HomepageForenGruppentherapieIch hasse manchmal meine beste Freundin.

Ich hasse manchmal meine beste Freundin.

Anonym am 16.01.2011 um 18:04 Uhr

Hey Mädels,
ich weiß, das hört sich schrecklich an, aber ich muss es einfach mal loswerden.
Ich hab schon länger eine beste Freundin und wir sind auch in einer Clique, die eigentlich unzerstörbar ist (also wir sind alle beste Freunde). Und ich liebe sie so sehr…aber teilweise hasse ich sie auch und komm mit ihrer Art nicht klar. Sie ist wirklich sehr arrogant und eingebildet anderen gegenüber (das weiß sie auch aber sie ist iwie stolz darauf) und teilweise auch manchmal zu mir. Immer hab ich das Gefühl, ich bin ihr total unwichtig, sie behandelt mich öfters mal wie Dreck, während sie zu anderen suuuuper nett ist und so weiter. Klar hat das auch viel mit Eifersucht zu tun, das geb ich zu…aber ihr ganzes Rumgezicke, ihre arroganten Blicke, die ich auch oft zu spüren bekomme, und teilweise ihre ganze Art machen mich so verrückt…Mit ihr reden kann man auch nicht, es ist wirklich unmöglich, sie rastet nur extrem aus und alles artet aus und wird noch schlimmer, egal wie konstruktiv die Kritik ist. Ich hasse sie so sehr -.- und dann ist alles wieder ok und lustig und super.
Kennt ihr das Gefühl oder bin ich einfach ein rettungslos schlechter Mensch :S? Wisst ihr was ich tun könnte? Denn reden geht wirklich nicht, von ihr lösen wegen der Clique auch nicht…

Nutzer­antworten



  • von tonilicous am 12.07.2012 um 23:05 Uhr

    und ein schlechter mensch bist du deswegen nicht, sondern sie ist halt einfach nicht die richtige um deine beste freundin zu sein.
    und an deiner stelle würd ich einfach mal öfter meine meinung sagen, wenn mir was nicht passt. und wenn das eben von ihr nicht angenommen wird – tja, dann hat das nix mit wahrer freundschaft zu tun.

  • von tonilicous am 12.07.2012 um 23:02 Uhr

    ehm naja, ich denke dass es auch in ner freundschaft manchmal krisen gibt, aber wenn du sie wirklich als deine beste freundin bezeichnet, hat das wort hass da nix zu suchen.
    eine beste freundin ist meiner meinung nach eine person, die man mit allen macken liebt, und umgekehrt.
    “Denn reden geht wirklich nicht,…” jaa, das sagt doch schon alles..

  • von Hanneyloop am 12.07.2012 um 22:19 Uhr

    Ich kenne das auch ich hasse meine beste Freundin!!! Sie ist einfach unmöglich, wenn sie kranke sieht sagt sie das diese Leute ihr bloß nicht zu nahe kommen!! Sie ist furchtbar arrogant, hochnäsig, selbstverliebt!! Wenn sie sich im spiegel anguckt sagt sie sie findet sich zu fett Ober guckt ihren Arsch ganz genau an, grinst dann und ist glücklich!!! ICH HASSE SIE!!!! Aber ich kann sie auch nicht anschreien obwohl ich in letzter Zeit immer zickiger in ihrer Gegenwart werde! Aber sie auch und sie knüpft Immer mehr Assoziale Kontakte!!

  • von Leastar am 28.01.2011 um 16:19 Uhr

    Sie behandelt dich wie Dreck? Selbst schuld.

  • von Feelia am 18.01.2011 um 09:58 Uhr

    omg-_-
    was ihr habt,ist alles mögliche,aber keine freundschaft!
    arm…

  • von schokocarry am 17.01.2011 um 00:00 Uhr

    ja dieses abf-gerede geht einem wirklich auf den keks, wird aber meiner meinung nur von unter 15-jährigen so gehand habt.
    meine beste freundin und ich kann man wirklich als solche bezeichnen, wir lachen und weinen zusammen, haben unseren spaß zusammen, sind aber für den anderen in jeder denkbar beschissenen lage da!
    und ich könnte mir nie vorstellen sie zu hassen. klar ist nicht alles was sie macht für mich nachvollziehbar, aber darin liegt eben ne gute freundschaft, wie ashelin bereits sagt, dem anderen die eigene meinung sagen zu können. aber trotzdem für den anderen da zu sein und hinter ihm zu stehen!
    hatte früher mal auch so “tolle” freundschaften, aber das erledigt sich mit der zeit, weil man erwachsen und reifer wird. man merkt wer einem wichtig ist und wer nur als “partyfreund” abgestempelt werden kann. wenigstens haben wir nie gesagt, dass wir beste freunde sind…
    such doch mal nach anderen leuten, auf der schule, beim sport oder ähnlichem. mit euch beiden geht das doch nicht für ewig gut

  • von Ashelin am 16.01.2011 um 23:50 Uhr

    OMG! o.Ô

    wer solche freunde hat braucht jawohl keine feinde mehr!

    meine beste freundin ist ein hochgradig komplizierter mensch und tut wirklich nicht nachvollziehbare dinge
    aber auf die idee sie zu hassen käm ich nie.

    ich bin mal ausgebrannt und brauch ne pause,
    weil sie sich sehr gerne in situationen reinreitet, oder dank ihrem krankheitsbild (psychisch) sehr unschöne dinge tut.
    aber dafür ist man doch beste freundin – um TROTZDEM da zu sein.
    anregungen zu geben und sowas.

  • von my_fairytale am 16.01.2011 um 19:29 Uhr

    @infernalhealing :wie traurig, dass manche menschen mittlerweile denken, so etwas wie beste freundschaft gibt es garnicht!

  • von fonsana am 16.01.2011 um 19:14 Uhr

    “Ich hasse sie so sehr”

    Ganz ehrlich? Ich finde ihr seid beide falsch. Sie ist wegen ihrer Art falsch und du bist genauso falsch. Wie kann man einen Menschen den man teilweise hasst überhaupt als seinen Freund bezeichnen?
    Du bist keine beste Freundin und sie ist auch keine beste Freundin.

    “Kennt ihr das Gefühl”

    – Nein, dieses Gefühl kenne ich nicht, beim besten Willen nicht…

    Was du tun könntest? Dich von ihr abgrenzen & die beste Freundschaft beenden, obwohl es eh keine ist.

Ähnliche Diskussionen

FREUNDIN RIECHT NACH SCHWEISS... Antwort

Am 10.11.2010 um 21:36 Uhr
hallo! also ich weis nicht so recht wie ichs sagen soll, aber meine kollegin/freundin, mit der ich studiere, die (sorry) stinkt. das heißt sie riecht nach schweiß und das richtig! ich glaub sie schwitzt viel und...

Freundin ist männlich Antwort

Am 07.08.2008 um 11:54 Uhr
Hallo ihr lieben! Ich habe ein Problem mit meiner Freundin.. ist ist total die gute Seele und wir kennen uns schon seit der Grundschule. Während ich seit einigen Jahre immer Beziehung habe, hatte sie (ist jetzt 20)...