Für Links auf dieser Seite erhält desired ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder lila Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.

Hab ihn abblitzen lassen und bereue es. :(

Hallo Mädels.

Folgendes (laaaaanges) Problem:

Nennen wir ihn mal E. Ich habe E. vor einigen Jahren auf einer Party kennengelernt. Also eigentlich wissen wir beide nicht, wie wir zueinander gekommen sind, aber wir haben uns von Anfang an super gut verstanden. Er war immer so lieb zu mir, hat mich manchmal nach Hause gefahren und so.

Allerdings hat er eine Macke. Er war jedes Mal anfangs total schüchtern und ging mir aus dem Weg. Wenn er dann bisschen was getrunken hat, sagte er mir Hallo und rannte dann schnell wieder weg. Irgendwann wurde er dann endlich locker und wir konnten uns normal unterhalten.

Im Chat war er nie so schüchtern. Wir haben uns manchmal einfach nur Herzchen und Küsschen geschickt. Ich war mir immer sehr sicher, dass er mehr für mich empfindet. Ich fand es auch total süß. Aber er schien immer ziemlich eifersüchtig zu sein. Letzten Sommer gab es da so ein dummes Missverständnis.

Ich bin bei nem Stadtfest mit einem anderen Kumpel rumgelaufen. Haben E. dann dort getroffen und ich bin sofort zu ihm hin gegangen, wir haben gequatscht und da kam er mir schon total komisch vor. Er hat immer nur "Aha" oder "Hm" gesagt. Wir sind dann in verschiedene Richtungen gegangen und haben mit Handzeichen kommuniziert. Ich hab mich dann von dem anderen Typ verabschiedet und bin mit meiner Freundin heim gegangen. Zuhause hab ich dann eine Mail von ihm gelesen. Er fragte, wo ich denn bin. Er war traurig darüber, weil er mich noch mal sehen wollte. Ich hab so in etwa geschrieben "naja, wir wollten aber heim" und da meinte er "IHR.. aha". Ich hab nicht gecheckt, dass er dachte, ich sei mit dem Typen heim gegangen. Also hab ich total verwirrt gute Nacht geschrieben und er so "Euch auch.." und dann kam einfach nichts mehr von ihm. Meine Freundin kam dann drauf, dass er ja gar nicht gesehen hat, dass ich mit ihr heim gegangen bin und eben nicht mit dem Typen. Dann leuchtete es mir ein. Ich wollte das sofort klar stellen, aber sie meinte, ich soll ihn das einfach denken lassen.. Hab ich gemacht. Das war der dümmste Fehler ever! Ich hasse mich dafür. Ach ja, hinzu kommt noch, dass wir im Jahr davor auf genau diesem Fest zusammen rumgehangen haben. Wir sind Break Dance gefahren, haben was getrunken und uns geküsst. Aber das war nur so ein "Gute-Nacht-Kussi", worüber wir niemals geredet haben.

Naja jedenfalls hat er mich von da an ignoriert. Wir haben einen gemeinsamen Freund, den ich dann einfach mal gebeten hab, mich ins Gespräch zu bringen. Er meinte dann irgendwann mal "Schreib E. mal an, ich wette, er schreibt zurück. ;)" Hab ich gemacht. Nichts.. E. hat mich bei Facebook gelöscht. Der Freund hat mir dann erzählt, dass E. ihm erzählt hat, dass er den Anschein hätte, dass ich jeden ran lasse!!! Ist denn das die Possibility?! Der Freund hat das klar gestellt und da meinte E., er würde sich jetzt ärgern.. Aber er hat mich trotzdem weiterhin ignoriert. Durch den gemeinsamen Freund, waren wir dann gelegentlich zusammen auf Partys. Er ignorierte mich. Und alle immer so "Na looos, tanz ihn an, sag ihm hallo..." und sie haben mich immer in seine Richtung geschubst.

Aber ich war dann zu stolz oder vielleicht einfach nur verletzt. Es machte mich so unendlich traurig, dass er so von mir denkt. Also hab ich dann einfach mal jeden angetanzt und mich irgendwelchen Spinnern an den Hals geworfen, um E. eifersüchtig zu machen. Ich wollte, dass er merkt, dass ich eben eigentlich nicht so bin. Dass ich nie einen anderen hatte. Dass ich eigentlich nur auf ihn gewartet hab.. Ich hab ihn sogar schon meinen Eltern vorgestellt! Ist das denn nicht genug? Hätte ich mir auf die Stirn schreiben sollen "E., hier bin ich, nimm mich" ?! Warum konnte er nie über seinen Schatten springen? Ich meine, nach so langer Zeit muss man doch nicht mehr schüchtern sein..

Whatever, ich vermisse ihn so sehr. Hätte ich vielleicht einfach nicht so eingeschnappt sein sollen? Hätte ich auf ihn zu gehen sollen?

Meine verfügbaren Zeichen sind jetzt leider alle.. :( :`(

von Kira91 am 21.01.2015 um 12:27 Uhr
du willst ihm zeigen das du nicht so bist wie er denkt und hast jeden angetanzt und dich denen an den hals geworfen? ähm... naja das passt nicht zusammen^^ natürlich hast es ihm somit bewiesen direkt vor seiner nase
was ist so schwer dran ihn sich zu schnappen und das kleine missverständnis von damals zu klären und persönlich zu reden das du schon immer auf ihn gestanden hast und nur ihn wolltest?!
von Judy73 am 21.01.2015 um 17:46 Uhr
Hi. Denke das ist der falsche Weg ihn zurückzuholen wenn du dich an alle anderen schmeißt... Sorry aber da würd ich auch denken daß du so eine wärst.
Schreib ihm doch ne Mail wo du alles genau erklärst und sei darin offen und ehrlich zu ihm, schreib dir alles von der Seele, hast ja nix zu verlieren, nur zu gewinnen. Alles Gute
von specialEdition am 26.01.2015 um 09:55 Uhr
OH mein Gott, doofer kann mans nicht anstellen, sorry^^ Denk doch mal umgekehrt: Könnte dir ein Kerl beweisen, dass er die ganze Zeit nur auf dich gewartet hat, indem er andere Mädels anflirtet/antanzt und dich komplett ignoriert?^^ so viel unlogisches Verhalten auf einem Haufen überfordert mich =D

Mädel, echt. Bei der nächsten Party, auf der er auch sein wird, schreibst du ihm nen Brief, wo mehr oder weniger genau das drin steht, was du hier in diesem Thread geschrieben hast. Du kannst auch den Thread selbst ausdrucken, das ist ja so quasi fast schon ein "Beweis" dann- und das gibst du ihm dann und schaust mal, was passiert.
ER hat jedenfalls nichts falsch gemacht und du hättest nicht eingeschnappt sein dürfen.

Was denkst Du?

Galerien

Lies auch

Teste dich