HomepageForenGruppentherapieIch komm auch nach Monaten nicht über ihn hinweg.

Ich komm auch nach Monaten nicht über ihn hinweg.

Anonym am 14.02.2012 um 20:19 Uhr

Hey Mädels,

ich bin ehrlich gesagt wirklich verzweifelt und wende mich deswegen mal an euch.
Mein Ex Freund und ich sind seit drei Monaten getrennt, die Beziehung an sich war nur drei Monate lang (davor lief das allerdings auch schon paar Monate) und wir haben uns getrennt weil er nicht mehr die Gefühle wie am Anfang hatte etc. Seitdem haben wir auch gar keinen Kontakt mehr..ich hab ihn überall (Facebook, Handy,..) geblockt dass ich ihn nicht mehr stalken kann und wir haben uns nur einmal gesehen, da hatte er ne andere dabei und er hat mich ignoriert. Dazu muss ich noch sagen dass er ein klassisches Arschloch ist, mir hat er zwar nicht direkt was schlimmes gemacht (außer manchmal versetzen und nicht besonders nett sein und die letzte Woche vor der Trennung war halt schlimm) aber seine Ex Freundinnen hat er z.B. ohne schlechtes Gewissen betrogen und ich glaube nicht, dass er in der Lage ist eine ernsthafte längerfristige Beziehung zu führen.

Er hat auch schon ne neue Freundin und ich hab das Gefühl dass sie viel besser zu ihm passt als ich..und es tut soo unglaublich weh, dass er direkt nach der Trennung alles nimmt was nicht bei drei auf`m Baum ist war klar aber eine Beziehung mit Gefühlen und allem drum und dran…Es ist so übel zu wissen dass sie jetzt alles hat was ich brauche und will und sich vorzustellen wie glücklich sie sind…

Ich muss unbedingt über ihn hinwegkommen, wir hätten nie eine Zukunft…Aber ich weiß nicht wie! Drei Monate sind schon eine Zeit und ich halte mich so gut es geht von allem was mit ihm iwie zu tun hat fern aber ich denke einfach jede Sekunde an ihn und kann das auch absolut nicht abstellen! Ich bin wirklich verzweifelt, ich vermisse ihn wie am ersten Tag und bin regelrecht abhängig und süchtig.

Kennt eine von euch das? Und vor allen Dingen: Wie seid ihr schließlich drüber hinweg gekommen? Ich schaff es einfach nicht, ich weiß nicht wieso…Mit anderen Typen will ich mich auch nicht ablenken, ich will keinen anderen als ihn, die Vorstellung ekelt mich regelrecht an! Ich hätte zwar gerne jmd der mich umhaut und wirklich ablenkt aber sowas lässt sich ja auch nicht erzwingen..
Ich will einfach nur dass dieses ewige Vermissen und dieser Schmerz aufhört. Hat eine von euch eine Idee?

Danke euch! :-**

Nutzer­antworten



  • von DoMundo am 15.02.2012 um 12:22 Uhr

    Lies das Buch “Nein, ihr könnt nicht Freunde bleiben”. (http://www.amazon.de/Nein-k%C3%B6nnt-nicht-Freunde-bleiben/dp/3764502746/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1329304936&sr=8-1)
    Das hat mir mal sehr geholfen. Danach bist du vielleicht noch etwas schwermütig, aber den Typen hast du dann definitiv abgeschrieben.

  • von siddi1212 am 15.02.2012 um 09:50 Uhr

    also ich habe fast 2 jahre gebraucht um über einen meiner ex hinweg zu kommen :/ … er war mir sehr wichtig.. inzwischen schaue ich nur noch mit einem lächeln auf die zeit zurück und habe halt schöne erinnerungen aber inzwischen ist mir klar, dass es auf dauer nicht gut gegangen wäre.. nur wenn du sagst das er ein klassisches arschloch ist dann hilft es dir vor augen zu halten, warum es nun vorbei ist.. auf dauer wärst du wohl kaum mit ihm glücklich geworden :/ … sei froh das es vorbei ist und versuch- so schwer es erst einmal zu seien scheint- nach vorne..

  • von gluekskeksi am 15.02.2012 um 09:44 Uhr

    Also erstmal sind 3 Monate keine lange Zeit um über jemanden hinwegzukommen. Auch wenn ihr nur 3 Monate zusammen wart, Gefühle kann man ja nun leider nicht abstellen. Dann bist Du natürlich in Deinem Stolz gekränkt, weil er sich schon längst eine Neue gesucht hat. Versuch einfach daran zu denken, wie leid Dir das neue Mädchen an seiner Seite tun kann, denn mit so einm Arschloch will man doch sowieso nicht zusammen sein! Du kannst also froh sein, dass Du ihn lost bist. Gib Dir einfach noch ein bisschen Zeit, dann vergeht auch der Schmerz! Kopf hoch, da kommt jemand, der Dich genauso liebt, wie Du es verdient hast!

Ähnliche Diskussionen

Nach wie vielen Tagen/Wochen/Monaten habt ihr mit eurem Freund das erste mal Sex gehabt? Antwort

Am 24.01.2011 um 17:38 Uhr
Hallo Erdbeeren 🙂 Das ist eine Frage an alle und es würde mich mal so interessieren. Wie lange kanntet ihr euch insgesamt, und wie lange wart ihr zusammen (falls es nicht schon vorher war), bis ihr sex hattet....

Liebeserklärung nach 6 Monaten Beziehung????? Antwort

Am 22.09.2009 um 15:30 Uhr
Für viele wird das vielleicht kindisch oder blöd klingen, aber ich weiß net so recht was ich machen soll. Ich bin jetzt seit 6 Monaten mit meinem Freund zusammen. Es is alles so neu und aufregend für mich, da ich...