir beide haben auch mit niemand anderem davor geschlafen.
    Und er hat gesagt das ich die einzigste bin mit der er jeh schlafen wird weil er die richtige f├╝r sein leben gefunden hat und mich ├╝ber alles liebt .
    was will dein freund den verpassen ?? muss er erst andere frauen flachlegen damit er wieder gl├╝cklich ist ??
    das ist so ein Bullshit….als ob man was verpasst wenn man nur mit einer frau geschlafen hat?! seit doch froh das ihr euch gefunden habt und euch nicht erst durchs leben fi**en m├╝sst ­čÖü
    oh mann ey… tut mir leid f├╝r meine unpassene ausdrucksweise, aber das macht mich so rasend

  • von Sanitzbunny am 03.08.2011 um 13:39 Uhr

    also ich bin jetzt fast 4 jahre mit meinem freund zusammen, ABER zwischen uns war einmal l├Ąngere zeit schluss und hatte sex mit jemand anders. fragt mich nicht warum ich das gemacht habe, aber er hat mich damals verlassen und ich wollte das thema so schnell wie m├Âglich vergessen. was ich dir damit sagen will, ich wurde von meinem freund entjungert, er hatte jedoch schon erfahrungen und ich hatte nie das bed├╝rfnis mit jemand anderen zu schlafen. die eine nacht mit dem typen damals w├╝rde ich auch gerne aus meinem ged├Ąchtnis streichen, denn es hat mir nichts gegen au├čer kummer und ein schlechtes selbtwertgef├╝hl.
    ich bin der meinung, wenn man sich wirklich liebt und die beziehung gut l├Ąuft, in allen dingen (im alltag, sex, usw.) sollte man nicht das bed├╝rfnis haben, mit jemanden anders zu schlafen, warum auch? trotzdem ich kann deinen freund irgendwo verstehen, er hat einfach angst was zu verpassen und will sich mal austoben. aber wer sagt das es wirklich bei einmal bleibt und das keine gef├╝hle entstehen k├Ânnte? glaub mir, es w├Ąre immer ein gro├čer streitpunkt zwischen euch, wenn ihr sowas ausprobiert. vielleicht ist er einfach nicht bereit sich richtig fest zu binden. entscheiden musst du am ende, womit du am besten leben kannst, aber mach es nicht, nur um ihn nicht zu verlieren, das frisst dich irgendwann komplett auf.

  • von lillifee24 am 03.08.2011 um 13:39 Uhr

    ich f├Ąnde die vorstellung unendlich schrecklich wenn mein freund mit einer anderen sex h├Ątte… ich m├╝sste immer wieder daran denken und auch wenn ich gesagt h├Ątte es ist ok, w├Ąre es f├╝r mich trotzdem irgendwie betrug… ich k├Ânnte das nicht!

  • von LadyGuinivere am 03.08.2011 um 13:32 Uhr

    Ich w├╝rde es ihm nicht erlauben. Du willst es nicht und das hat er zu akzeptieren. Wenn er Dich wirklich liebt, dann wird er es verstehen. Sonst such Du Dir einen anderen, der Dich als Person und Deine W├╝nsche mehr akzeptiert wie er.

  • von missesnice am 03.08.2011 um 13:18 Uhr

    ├Ąh.
    zitat:ich bin einfach total verzweifelt, weil ich auf jeden fall NICHT will dass er mit einer anderen schl├Ąft.
    was fragst du dann noch hier?tut mir leid, aber das erschlie├čt sich f├╝r mich nicht.Da hast du doch deine Antwort.
    Und ja, ich kann auch verstehen, dass man in seinem Leben gewisse sexuelle Erfahrungen machen will, ich halte das f├╝r sehr richtig und sehr wichtig-auch f├╝r die eigene Entwicklung.
    Aber:Ich bin eine absolut monogame Person.Wenn ich mit einem Menschen zusammen bin, dann will ich nur mit diesem Menschen Sex haben (vom Kopfkino mal abgesehn)weil er mir alles sexuell gibt, was ich brauche(sonst w├Ąr ich nich mit ihm zusammen).Und ganz einfach:ich erwarte das das andersrum auch der Fall ist.Liebe hin, Liebe her- wenn mein Freund das Bed├╝frnis hat sich auszuleben und andere zu v├Âgeln, dann is das sein gutes Recht als eigenst├Ąndiger Mensch, aber dann erwarte ich von ihm soviel Charakterst├Ąrke das er konsquent ist und die Beziehung beendet.Denn er hat gef├Ąllisgt f├╝r das Leben, was er leben will einzustehen.
    Und da gibt es keine Kompromisse- au├čer viell.nem Dreier, auch wenn ich sowas lieber mit ner Aff├Ąre hab-is un komplizierter.-
    Niemals w├╝rd ich so unehrlich mir gegen├╝ber sein, und ihm sowas durchgehen lassen, nur um ihn nicht zu verlieren- denn es ist ja nciht ok f├╝r dich!Ich versteh gar nich, was es da zu ├╝berlegen gibt.Man muss doch f├╝r sich selber und seine Werte einstehen.
    Aber ehrlich gesagt frage ich mich generell, wie Charakerstark dein Freund ist, wenn er es n├Âtig hatte, den frauenhelden vorzuspielen anstatt ehrlich zu sein und zu sagen das er noch Jf is.Find ich extrem unreif und unn├Âtig.Aber egal.
    Also- er soll sich entscheiden.Es gibt offene Bez,oder Bez wo beide dieses Bed├╝rfnis haben und das dann sicherlich realisierbar ist, ohne das einer verletzt wird.Aber du WILLST es nich und w├╝rdest nur ihm zuliebe nachgeben-ach, was sag ich, er soll sich entscheiden…?Entscheide du dich, was du dir selber wert bist.

  • von PalimPalim12 am 03.08.2011 um 12:41 Uhr

    ich kann den wunsch deines freundes zwar nachvollziehen, aber wenn du es nicht willst, gibt es da gar keine diskussion. nat├╝rlich w├╝rde das eventuell die konsequenz nach sich ziehen, dass er schluss macht, weil er sich noch austoben will aber ich denke, in der jetzigen situation, w├╝rde so eine erfahrung eurer beziehung sehr schaden, weil er es gegen deinen willen tun w├╝rde (nat├╝rlich nicht offensichtlich, da du ihm ja das einverst├Ąndnis geben w├╝rdest, aber irgendwas in dir scheint sich ja dagegen zu streuben).

Ähnliche Diskussionen

Freund will nich bei mir schlafen Antwort

Am 03.10.2008 um 21:40 Uhr
Also wie im Titel schon gesagt. Mein Freund will nicht bei mir schlafen. Wir sind jetzt seit 5 1/2 Monaten zusammen und er hat bis jetzt nur einmal bei mir gepennt und ich nach einem Partyabend bei ihm. Wenn ich ihn...

ich will mit meinem freund schlafen ! Antwort

Am 20.04.2012 um 09:30 Uhr
hej m├Ądels, also ich bin jetzt siet fast 2 monaten mit meinem freund zsm ... wir sind uns extrem nah, wir knutschen und kuscheln auch total gerne und halten dabei h├Ąndchen u.s.w. <3 wir lieben uns ├╝beralles er ist...