HomepageForenGruppentherapieIch kann beim Sex nich oben sein, weil “er” mir immer wieder raus rutscht!!!

Ich kann beim Sex nich oben sein, weil “er” mir immer wieder raus rutscht!!!

Anonym am 02.11.2009 um 12:23 Uhr

Hallo ihr Lieben! Bestimmt ist dieses Thema hier schon zu genüge aufgeführt worden, aber für mich ist das schon ein riesen Problem.

Gestern abend wollte ich meinem Freund mal überraschen und war beim Sex “oben”. Das war für mich schon eine Überwindung, weil ich mir dann immer wie eine Anfängerin vorkomme, die das nich auf die reihe bekommt. Nach 5 min. lag ich dann auch schon wieder in einer anderen Stellung, weil sein kleiner Freund immer wieder rausrutscht.

Dazu muss ich sagen, dass ich auch total unbeholfen bin, wenn ich “oben bin” weil ich nichts spüre etc. aber ich würde meinem Freund gerne eine freude machen, denn er steht total drauf mir ins gesicht zu schauen… und untenliegen is mir auf die dauer auch zu monoton.

Könnt ihr mir ein paar Tipps geben, wie ich “ihn” dringehalte, oder wie ich mich bewegen soll…oder oder oder…ich bin echt verzweifelt…

Nutzer­antworten



  • von Satyria am 02.11.2009 um 16:15 Uhr

    Also wenn sein kleiner Freund zu klein ist wirds schwierig. Vielleicht solltest Du ihn ein wenig vergrößern mit ner Vakuum-Pumpe. Je länger “er” ist desto besser funktioniert die Reiterstellung. Unter 15 cm klappts nicht so gut.

  • von HypoMelli am 02.11.2009 um 16:01 Uhr

    probiert doch mal die “wiege”,wenn dir das nichts sagt kauf dir ein kleines karmasutra,gibts für 5 euro schon als tb

  • von bellyvic am 02.11.2009 um 15:59 Uhr

    denke auch einfach üben und ausprobieren und wenn du merkst dir gefällt die eine bewegung oder ähnliches einfach gucken das du das weiter machst. Es dauert schon ein bisschen bis man es raushat sowie feelia es gesagt hat und vll hilft es wirklich wenn er dich sowie kibarinha gesagt hat, führt. Macht es auch langsam damit du ein besseres gefühl für dich findest das tempo kommt dann von selbst.

  • von ichglaubedubistes am 02.11.2009 um 13:17 Uhr

    Ach, einfach üben, das kommt irgendwann von ganz alleine, echt! 🙂
    Am Anfang ist es vllt auch n bisschen praktisch, wenn er dich “führt”?
    Also sprich seine Hände an dein Becken und dir den Rhytmus etwas vorgibt?

  • von Mila_Superstar am 02.11.2009 um 13:00 Uhr

    Ich denke das es manchmal auch sein kann das der Penis einfach zu kurz ist , mag zwar blöd klingen jetzt, aber dann kann man machen was man will und er bleibt halt einfach nicht drinnen!
    Es gibt ja auch noch zich tausend andere Stellungen 😉 wenns halt mit der nicht so klappt dann macht was anderes erzwingen könnt ihrs eh nicht !
    Und wie die anderen schon sagen einfach geduld haben, nich so viele Gedanken machen und Üben üben üben 😉 viel Spaß

  • von annything am 02.11.2009 um 12:34 Uhr

    führ ihn dochmal ein und anstatt dann gleich wild auf ihm rumzuhüpfen halt erstmal still. und dann bewg dich ein bisschen nach hinten7vorne /links /rechts.. rutsch ein bisschen auf seinem körper hoch oder richtung füße dann merkst du schon wann er in der ichtigen position is.. und wenn er mal rausrutscht.. nich so schlimm!

  • von Marienne am 02.11.2009 um 12:27 Uhr

    Also bei uns rutscht er auch oft raus, auch bei anderen stellungen, aber dann einfach wieder rein und weiter machen.^^
    Probier mal dich vorzubeugen, wenn du oben bist, ich spür dann immer mehr.

  • von Feelia am 02.11.2009 um 12:25 Uhr

    üben;-)dauert meist ne weile bis man das raushat.

Ähnliche Diskussionen

Reiterstellung:"er" rutscht immer raus 🙁 Antwort

Am 21.01.2011 um 14:23 Uhr
Hallo Mädels, wie der titel schon sagt rutscht mein Freund in der Reiterstellung immer wieder raus.Was mache ich bloß falsch und wie kann ich "ihn" dazu bringen drinnen zu bleiben.Bin echt genervt davon:/ Bitte um...