HomepageForenGruppentherapieHilfe! Ich glaube mein Freund ist pervers !

Hilfe! Ich glaube mein Freund ist pervers !

Anonym am 24.02.2010 um 17:24 Uhr

Ich bin seit ca. 2 jahren mit meinem Freund zusammen. Er ist mein erster richtiger Freund und ich denke er ist auch die Liebe meines Lebens. Alles war immer super, kein Streit, der Sex war gut. Jedoch hat er mich jetzt gefragt, ob wir im Bett mal etwas Neues ausprobieren sollen. Ich bin eine offene Person und habe direkt ja gesagt, als er mir daraufhin jedoch schilderte was er sich unter “Neues” vorstellte, habe ich einen riesen Schrecken bekommen. Er möchte das wir eine Vergewaltigung nachspielen, mit fesseln und schreien und allem und ich finde das pervers. Ich weiß auch nicht, wie kann man bei sowas erregt bleiben, ich finde so etwas menschenverachtet. Er war sonst beim sex auch immer sehr aggressiv, was ich als ein Zeichen der Leidenschaft deutete, jedoch mache ich mir jetzt Sorgen das mit ihm etwas nicht stimmt. Ich liebe ihn über alles und weiß wirklich nicht, was ich jetzt machen soll? Bitte helft mir.

Nutzer­antworten



  • von Judl91 am 25.02.2010 um 16:38 Uhr

    Ganz ehrlich, mich würde das echt erst mal total abschrecken.. Ich weiß nicht aber der Gedanke, dass es ihn antörnt wenn er sich an dir vergeht, während du völlig wehrlos bist.. Naja, du musst wissen ob du vielleicht wirklich erst mal mit Augen verbinden und so anfangen möchtest, ich würde das auf jeden fall nicht mitmachen. Grüße

  • von Doisneau am 24.02.2010 um 19:34 Uhr

    also ich meinte was anderes beim beitrag von XuXu88 nämlich dass du denken würdest er sei dann für alle vergewaltigungen verantwortlich oder du hättest angst davor.denn ist nur eine fantasie und die hat er mit seiner freundin geteilt weil er ihr vertraut usw un dann zu sagen er solle zum therapeuten finde ich unangebracht

  • von Pixietail am 24.02.2010 um 19:32 Uhr

    nee pervers find ichs auch nicht. ist halt ein rollenspiel und er scheint darauf zu stehen. kannst ihm ja vorschlagen nicht gleich mit so nem brutalen rollenspiel anzufangen. ich finds jedenfalls recht geil wenn mir mein freund an den haaren zieht und seine hände um meinen hals legt und leicht zudrückt. muss halt grenzenloses vertrauen da sein. aber wenn du auf sowas gar nicht stehst musst dus ihm halt sagen, riechen kann ers ja nicht.

  • von badgirl2501 am 24.02.2010 um 18:40 Uhr

    ich find es widerlich, vorlieben hin oder her´… wird er irgendwo runtergemacht das er die machtspielchen mit dir braucht. klar ist es schön wenn man beim sex mal auf den arsch geklatscht bekommt ^^ aber sowas? nein, ich denke du solltest ihm unbedingt sagen , dass du das nicht willst.

  • von ElenaKrickl am 24.02.2010 um 18:20 Uhr

    Ich finde es eigentlich gut von ihm, dass er so offen darüber mit dir spricht. Es wäre ja schlimm wenn er es einfach “machen” würde. Aber wie die anderen schon gesagt haben, wenn du es nicht willst, dann lass es. 🙂

  • von kleinchen am 24.02.2010 um 18:03 Uhr

    *heikles

  • von kleinchen am 24.02.2010 um 18:02 Uhr

    es geht ihm da sicher eher darum, dass er dich vollkommen unter kontrolle hat und er mit mir machen kann, was er will, weil du ja “wehrlos” tun sollst… das wort “vergewaltigung” ist da schon etwas unangebracht, weils halt n heiles thema ist… aber er will dch anscheinend mal so richtig ausnutzen, was ich nun nicht pervers finde^^ ist halt n rollenspiel, hat nichts mit seiner realen psyche oder so zu tun…

  • von Fragola_ am 24.02.2010 um 17:44 Uhr

    Es ist eben eine etwas komische Vorliebe. Das heißt aber noch lange nicht, dass er in Wirklichkeit so etwas auch tun würde.
    Wenn du das nicht willst ist das schon verständlich. Sag ihm das klipp und klar:) es gibt ja noch andere Dinge die man ausprobieren kann;)

  • von annything am 24.02.2010 um 17:37 Uhr

    naja “lieber macht er es mit dir (auch wenn du das nicht willst und es pervrs findest) als mit einer anderen” das ist das dumme daran xuxu:D das hört sich halt so an.

    und nur weil er es im bett mal ausprobieren will… sag ihm du willst das nicht aber gegen fesseln mit einem “codewort” falls es dir zu viel wird sollte eig nichts einzuwenden sein 😉

  • von MissStefania am 24.02.2010 um 17:36 Uhr

    zu aller ewt würd ich nochmal mit ihm reden, damit nicht passiet, was du nicht willst. und ihr müsst für den notfall echt so ne art codewort ausmachen, damit er weiß wann es zu unangenehm für dich wird. bahnhof oder so.
    aber denk dran: du musst dich auf nicht einlassen!!!

  • von Melli2001 am 24.02.2010 um 17:33 Uhr

    ja ich denke die idee von wolvesbane ist gut

  • von Doisneau am 24.02.2010 um 17:29 Uhr

    was is denn das für ein dummer beitrag XuXu88??

  • von wolvesbane am 24.02.2010 um 17:28 Uhr

    red mit ihm, schilder deine ängste. vielleicht ist er auch mit fesseln oder augenverbinden erstmal einverstanden, ohne hintergedanken? sprich also ohne rollenspiel, das eine vergewaltigung beinhaltet.

    merk dir, man muss weiß gott nicht alles mitmachen!

  • von Doisneau am 24.02.2010 um 17:27 Uhr

    naja pervers ist es jetzt nicht ist halt eine vorliebe von ihm
    ich denke er will dich einfach dominieren ist an sich kein problem wenn beide das wollen
    aber wenn dus nicht willst dann sag ihm das und machs auf keinen fall sonst geht das in die hose

Ähnliche Diskussionen

Ich habe einen Freund und glaube ich bin lesbisch... Antwort

Am 17.07.2008 um 13:02 Uhr
Ich glaube ich habe mich in meine beste Freundin verliebt. Sie ist lesbisch. Und mein Freund weiß nichts davon. Ich weiß nicht wie ich mit der Situation umgehen soll 🙁 Eigentlich gefällt mir der GEdanke überhaupt...

Freund im Traum betrogen!!! Antwort

Am 16.03.2012 um 08:20 Uhr
Guten Morgen Mädels, ich muss hier gerade mal ganz dringend was loswerden. Und zwar hatte ich heute nacht schon zum zweiten Mal in kürzester zeit einen seltsamen Traum, der mich irgendwie beunruhigt. Und zwar...