HomepageForenGruppentherapieIch bin eine Escort-Dame

Ich bin eine Escort-Dame

Anonym am 20.11.2010 um 21:49 Uhr

Also ich bin jetzt schon seit 1 jahr eine sogenannte escort-dame,also ich werde dafür bezahlt dass ich mit wohlhabenden männern ausgehe und dann mit ihnen schlafe,dadurch lerne ich auch wichtige und reiche menschen kennen,komme viel rum,und bekomme oft teure und schicke geschenke.Richtig geschämt habe ich mich dafür nie und doch habe ich es noch niemandem erzählt,nicht einmal meiner besten freundin,weil ich angst vor einer negativen reaktion hatte…..wie findet ihr das?ok,schlimm,oder sogar abartig?wie würdet ihr reagieren wenn eucheine gute freundin so etwas erzählen würde?

Nutzer­antworten



  • von Katharina_Muc am 23.07.2014 um 09:59 Uhr

    Sehr viele Fragen hier im Forum ähneln sich erstaunlich. Dennoch auch nochmals sehr gerne hier:

    Im Endeffekt muss jeder selbst wissen, was er tut. Tatsächlich gibt es Menschen, die Escortservice abartig finden und dich dafür verurteilen werden. Du solltest in jedem Fall deine Privatsphäre schützen und dir diesen Ratgeber für Escortdamen zulegen:

    Warum Männer 2.000 Euro für eine Nacht bezahlen. Der Escort Coach von Vanessa Eden

  • von erdbeerchen0904 am 15.04.2014 um 17:56 Uhr

    Krass!
    Escort Damen sind zwar schon lange kein Tabuthema mehr, aber im ersten Moment ist so ein Geständnis für eine Freundin bestimmt komisch.
    Mit so einem Nebenverdienst rechnet man ja nicht…

  • von niggel88 am 31.08.2013 um 01:00 Uhr

    Ich finde es wirklich gut! Würde das auch gerne machen aber weis noch nicht wie ich das genau anstellen soll.. kann mir da wer helfen?

  • von xMuffin am 08.07.2012 um 22:43 Uhr

    Generell kann man sagen, dass es der Beruf einer Escort Berlin Dame ist, mit Herren Zeit zu verbringen. Dafür lässt sie sich natürlich entlohnen. Wie der Herr und die Dame die Zeit verbringen, ist jedoch von Fall zu Fall völlig unterschiedlich. > Viele Herren wollen natürlich ein Schäferstündchen im Schlaf- oder Hotelzimmer, < viele suchen aber auch nur angenehme weibliche Begleitung.

    Für die, die keine Ahnung haben und behaupten: Eine Escort Dame schläft nicht mit ihren "Kunden". ^^

  • von SerenaEvans am 08.07.2012 um 22:36 Uhr

    Forenleiche.

  • von Mewchen am 08.07.2012 um 22:30 Uhr

    Du bist halt im ältesten Gewerbe der Welt tätig. Ich finde daran nichts verwerfliches, solange man nicht in den Klauen eines Zuhälters festhängt und auch wirklich was von dem erarbeiteten Geld hat.
    Ich empfinde daran auch nichts, was irgendwie eklig ist.
    Edelprostiuierte, wie du ja scheinbar eine bist, legen sicher wert auf den notwendigen Schutz.
    Würde eine Freundin von mir sowas machen, na was solls? Ich würde zwar erstmal schlucken, aber ganz ehrlich, es ist ihr Leben und sie muss dann halt wissen, was sie tut.
    Für mich persönlich wäre es nichts, aber eher aus dem Grund, dass ich generell nicht soooo viel für Sex übrig habe.
    Wenn es dich glücklich macht, ist doch ok.

  • von divastyle am 08.07.2012 um 22:06 Uhr

    ich finde es garnicht schlimm. den ich mache es ja auch,

  • von FRHN am 22.11.2010 um 11:40 Uhr

    Also ich hab erst den Teil 2 gelesen und jetzt erst den Teil 1. Ich persönlich finde es jetzt nicht so schlimm. wenn du meine Freundin wärst und du würdest mir das erzählen, dann würde ich zu dir stehen. Es ist immer noch dein Leben und du solltest selbst entscheiden dürfen. Für unsere Gesellschaft ist es üblich das sie die Klischees nutzen und sagen ähm voll scheiße. Aus dem und dem Grund. Das kann denen doch egal sein. Jeder der unschudlig solle den ersten Stein werfen!!! D
    Nicht zu vergessen, du bist eine von 100ten. Nur weil du dich in dem Sinne hier geoutet hast, bedeutet es nicht das dich manche hier gleich angreifen.
    Das Allerletzte ist die Engstirnigkeit der Leute.

    Die Mädels die hier groß labbern, dass sie mit so einer Freundin nichts zu tun haben wollen, sind meistens die die eh über ihre Freunde reden. Seis aus Neid oder aus Entrüstung.

    Daher mach deinen Weg 🙂

  • von Miene94 am 21.11.2010 um 16:22 Uhr

    Ich finde es nicht schlimm. Ich muss manchen hier Recht geben, du bezahlst deine Steuern, bist lange nicht so abartig wie richtieg Huren.

  • von ana_diamond am 21.11.2010 um 16:20 Uhr

    ich find das ok, auch schon mal kurzt drüber nachgedacht, als ich geldmangel hatte. ich würde jedoch nur als begleitung mit denen ausgehen und nicht unbedingt schlafen, aber dein ding.
    so wirklich schlecht oder negativ ist das nicht.
    als deine freundin würde ich das aber irgendwie wissen wollen…

  • von SKati am 21.11.2010 um 16:16 Uhr

    ALso, ch finde es ist oke, deine Sache halt.. ABer wenn es deine beste Freeundin ist hättest du ihr das erzählen sollen.

  • von Vampress am 21.11.2010 um 15:43 Uhr

    du bist nicht mehr als eine besser bezahlte und gut beschenkte prostituierte
    ganz einfach. soll net böse gemeint sein, is aber so!

    ich finde es nicht schlimm was du machst, jedoch könnte ich meiner würde sowas nicht antun. aber du musst ja damit leben und wenn du es gut findest!

  • von almas am 21.11.2010 um 14:29 Uhr

    Sacket wäre nichts für mich, aber jedem das seine. So wie ich es dem thread entnehme, hast du Spaß an deinem Job. Dann geniess es, solange du noch kannst. Und jetzt mal ganz ehrlich, wärst du meine Freundin, dann würde ich nur wissen wollen, wie lange du diesen Job machst! Dann würde ich dich fragen, warum du Skrupel hattest mir (deiner freundin) davon zu erzählen. Du hast doch auch keine Skrupel diesen Job auszuüben. Hoffe du verstehst, wasich damit meine. Du scheust dich nicht davor mit fremden Männern dein intimleben zu teilen, aber es deiner freundin, die ja immerfür dich da ist, kannst du es nicht sagen. Ich wünsche dir alles Gute

  • von DJane2010 am 21.11.2010 um 14:21 Uhr

    ich denke dir geht es nur ums geld und geldes wert. wenn du mit deiner freundin noch nicht mal reden kannst HAllO. wenn du meine freundin wärst und du hättest mir das monetelang verschwiegen, wäre ich sehr enttäuscht. ich wüsste nicht wie ich damit umgehen würde. ich hätte angst um dich und würde mir sorgen machen

  • von DJane2010 am 21.11.2010 um 14:21 Uhr

    ich denke dir geht es nur ums geld und geldes wert. wenn du mit deiner freundin noch nicht mal reden kannst HAllO. wenn du meine freundin wärst und du hättest mir das monetelang verschwiegen, wäre ich sehr enttäuscht. ich wüsste nicht wie ich damit umgehen würde. ich hätte angst um dich und würde mir sorgen machen

  • von DJane2010 am 21.11.2010 um 14:21 Uhr

    ich denke dir geht es nur ums geld und geldes wert. wenn du mit deiner freundin noch nicht mal reden kannst HAllO. wenn du meine freundin wärst und du hättest mir das monetelang verschwiegen, wäre ich sehr enttäuscht. ich wüsste nicht wie ich damit umgehen würde. ich hätte angst um dich und würde mir sorgen machen

  • von Lou259 am 21.11.2010 um 14:08 Uhr

    also ich fände es nicht schlimm, weil wenn die männer den service nicht bräuchten, dann müssten frauen wie du es nicht machen…

  • von LuRose am 21.11.2010 um 13:11 Uhr

    wenn es dir spaß macht und du damit kein problem hast… mach es, du lebst nur einmal…
    aber denk auch an die negativen seiten, wenn du älter bist und den job nicht mehr machen kannst, etc…

  • von ObsidianWhisper am 21.11.2010 um 13:11 Uhr

    Pixietail: es gibt immer mehr Frauen, denen die “Karriere” wichtiger ist als ne Beziehung und die ihr Single-Leben genießen.
    und wie gesagt – ewig wird sie den Job nicht machen können, ab nem gewissen Alterungsgrad ist man halt nimmer so gefragt. und dann kann sie ja immernoch ne Familie gründen ^^
    ich denke, solang es ihre Vergangenheit ist, sie es aber jetzt nicht mehr macht, gibts auch Männer die das akzeptieren können.

  • von vanish am 21.11.2010 um 13:01 Uhr

    wenn es für dich ok ist was du tust dann stehe dazu

  • von Pixietail am 21.11.2010 um 12:02 Uhr

    muss jeder selbst wissen, ich würds nicht machen, wär ich mir zu schade für. ich finds nur lustig, dass du dich damit brüstest wichtige menschen kennen zu lernen. glaubst die erkennen dich, wenn sie dich nächsten tag auf der straße sehen? bisschen realitätsfremdes denken find ich.
    ich frag mich nur ob du nicht das bedürfnis hast mal mit nem mann zusammen zu sein den du liebst und der dich liebt. kann mir nicht vorstellen, dass ein mann sowas mitmachen würde… aber hauptsache die kohle stimmt, ne!?

  • von Blondine94 am 21.11.2010 um 12:01 Uhr

    *Eine Escort Dame ist nicht mit einer Hure zu vergleichen, denn die körperliche Nähe bei Ihrem Zusammentreffen mit der Escort Dame wird intensiviert durch einen großen zwischenmenschlichen fast schon privaten Charakter

  • von Blondine94 am 21.11.2010 um 12:00 Uhr

    `Alle Ladies, die für uns tätig sind, haben zu Recht die Bezeichnung Escort Damen verdient. Es sind Frauen von Welt, mehrsprachig, kulturbewandert mit einem breiten geistigen Horizont. Frauen, die sich selbstsicher auf dem gesellschaftlichen Parkett bewegen und anschmiegsam> hinter verschlossener Tür zu Ihren Diensten stehen. >>eine erotische Nacht mit Ihr verbringen<<<. Es gibt keinen Moment, in dem Sie von Ihr nicht dementsprechend präsentiert werden.

  • von snille am 21.11.2010 um 11:40 Uhr

    Also ich finde es überhaupt nicht schlimm. wenn du damit unglücklich wärst würde ich sagen hör sofort auf aber den eindruck amchst du nicht. aber ich ahbe auch nichts gegen prostituierte.das sind auch ganz “normale“menschen und das ist auch “nur“ ein job.

  • von siddi1212 am 21.11.2010 um 11:35 Uhr

    also ich finde, es ist kein weltuntergang.. aber bist du denn damit glücklich?! .. warum tust du sowas? ist das eine art nebenjob oder weißt du keinen anderen weg, dich finaniell zu unterhalten? .. ich hoffe du findest wieder auf den geraden weg zurück!

  • von Joooooooo am 21.11.2010 um 11:24 Uhr

    Ich finde es absolut nicht schlimm. Es ist ja deine Entscheidung,und es gibt wirklich schlimmeres.
    Ich wäre als deine Freundin arg enttäuscht, weil man sich als Freundinnen ja “alles” erzählt. So ist es zumindestens bei mir.
    Und dann so eine Sache zu verschweigen find ich blöd, aber wenn du sie deine Freundinn nennst, wird sie es verstehen. Und auch trotzdem weiter hinter dir stehen. Einige Vorwürfe wieso du es ihr nicht gesagt hast, kommen bestimmt trotzdem auf. 😉

  • von Joooooooo am 21.11.2010 um 11:24 Uhr

    Ich finde es absolut nicht schlimm. Es ist ja deine Entscheidung,und es gibt wirklich schlimmeres.
    Ich wäre als deine Freundin arg enttäuscht, weil man sich als Freundinnen ja “alles” erzählt. So ist es zumindestens bei mir.
    Und dann so eine Sache zu verschweigen find ich blöd, aber wenn du sie deine Freundinn nennst, wird sie es verstehen. Und auch trotzdem weiter hinter dir stehen. Einige Vorwürfe wieso du es ihr nicht gesagt hast, kommen bestimmt trotzdem auf. 😉

  • von Ally1401 am 21.11.2010 um 02:03 Uhr

    finde ich nicht schlimm, wenn du das mit deinem gewissen vereinbaren kannst. bisher hast du es für dich behalten, also musst du ja bedenken haben wenn du es noch nicht einmal deiner besten freundin sagst. leicht verdientes geld & man kommt rum, ist doch nicht schlecht! B-) 🙂

  • von wellnesstime am 21.11.2010 um 01:54 Uhr

    Ich finde es überhaupt nicht schlimm! Würdest du jetzt aber schreiben,dass du Kinder oder so hast, dann finde ich es scheiße! Meine Mutter war selbst als Escort-Dame unterwegs und ich habe mich als Kind Nacht für Nacht in den Schlaf geweint, weil ich es alles mitbekommen habe! Nachbarn haben mich sogar darauf angesprochen!

  • von wellnesstime am 21.11.2010 um 01:54 Uhr

    Ich finde es überhaupt nicht schlimm! Würdest du jetzt aber schreiben,dass du Kinder oder so hast, dann finde ich es scheiße! Meine Mutter war selbst als Escort-Dame unterwegs und ich habe mich als Kind Nacht für Nacht in den Schlaf geweint, weil ich es alles mitbekommen habe! Nachbarn haben mich sogar darauf angesprochen!

  • von Venus9 am 21.11.2010 um 00:33 Uhr

    aber an sich finde ich es nicht schlimm eine escort-dame zu sein. ich würde es vielleicht auch machen, zur gebenen zeit zu gebenen umständen. aber halt nur wenn genanntes vorhanden ist !!

  • von Ihnara am 21.11.2010 um 00:32 Uhr

    Und nein… ich würd mich für meine Freundin freuen.

    Hatte vergessen, das zu erwähnen…

  • von Venus9 am 21.11.2010 um 00:31 Uhr

    ok du bist keine billige nutte, die man am straßenrand aufgabelt sondern eine ,,kultivierte” käufliche dame. ich persönlich fände es nicht schlimm wenn eine freundin von mir so etwas wäre, denn sie ist ja meine freundin und ich akzeptiere sie deswegen.

    aber ich weiß nicht so recht, ob ich dann noch sagen könnte, ich hätte stolz.

    denn den hast du bestimmt nicht. ein mensch ohne stolz ist wie ein buch ohne buchstaben.

  • von Ihnara am 21.11.2010 um 00:30 Uhr

    Ganz ehrlich?! Ich find das toll!
    Natürlich kann man nun sagen, das wär das selbe wie Prostitution…. ist es vllt auch. Aber sicher mit mehr Niveau.
    “Nutte” kann jede Frau werden – Escort-Dame nicht.
    Ich könnte zum Beispiel schonmal keine werden. Mir fehlt die Allgemeinbildung, mir fehlt allgemein die Bildung, ich bin nicht groß, nicht schlank… So eine Frau muss halt auch zu einem Unternehmer passen. Und da das nicht bei jeder der Fall ist, denke ich, muss man schon “besonders” dafür sein.

    Also.. Daumen hoch : )

  • von schokocarry am 21.11.2010 um 00:17 Uhr

    ja also wenn du das mit dir vereinbaren kannst ist doch ok.
    würde auch niemals meiner besten freundin die freundschaft wegen sowas kündigen, wieso auch. ist ja ihre sache und ein anderer mensch wird sie für mich deswegen nicht… wäre nur enttäuscht dass sie nicht gleich mit sowas rausrückt, aber so weit ich weiß würde sie mir sowas direkt erzählen weil wir eigentlich so ziemlich alles direkt bequatschen

  • von Girl_next_Door am 21.11.2010 um 00:06 Uhr

    entweder man is in der lage, jemandem gewalt anzutun* soll das heißen

  • von ObsidianWhisper am 21.11.2010 um 00:06 Uhr

    “In Ihrer Begleitung machen unsere Escort-Ladies in jeder Lebenslage eine gute Figur. Genießen Sie niveauvoll-prickelnde Erotik Haut an Haut, heisse Zwei- und Dreisamkeit. Vorlieben in jeder Form, die
    beiden Spass macht, für unterhaltsame Abende oder lange Nächte.”
    das steht so auf ner Seite von ner Escort-Service-Agentur, die werden wissen was ihr Angebot ist – Haut an Haut, heiße Zweisamkeit…aber nein, Escort-Ladies gehen nur mit denen aus, damit es besser aussieht Oo
    sorry aber DAS glaub ich euch jetzt mal überhaupt gar net.

    ne richtige Freundschaft sollte das net zerstören.. ich würd auch verstehen, wenn man sowas lange verschweigt, eben weil einige n Problem damit haben und vllt ist es einfach auch n bissl peinlich.
    aber es hat jeder seinen Traumjob nö… wenn`s dir so gefällt, mach ruhig. aber wie schon erwähnt wurde, denk an die Zukunft. jeder wird mal alt und damit weniger attraktiv 😉

    achso, und ja, es geht bei vielen Vergewaltigern um Machtauslebung. aber sicher net bei allen. stell dir mal vor, du bist so potthässlich o.ä. dass du einfach keine abbekommst. da is doch jeder iwann frustriert und verzweifelt, und greift zu drastischeren Mitteln. ich kann mir das jedenfalls sehr gut vorstelln (mir hier übrigens egal was du in deinem Studium lernst. sowas mag zwar supi sein, aber es wird immer irgendwelche Fälle geben die sich nicht so einfach in eine bestimmte Schublade kategorisieren lassen…)
    Verzweiflung isn ganz schöner Antrieb, und unter extremen Bedingungen sind Menschen zu allem möglichen fähig. wahrscheinlich auch zu sowas, wenn sie Sex irgendwann in den Mittelpunkt stellen aus irgendeinem Grund..

  • von Girl_next_Door am 21.11.2010 um 00:03 Uhr

    ich persönlich kann nicht nachvollziehen, wie man damit klarkommt, dass man gekauft werden kann und es zulässt, nicht mehr frei über den eigenen körper entscheiden zu können.geht mir nicht in den kopf.aber wenn du damit glücklich bist…
    wäre auch geschockt, wenn meine freundin mir sowas erzählen würde und ich würde auf jeden fall mit ihr drüber diskutieren, aber wäre trotzdem immer für sie da.

    übrigens halte ichs auch für unwahrscheinlich, dass die vergewaltigungen zunehmen würden, wenns keine bordelle mehr gäbe.
    entweder is dazu in der lage, jemandem gewaöt anzutun und machts dann auch oder eben nicht.und ein anderer schlag von männern geht ins bordell.
    das eine hat in meinen augen nix mit dem anderen zu tun.

  • von LiliSophie am 20.11.2010 um 23:42 Uhr

    wenn meine freundin das wäre, dann würde ich sie fragen, ob sie damit glücklich ist und wenn ja, dann würde ich kein großes problem damit haben, sie allerdings wahrscheinlich mit anderen augen betrachten… eine richtige freundschaft mach das meiner meinung nach aber nicht kaputt!

  • von Kiki92hl am 20.11.2010 um 23:19 Uhr

    ich finde da nichts Schlimmes dran. Wenn du daran Freude hast, ist es doch ok. Und deine beste Freundin sollte es verstehen oder zumindest akzeptieren.

  • von SistaMorphine am 20.11.2010 um 23:18 Uhr

    dachte schon 😉

  • von SistaMorphine am 20.11.2010 um 23:15 Uhr

    naja … du willst jetzt aber nicht sagen das ein triebtäter ganz knusper is im kopf !? natürlich kann ein “gestörter” mensch auch normalen sex haben, aber bei triebtätern ist ja nicht unbedingt alles richtig im kopf ! die haben nun mal nen psychischen defekt !

  • von SistaMorphine am 20.11.2010 um 23:09 Uhr

    wo bleibt denn dann der reiz für den triebtäter wenn er zu ner hure geht ?
    ich glaub du begreifst den begriff “triebtäter” nicht so ganz !

  • von SistaMorphine am 20.11.2010 um 23:07 Uhr

    wenn einer bock auf sex hat und es “härter” bevorzugt, wird er sicherlich niemanden vergewaltigen ! und vergewaltiger sind eben nicht ganz dicht im kopf !

  • von Bommelsche1987 am 20.11.2010 um 23:06 Uhr

    also ist es doch so, dass wenn ein gestörter lust auf sex hat er auch vergewaltigen würde dafür, also gut das es huren gibt, denn da kann jeder hin

  • von Bommelsche1987 am 20.11.2010 um 23:05 Uhr

    erklär mir mal warum eine vergewaltigung nicht aus einfachem bock auf sex entstehen kann?

  • von Bommelsche1987 am 20.11.2010 um 23:03 Uhr

    welches studium hattest du denn?

    klar muss es es dabei auch respectlosigkeit geben wenn ein mann vergewaltigen will, doch wie wird man zum vergewaltiger, wegen ablehnung auch zum teil… bla bla… das ist ein sehr großes thema.

  • von Bommelsche1987 am 20.11.2010 um 23:00 Uhr

    hier denken wohl einige nur triebtäter vergewaltigen, nein es tu auch leute die einfach dicke einer haben, aber lebt nur in eurer traumwelt… es muss nicht immer einen grund für ein verbrechen geben.

  • von Sunshine140110 am 20.11.2010 um 22:58 Uhr

    Also . . ich weiß nicht genau was ich dazu sagen soll.
    ich würde es meiner besten freundin erzählen.ich würde auch nicht böse reagieren . . ich weiß aber ja nicht wie deine freundin ist.
    ich könnte keine escot dame sein. ich würde mich ein bisschen ekeln immer wieder mit anderen männern ist bett zu gehen auch wenn ich so viel von denen bekommen würde.
    aber wenn du jetzt meine beste freundin wärst würde ich ich dich zwar fragen wieso du das tust und ein bisschen geschockt sein weil du es mir schon so lange verschweigst aber sonst . . ist es doch dein leben und sie ist ja nicht deinen feste freundin 😀
    doch wenn du nen freund hast dann wüede ich ehrlich gesagt damit aufhören aber das denke ich mal weißt du selbst 😀
    rede mit ihr !

    alles liebe und gute . . sunshine 😀

  • von SistaMorphine am 20.11.2010 um 22:56 Uhr

    ein triebtäter geht auch nicht zu huren ! der sucht sich seine opfer gezielt aus weil er den kick dabei braucht und nicht weil er sonst keinen sex hat !

  • von SistaMorphine am 20.11.2010 um 22:52 Uhr

    @bellapattinson

    es gibt sicherlich escortdamen die mit ihren mandanten ins bett gehen … aber im seriösen escortgewerbe ist dies nicht der fall !

  • von EyeLin am 20.11.2010 um 22:51 Uhr

    für mich ist das das selbe wie ne nutte. ich finde das muss niemand machen. und wenn ne freundin von mir das machen würde, wäre ich geschockt.
    aber wenn du es toll findest, bitte.

  • von Bommelsche1987 am 20.11.2010 um 22:50 Uhr

    Ich fide aber es muss prostituierte geben, sonst gäbe es auf der welt viele viel vergewaltigungen, denn ohne Huren würde mencher mann nie sex haben.

  • von Bommelsche1987 am 20.11.2010 um 22:49 Uhr

    TEine escortdame schläft nicht mit ihren Mandanten, das ist fakt, wenn doch dann ist sie eine normale prostituierte.

    und Justmee, auch huren gehen mit ihrer kundschaft vorher aus, das ist normal

    die grenze ist zwar fast fließend und nun ohne die alles in groß schreiben zu müssen kann cih echt sagen es ist wirklich so, hab lange solche mandanten wegen der einkommenssteuer gehabt.

  • von bellapattinson am 20.11.2010 um 22:46 Uhr

    DAS STIMMT NICHT EINE ESCORT DAME SCHLÄFT AUCH MIT DEN MÄNNER NICHT IMMER ES KOMMT DRAUF AN WAS DIE LEUTE SO BUCHEN

    ICH FINDE ES NICHT SCHLIMM UND DU BEZAHLST GENAU SO STEUERN WIE JEDER ANDERE IST ZWAR NICHT JEDERMANNS SACHE ABER OK ICH ALS DEINE FREUNDINN WÜRDE ES AKZEPTIEREN ES IST JA DEIN LEBEN UND DU WIRST JA NICHT GEZWUNGEN ES ZU MACHEN SONDERN MACHST ES FREIWILLIG ALSO SEI EHRLICH ZU IHR ES IST SCHLIMMER WENN SIE ES IRGENDWANN DURCH NEN BLÖDEN ZUFALL ERFÄHRT ::::::::: und ich gebe leona89 ganz recht was jenny angeht………..

  • von SistaMorphine am 20.11.2010 um 22:46 Uhr

    escortdamen gehen nicht mit männern ins bett !
    für mich bist du nichts weiteres als eine stinknormale hure (sry aber dies is nunmal die bezeichnung für solche damen) !!
    du prostituierst dich auf grund des geldes und der geschenke … so etwas find ich persönlich abartig !

  • von Feelia am 20.11.2010 um 22:42 Uhr

    1.bist du ne prostituierte und nicht eine bloße escort-dame
    2.musst du in den spiegel sehen können,mein problem is das nicht
    3.und ja ich finde es eklig da ich generell prostitution ablehne.sex ist keine ware und sollte auch niemals zu einer verkommen.
    sex sollten menschen miteinander nur aus einem grund haben:aus lust.
    (und nicht,weil man dafür geld bekommt in deinem “business”)
    4.ich müsste lange nachdenken,ob ich mit besagter freundin noch etwas zu tun haben möchte.und ich denke nicht.(erklärung siehe punkt 3).zudem ist sie dann nicht der mensch,als den ich sie kenne…sie hätte mich lange belogen(denn man redet ja über berufliches) und ich würd mich vor ihr ekeln.

  • von Bommelsche1987 am 20.11.2010 um 22:38 Uhr

    Naja du bist mehr eine Prostituierte.

    eine eskortdame schläft nicht mit ihrer mandantschaft sondern lässt sie in der öffendlichkeit gut aussehen.

  • von SerenaEvans am 20.11.2010 um 22:30 Uhr

    Gibt es eigentlich einen unterschied zwischen Nutte und Escort Dame außer das die eine sich noch das Gelaber der Typen anhören muss?

  • von delucci am 20.11.2010 um 22:26 Uhr

    also ich finde es nicht schlimm..