HomepageForenGruppentherapieIch wurde angesteckt, weil er mich betrogen hat

Ich wurde angesteckt, weil er mich betrogen hat

Anonym am 30.03.2010 um 12:05 Uhr

Hallo! Ich würde es ja nicht anonym machen, aber mir ist das gerade sehr unangenehm und peinlich. Meine wohl eigene Dummheit, bzw. ich vertraue wohl Männern zu schnell.

Eure Meinung ist gefragt. Denn ich bin fassungslos, und gerade sehr verwirrt.

ER (27) hat mich (23) mit einer 19jährigen betrogen. Einer im Stadtteil bekannten Matratze. Wie es scheint, ohne Kondom. Er ist seit 3 Wochen mit ihr zusammen. ER und ich seit 2 Wochen erst getrennt. Er war fast täglich bei mir, da er ja ohne mich nicht kann bla bla, weil er sich wohlfühlt usw., also meinerseits gab es keinen Verdacht. Er wollte es mit mir ja noch mal versuchen, dies das, es kam zum Sex. Der letzte vor ca einer oder anderthalb Wochen. Nun ja, durch 1000 Ecken wurde ich dann angerufen und mir wurde die schöne Nachricht überbracht. Natürlich habe ich ihn angerufen, und zu mir bestellt. Nichts ahnend kam der dreckige auch.

„Bibi“ heißt sie, sei nicht der Rede wert – sagte er, nur leider, hat der Süsse die allererste Frage, m. E. falsch beantwortet. „Na, sind wir schon 3 Wochen mit Bibi zusammen, obwohl wir seit 2 Wochen getrennt sind, und du es mit mir nochmal versuchen wolltest?“ – ER: „Woher weißt Du das?!“ – Deedööö… Nun gut, es tut seltsamerweise nicht weh! Gut so!  ABER ich habe eine Autoimmunerkrankung – ich ziehe Krankheiten magisch an. ER wusste das. Ich bat ihn, er solle wenn er mit einer anderen schlafen will, sprich mich betrügt, sich umgehend von mir trennen, und NICHT mit mir schlafen! Da ich alles was sie hat kriegen kann, bzw. sofort kriege und dass es durch meine Erkrankung schwierig ist mir medikamentös zu helfen, da ich nicht alles einwerfen darf, kann, wie auch immer.

Ich habe es ja gestern erst erfahren mit seinem zweigleisig fahren. Ich könnte so lachen 27 Jahre alt und so eine Nutte. Unglaublich. Na jut – ich bin somit heute zum Frauenarzt!…

Drei Mal dürft Ihr raten: Bääääääääääääm… Pilz, eine Infektion, UND HPV, aussen, innen SOWIE wie es auf das erste Auge aussieht auch am Gebärmutterhals! JAWOLL! (Weitere Tests werden durchgeführt).

DA ich keinen Sex hatte, da ich ein treues Wesen bin, und die verfickte Inkubationszeit des HPVs in dieser Form 1 Woche ist… Hat der dreckige abgefuckte PIEP ohne KONDOM mit der Matratze geschlafen,…

Gestern schrieb er mir noch „ Eine Million-prozentig“ habe er nicht mit ihr geschlafen.

Ich bin wütend, auf mich, weil ich dachte, so nach mehreren Monaten Beziehung kann man ohne Kondom mit einem Menschen schlafen. Lief ja alles jut. ACH…

So ich könnte ihn umbringen… Ehrlich… Was ich mit ihm mache, weiß ich nicht…

Ich habe Angst… hmm…

Jetzt bin ich mal gespannt… mich wirft nichts mehr vom Hocker…

Ich bitte um Kommentare, Meinungen, Ratschläge, Racheakte?

Grüße und vielen Dank im Voraus.

Nutzer­antworten



  • von annything am 31.03.2010 um 18:57 Uhr

    für sowas kannst du ihn anzeigen!
    er WUSSTE es!! und er hats trotzdem getan was für ein riesen arschloch!! und HPV ist KEIN spaß!
    du tust mir so leid.
    zeig ihn an dann muss er wahrscheeinlich geld an dich zahlen- der kerl ist das allerletzte!

  • von Kiz_Met am 31.03.2010 um 18:53 Uhr

    wow krass.. tut mir echt leid für dich..

    aber wieso schläfst du mit einer autoimmunerkrankung ohne kondom mit einem mann ?

  • von elmyrabella88 am 30.03.2010 um 20:39 Uhr

    also da würde ich mich bedanken, kann deine wut verstehen. ich würde ihn auch anzeigen. er scheint ja im vollbesitz seiner geistigen fähigkeiten zu sein und somit hätte er das risiko eigentlich sehen sollen. männer sind solche assis, wenn man die nicht nötigt ein kondom zu nehmen, tun die es von alleine nie

  • von die_mietze am 30.03.2010 um 20:15 Uhr

    das ist wirklich das allerletzte!!

    da kann man nur gute besserung wünschen…

  • von Joy085 am 30.03.2010 um 20:04 Uhr

    oh man das ist ja grauenvoll.
    Wenn es eine möglichkeit zur Anzeige gibt dann nimm die
    unbedingt in Kraft. Geh doch einfach mal zur Polizei und
    frage dort nach! Die geben dir sicher Auskunft und dann kannst
    du es dir ja genau überlegen…
    Ich halte dir auch die Daumen das deine Krankheit schnell vorbei
    geht, also diese die vorbei gehen können.
    Viel Kraft

  • von CatLikeThief am 30.03.2010 um 19:56 Uhr

    Geh erstmal zum Supermarkt und gönn dir GAAAANz viel Schoki. Also das würde ich machen. Weil wenn du schon so geschwächt bist, wäre Stress sicher nicht so gut (Da werden corticoide ausgeschüttet die das Immunsystem unterdrücken, aber das brauchst du wohl gerade). Hihi ich Klugscheißer.
    Nein Ersthaft. Tu dir was gutes. Entspann dich. Wenn du wieder `n klaren Kopf hast denk ernsthaft über die Anzeige nach. Und dann GUTE BESSERUNG

  • von herzensfrau27 am 30.03.2010 um 16:08 Uhr

    also ich hab bei dem durcheinander nicht viel mitbekommen aber das was ich gelesen hab ist die härte ich würde den kerl so zur sau machen das es nimmer geht aber auf der anderen seite würde ich den mal zur rechenschaft ziehen

  • von BlingBlingTussi am 30.03.2010 um 15:58 Uhr

    Ich hoffe es schmerzt bei dir noch nicht (also die Infektion) mich hat auch mal ein Ex-Freund mit dem Dreck angesteckt und ich konnte jetzt über Jahre hinweg keinen richtigen Sex mehr haben, da ich jedesmal verdammte Schmerzen hatte. Ich wünsche dir auf jeden Fall gute Besserung und würde dir auch zur Rache raten und mir aber auch überlegen ob du ihn nicht doch auch noch anzeigen möchtest. Verdient hätte er es allemal…

  • von Horselady am 30.03.2010 um 13:27 Uhr

    zeig ihn an !!! ist auch meine Meinung das Hinterletzte hoffentlich bekommt er auch ne schmerzhafte Infektion die seine Männlichkeit ankratzt und der kapiert was er Dir antut

  • von MaraElise am 30.03.2010 um 13:11 Uhr

    ja ich würde auch sagen verklag ihn auf Schmerzensgeld!!!
    ist echt unmöglich sowas!!!
    TOI TOI TOI ich drücke dir ganz dolle die Daumen das alles wieder gut wird!!!

  • von FernWeh am 30.03.2010 um 13:10 Uhr

    Ich finde auch du solltest über eine Anzeige nachdenken. (und nicht nur darüber nachdenken sondern auch durchziehen!!!)
    Nicht nur sagen, dass das ne Glücksache ist oder so, dass man mal Glück hat mit den Männern und mal nicht. Immerhin leben wir nicht im 18.Jahrhundert sondern schon im 21.Jahrhundert und da sollten Männer nicht so einfach mit uns Frauen umspringen können wie sie wollen. Das gilt natürlich umgekehrt auch, aber mal ganz ehrlich: wo oft passiert das eine – wie oft das andere? .. Darüber sollte man mal öfter nachdenken und für sowas auch härtere Strafen einführen -.-* unglaublich was sich manche einbilden- zu lügen, zu betrügen und meinen damit durchzukommen! Ich finde da solltest du dich wirklich gegen wehren!

    Viel Glück und natürlich gute Besserung … das tut einem ja schon so total Leid ( Da kann ich den Mann da nicht verstehen -.-* )
    😉

  • von Hummelpups88 am 30.03.2010 um 12:59 Uhr

    Hey!
    Das is ja furchtbar!!!! Ich kann nur sagen..Tut mir voll leid!!!!
    Ich bin auch der Meinung zeig ihn an !!!!!!
    Und wenn er umbedingt sich durch die Reihen vögeln muss..dann soll er ne Gummipuppe nehmen!!!
    Alles Alles Gute !!!!

  • von londinium am 30.03.2010 um 12:50 Uhr

    ich bin schockiert, einfach sprachlos sorry…

  • von GreenEyes28 am 30.03.2010 um 12:29 Uhr

    hab sowas ähnliches durchgemacht – männer sind halt arschlöcher, was soll man dazu noch sagen…. wenn du nicht vertrauen kannst ist es schlecht und wenn du dann endlich soweit bist dann kann es eben auch so enden… ist alles ne glückssache schätze ich. sei nur froh daß es nicht noch viel schlimmer gekommen ist! bis ich das ergebnis vom aidstest abgewartet hab drohte ich mehrmals durchzudrehen. halte durch! und auf rache würd ich verzichten, brich den kontakt ab und verschwende kein bisschen deiner energie mehr auf diesen kerl!

  • von EnglandGermany am 30.03.2010 um 12:28 Uhr

    zeig ihn an. das ist (fahrlässige?) körperverletzung.

  • von Me25 am 30.03.2010 um 12:26 Uhr

    Hey,das tut mir sehr leid für dich.

    Da ich mit HPV ja auch meine Erfahrungen habe,schau dir meinen Beitrag an und komm evtl in meinen privaten Club.
    Dort sind nur Mädels,die ebenfalls betroffen sind.
    Ich wünsche dir viel Kraft und gute Besserung.

    https://www.desired.de/forum/kummerkasten/ich-suche-gleichgesinntedie-ebenfalls-hpv-haben-und-deren-auswirkungen/

  • von Feelia am 30.03.2010 um 12:21 Uhr

    julia hat recht.würd ihn auch anzeigen denk ich..
    mir fällt sonst immer was zu schreiben ein-hierzu diesmal nicht.
    außer-guter besserung?!
    und-was für ein dreckiger wic**er!!!

  • von Julia1911 am 30.03.2010 um 12:17 Uhr

    das da ist meiner meinung nach fahrlässige körperverletzung. würde anwarten, was bei den tests rauskommt und auf jeden fall, so hart es klingt, über eine anzeige nachdenken. er wusste, dass du dich leicht ansteckst und hat es trotzdem gemacht. arschloch!

  • von moddinchen am 30.03.2010 um 12:11 Uhr

    Boooaaahhhh, ich würde ausrastet!!!! Ist ja unglaublich… was für ein Arsch…

    Rache kannste nur leider nicht bringen finde ich…dann würdest du dich auf das selbe Niveau bringen aber fies sein würde ich…und WIE!

Ähnliche Diskussionen

Freund im Traum betrogen!!! Antwort

Am 16.03.2012 um 08:20 Uhr
Guten Morgen Mädels, ich muss hier gerade mal ganz dringend was loswerden. Und zwar hatte ich heute nacht schon zum zweiten Mal in kürzester zeit einen seltsamen Traum, der mich irgendwie beunruhigt. Und zwar...

Freund mehrmals betrogen Antwort

Am 23.08.2010 um 09:42 Uhr
Also liebe desired-Mädels, ich habe ein riesiges Problem. Ich bin meinem Freund schon des öfteren fremdgegangen. Er hat mir immer wieder verziehen, aber beim letzten Mal meinte er, dass er mir nochmal eine Chance...