HomepageForenGruppentherapieIch kann nicht küssen

Ich kann nicht küssen

Anonym am 08.11.2011 um 18:08 Uhr

Ok,

ich muss gestehen, dass es mir wirklich peinlich ist und ich so gar nicht weiß, was ich eigentlich von euch hören möchte.

Und zwar: Die Sache ist die, dass ich mit 21 Jahren noch keinen Freund hatte, in keinster Weise intim mit einem Mann war und somit clever schlussfolgernd auch Jungfrau bin.

Jetzt hatte es sich ergeben, dass es letztens zu einem Kuss (meinem ersten!) kam, der echt einfach nur die Hölle war. Überall hört man, dass es ganz einfach ist, man sich keine Gedanken machen braucht und einfach auf sich zukommen lassen soll.

Diese Sätze kann ich nun ruhigen Gewissens revidieren. Ich wusste einfach nicht, was ich machen sollte und habe mich so daneben angestellt. Glücklicherweise werde ich ihn nicht noch einmal sehen, da es sich schlichtweg um eine kurze Abendbekanntschaft handelte. Aber schon allein die Tatsache, wie er mich anschaute (ich dachte, ich sterbe gleich).

Jetzt habe ich das Problem, dass ich erstens darüber nicht fertig werde, dass ich noch nicht einmal einen Kuss hinbekomme, zweitens werde ich bei dem nächsten Versuch in naher oder später Zukunft extrem gehemmt sein und drittens mache ich mir ernsthaft Sorgen über meine zukünftig nicht stattfindenden Beziehungen zu Männern.

Jetzt weiß ich auch, was ich von euch hören möchte: ein paar aufmunternde Worte und wirklich helfende Ratschläge wären nett.

Ich danke euch 🙂

Nutzer­antworten



  • von Ladysis am 13.11.2011 um 10:46 Uhr

    Also ich kann dir jetzt kurz meine Geschichte kurz erläutern…..Ich hatte mein 1tes Mal mit 20.Ich habe es gehasst Männer mit Zunge zu Küssen.Ich hjabe mich sogar richtig davor geekelt.Dann habe ich meinen jetzigen Partner kennengelernt,und man soll es nicht glauben..ich konnte auf einmal küssen und der ekel davor war weg
    MEIN FAZIT:Mach dir keinen Stress,wenn der richtige vor dir steht geht alles ganz von allein.Habe Geduld

  • von cheechee am 11.11.2011 um 20:52 Uhr

    mein freund war auch 21 als wir zusammen gekommen sind und auf jeden fall jungfrau. ich glaube, er hat auch noch nie jemanden geküsst vorher.
    ich versteh, dass es für dich jetzt noch schwerer ist, weil du ja denkst, dass du schlecht küssen kannst (das glaub ich übrigens nicht, da hast du bestimmt zu viel reininterpretiert). vllt wirst du mit etwas alkohol lockerer und vergisst diese gedanken? und ansonsten: warte auf jemanden, der dir was bedeutet, dann klappts mit sicherheit

  • von DasFuenkchen am 11.11.2011 um 20:37 Uhr

    weisst du was? Wenn ein Kuss nicht klappt, dann isses nicht der richtige Kerl! Ist natürlich sehr schade, dass es dein erster Kuss war und du dir somit selber von nun an im Weg stehen wirst. EIn Kuss ist eine Sache von zwei Menschen,..und wenns passt, dann geht alles von alleine. Also nicht entmutigen lassen! 😉

  • von takemeaway am 11.11.2011 um 20:34 Uhr

    Als ich 14 war habe ich genau die gleiche Frage gefragt 😛
    Damals hatte ich meinen ersten Zungenkuss und es war ekelig und ich hatte keine Ahnung was ich tun sollte ^^ War ein einziges, peinliches Desaster ^^
    Das kann man nur durch Üben lernen, heute (einige Jungs später :P) mache ich es vieeeel vieeeel besser. 😀

  • von Kiki_Sunny am 09.11.2011 um 21:28 Uhr

    Meinen ersten Kuss hatte ich auch mit 15 und fand ihn echt ekelig. Auch hierbei handelte es sich um eine “flüchtige Bekanntschaft” (hatte ihn im Urlaub kennengelernt) und wie schon von Piixii beschrieben war es auch bei mir sehr freucht und ich hab mich wirklich gefragt, wieso die meisten das gerne machen 😀 Der Junge war damals auch erst 16 und wahrscheinlich nciht soo erfahren, meinen zweiten Kuss hatte ich dann mit meinem ersten Freund, der war da 19. Hinzu kam bei ihm, dass er natürlich viel gefühlvoller geküsst hat, und mir “gezeigt” hat, was gut ist 😉

  • von Piixii am 09.11.2011 um 21:05 Uhr

    Also meine beste Freundin hatte ihren erste Kuss mit 15 und war schlichtweg enttäuscht. Sie sagte es war total eklig und nass! Schlussendlich hat sich rausgestellt, dass es “nur” der falsche Kusspartner war. Es gibt also noch Hoffnung für dich 😉
    Es ist (gerade am Anfang) viel schöner Jemanden zu küssen, den man echt gern hat. Also mach dir keinen Kopf darüber! Du kannst das sicher, man kann nämlich nichts falsch machen. Manche mögen es mit viel Zunge, weniger Zunge, mehr Speichel etc. ist ganz individuell. So lange du nicht um sein Mund rumschlabberst ist alles in Ordnung

Ähnliche Diskussionen

Küssen nach dem Lecken Antwort

Am 03.11.2011 um 17:25 Uhr
Hey Mädels ;D Wenn mein Freund mich unten leckt, will ich ihn danach nicht mehr küssen -.- Ich weiß nicht, warum, aber ich mag den Geschmack nicht, OBWOHL ich mich jeden zweiten Tag dusche und den Bereich...

Küssen nach "lecken"? Antwort

Am 04.05.2010 um 13:24 Uhr
Hey Mädels! Ist mir jetzt ein bisschen unangenehm, aber ich würd gern mal was fragen. Findet ihr es schlimm, wenn euch euer Freund direkt küsst, nachdem er euch oral befriedigt/"geleckt" hat?