HomepageForenGruppentherapieHILFE! starkes Brennen zwischen After und Scheide!

HILFE! starkes Brennen zwischen After und Scheide!

Anonym am 29.03.2010 um 19:26 Uhr

es ist mir ein wenig unangenhem darüber zu sprechen aber langsam halte ich das nicht mehr aus!! seit ein paar tagen kann ich kaum noch richtig laufen oder sitzen weil das da unten höllisch wehtut! ich hatte am freitag zum 2. mal sex mit meinem freund zum ersten mal haben wir ein kondom benutzt. unser sex war wild und danach hatte ich auch schmerzen. ich denke aber weniger dass meine beschwerden davon kommen. ich hab mir das ganze im spiegel angesehen und rund um den after ist alles sehr gereizt und rot, außerdem hab ich da und am hinteren teil meiner scheide kleine, aber schmerzhafte knötchen, die sind auch ganz rot. ich hab mich im internet umgeschaut, abwer hämorroiden sind es sicher nicht, und kleine risse hab ich auch nich! ich hab es mal mit etwas nivea creme versucht weil ich dachte bei trockenen stellen hilft das am besten aber es hat nichts gebracht. beim pinkeln und bewegen ist es sehr schmerzhaft. groß aufs klo musste ich zum glück noch nicht. weiß jemand was ich schnell dagegen tun kann?? antworten würden mit wirklich sehr helfen!

Nutzer­antworten



  • von Gnu25 am 30.03.2010 um 08:32 Uhr

    Meine beste Freundin hatte mal ähnliche Symptome… Es hat sich herausgestellt das es ein Genitalherpes war, sie hat sogar im Krankenhaus gelegen und nach ihrer Beschreibung war es wohl unerträglich schmerzhaft… also, besser mal ganz schnell zum Doc

  • von BlingBlingTussi am 30.03.2010 um 08:17 Uhr

    Hättest du jetzt da noch so kleine “Pickelchen” würde sich das gleich anhören wie das was ich mal hatte und das war auch nicht gerade angenehm… Geh auf jeden Fall zum Arzt, denn ich hatte auch viel zu lange gewartet und glaub mir, meine Schmerzen waren kaum mehr auszuhalten…

  • von Feelia am 30.03.2010 um 01:37 Uhr

    ah ja.und wenns dich da so schlimm juckt,gehste erstmal ins internet,statt zum arzt…-_-intelligent ist das nicht…(ich halt mich grad zurück,wie ihr merkt^^)

  • von DaMuse am 30.03.2010 um 01:31 Uhr

    vllt eine allergie vllt doch hemorrieden.. die hatt ich auch schon und der schmerz den du beschreibst hör sich an wie meiner damal. geh auf denenfall sofort zum arzt

  • von Queeny25 am 29.03.2010 um 21:02 Uhr

    ich würde es auch erstmal mit ner wund- und heilsalbe versuchen! am besten mit zinkoxid. aber wenn es nicht bald besser wird, würd ich schnell zum arzt!

  • von annything am 29.03.2010 um 20:28 Uhr

    oder du hast ne fette allergie gegen kondome!!
    geh auf JEDEN fall zum arzt! mit sowas spaßt man nicht!

  • von shivamoon am 29.03.2010 um 20:09 Uhr

    Versuch mal Ebenol aus der Apotheke,ist leicht Cortisonhaltig und wenn es nicht besser wird geh zum Arzt

  • von Oneway am 29.03.2010 um 19:41 Uhr

    Geh am besten zum Frauenarzt.
    Vielleicht hast du einen Infekt, also einen Pilz. Das kommt bei Frauen sehr häufig vor, vor allem, wenn man Antibiotika oder andere starke Medikamente einnehmen muss. Den kann man meist mit Fucidin oder Fucicort Salbe (die kann dir der FA geben) gut und ziemlich schnell behandeln.
    Wenn der Infekt aber von innen kommt, muss dir dein Frauenarzt Vaginalzäpfchen geben. Warte nicht zu lange. Von selbst heilt das nicht oder nur gaaaaanz langsam und ich weiss, wie weh das tut!

  • von Amy011 am 29.03.2010 um 19:39 Uhr

    vllt erst mal ne salbe wie bebanthen und dann wenns nicht besser wird zum doc.

Ähnliche Diskussionen

Scheide juckt Antwort

Am 25.07.2011 um 05:34 Uhr
Also, wie die Überschrift schon sagt juckt meine Scheide, also naja eher der harnweg. Der scheint auch irgendwie verstopft zu sein zumindest Hab ich das Gefühl beim wasserlassen ein bisschen pressen zu müssen....

Schleimkugel aus der Scheide Antwort

Am 24.02.2010 um 21:57 Uhr
Hallo,ich hatte heute morgen ziemlich Unterleibsschmerzen,fast so als würde ich meine Tage bekommen.Als ich dann gegen Mittag auf der Toilette war hatte ich eine kleine Menge Schleim,fest,zähflüssig im Slip. Habe...