HomepageForenGruppentherapieIm Internet kennengelernt-peinlich?

Im Internet kennengelernt-peinlich?

Anonym am 12.10.2009 um 21:19 Uhr

Hey ihr 🙂
Also ich chatte schon seit etwas längerer Zeit mit einem tollen Typen, er ist total nett und süß zu mir und sein Aussehen ist auch annehmbar :P. Er will mich auch unbedingt treffen und extra in meine Stadt kommen obwohl er schon etwas weiter weg wohnt und ich hätte auch nix dagegen..(ich weiß dass ich aufpassen muss und alles und lieber nur an “öffentlichen” Orten treffen). Aber jetzt nur mal angenommen wir kämen wirklich zusammen..Ich hätte ihn im Internet kennengelernt! Ich stell mir dir ganze Zeit vor wie mich ijmd fragt wie wir uns kennengelernt haben und ich muss sagen aus dem Internet? Meint ihr es ist sehr peinlich sowas zuzugeben? Das klingt irgendwie so als ob ich im wahren Leben niemand finden würde oder total hässlich wäre oder keine Freunde hätte oder so:D Und es ist mir auch iwie wirklich peinlich überhaupt über einen Chat iwelche tieferen Gefühle für jemanden zu haben (wobei wir ja auch nicht mehr nur chatten, wir camen und telefonieren auch, aber trotzdem!) Könnt ihr mich irgendwie verstehen dass mir die Internet-Kennenlernsache peinlich ist? Und wie seht ihr das?

Nutzer­antworten



  • von panther76 am 13.10.2009 um 11:08 Uhr

    wieso nicht, habe auch mein Traummann im Internet kennen gelernt^^

  • von mrslanka am 13.10.2009 um 09:51 Uhr

    Ich hab meinen Freund auch so kennengelernt & ich bin sehr sehr glücklich mit dem. Und wenn ich sage, dass wir uns im Internet kennengelernt haben wird auch nicht blöd geguckt;)
    Also ran an den Braten;)

  • von Nuernberggirl am 13.10.2009 um 08:31 Uhr

    ich finds auch nicht peinlich
    Mein Bruder hat seine Freundin auch da kennnegelernt 😉

  • von LittleDevil86 am 13.10.2009 um 08:11 Uhr

    Ich find das auch völlig okay… du bist doch eine Hübsche/Nette und da wird niemand auf die Idee kommen zu denken, dass du im Real Life niemanden findest… Mach dir da mal keine Sorgen!
    Viel Glück euch beiden 🙂

  • von plasticdoll am 12.10.2009 um 23:29 Uhr

    “Aber irgendwie auch nicht normal. Ich hatte das auch schon aber es ist doch viel schöner persönlich zu flirten” naja wer sagt denn, dass es nur ums flirten geht? klar, geht persönlich sicher leichter, bzw. ist spaßiger. aber es geht ja um beziehungen, und die sind ja mehr als nur das. =) und wieso nicht normal? das sind ganz normale menschen, man schreibt halt anstatt zu sprechen. heißt doch nicht, dass man sich nicht persönlich trifft? NUR über internet, ohne sich JEMALS persönlich zu treffen, eine feste beziehung führen – DAS würd ich VIELLEICHT als etwas weniger normal bezeichnen. aber sonst nicht. – naja, ich persönlich jedenfalls.

  • von AudyCan am 12.10.2009 um 23:20 Uhr

    Mein Freund und ich haben uns über studiVZ kennengelernt. Eine Freundin von mir hat lachend und halb Spaß, halb Ernst gesagt “Boah, des ist ja voll assi!”, aber wie gesagt, sie hat es lachend gesagt und ich hab ihr daraufhin in dem gleichen Tonfall bestätigt, dass ich es eigentlich genauso sehe – Freunde im Internet kennenzulernen. Aber hey, ich bin glücklich mit ihm, er ist glücklich mit mir, wir lieben uns, meine Familie mag ihn, seine Familie mag mich, uns geht es gut miteinander (trotz 500km Entfernung), er ist das Beste was mir passieren konnte (v.a. zu dem Zeitpunkt). Wir sind seit 8 Monaten zusammen und ich hoffe, nächstes Jahr zu ihm ziehen zu können. Unsere neuen Nachbarn, zwei Mädels Anfang 20, haben uns auch gefragt, wie wir uns kennengelernt haben und wir lachen dann immer ein bisschen und sagen dann eben einfach “Durch eine gemeinsame Gruppe im studiVZ.” Naja, sowas hat auch nicht jeder 😛
    Also, NEIN, es ist nicht peinlich. Auch wenn ich manchmal scherzhaft sage, dass ich mir für meine Kinder vllt. eine andere Geschichte ausdenken sollte 🙂

  • von CatLikeThief am 12.10.2009 um 23:06 Uhr

    Ich würde es reichlich merkwürdig finden, wenn ich sagen müsste: “Das ist mein Freund. Ich kenn ihn ausm Internet!” Ne kp. Ich meine irgendwie ist es wohl normal jm. im Netz zu treffen, zu flirten etc. Aber irgendwie auch nicht normal. Ich hatte das auch schon aber es ist doch viel schöner persönlich zu flirten

  • von plasticdoll am 12.10.2009 um 21:55 Uhr

    ja eben, das ist ja der punkt – wenn man über wochen, monate, vll jahre? miteinander chattet – was steht da wohl meist im vordergrund? der charakter eben! wie man miteinander schreibt, worüber, wie oft etc, gibt schon ne menge aufschlüsse über den anderen. man kann einfach die persönlichkeit des anderen kennenlernen, bevor äußerliche faktoren eine zu große rolle spielen könnten.

    klar, äußerlich etwas “benachteiligte” sehen darin vll einen vorteil, und vielleicht kommt daher auch das vorurteil, dass sie sonst nirgends einen partner finden könnten. was natürlich nicht stimmt. aber auch schüchternen personen hilft das ungemein.. wäre mein freund mir einfach irgendwo auf der straße entgegen gekommen – ich hätte ihn nicht als potentiellen partner wahrgenommen, geschweige denn angesprochen (nicht dass er so unsympathisch wäre, aber ich schau auf der straße ehrlich nicht nach möglichen partnern ^^ und bin auch viel zu schüchtern dafür).

    das ist eben der vorteil.. charakter! von der straße oder aus der disco will man nicht jeden erst kennenlernen und dann beurteilen. man sucht sich vll die besonders gutaussehenden aus oder so. unter den anderen könnte aber eine tolle persönlichkeit stecken, die man sonst nicht beachtet hätte, aber vll im internet schon. =)

  • von xXxJohannaxXx am 12.10.2009 um 21:52 Uhr

    ich hab meinen ersten freund, mit dem ich dann ein jahr im real-life zusammen war auch übers internet kennengelernt..mir war´s auch ab und zu unangenehm, das zu erklären..aber wenn du ihn liebst & zu ihm stehst, schaffst du das =)

  • von deathwing1990 am 12.10.2009 um 21:47 Uhr

    Ach und nochwas ich finds in keinster weise oberflächig..ganz im gegenteil..du schreibst doch erst ne weile mit demjenigen ohen ihn vorher gesehn zu haben (vllt aufm pic aber das ist nochmal was anderes) d.h. dass erstmal sein charackter im vordergrund steht..und gerade deswegen find ich diese weise des kennenlernes gar nciht mal so falsch

  • von deathwing1990 am 12.10.2009 um 21:45 Uhr

    Also ein Freund von mir und dessen Freundin (mit Auto gute eineinhalb h entfernt) haben sich iin einem Forum kennengelernt..und die sind jetzt schon seit 7Jahren total glücklich zsm..also warum nicht 😉

  • von plasticdoll am 12.10.2009 um 21:44 Uhr

    oh gott, nu is mir der fehler auch passiert… “SEIT” meinte ich, nicht “seid”… schande über mich.

  • von plasticdoll am 12.10.2009 um 21:43 Uhr

    nö, is mir nich peinlich. bin seid fast 2 jahren mit meinem freund zusammen und – oh mein gott, achtung peinlich! (sarkasmus) – ich hab ihn sogar über ein online-SPIEL kennengelernt! is mir aber echt schnurz, denn leute, die mich/uns deswegen verurteilen, sind für mich einfach oberflächlich. die art des kennenlernens ist ja nun wirklich NICHT maßgebend dafür, wie gut die beziehung ist/hält oder wie der mensch ist. echt nicht. ich sags einfach, und wer das als problem sieht, hat in meinen augen sowieso das größere problem. ;P

  • von LittleKizz am 12.10.2009 um 21:39 Uhr

    hmm.. ich habe meinem jetztigen freund auch im internet kennen gelernt..
    und zugegeben.. es is mir peinlich.. ich erzähl immer eine andere geschichte…. ich weiß feige…
    aber ehrlich gesagt.. wenn mir das jemand sagen würde.. “ich hab meinen freund im internet kennen gelernt… aber ich bin soo verliebt und glücklich mit ich” dann denke ich mir doch nur ” wow.. toll.. die hat einen gefunden :D”
    also nein..eigtl is es nicht epinlich :DD ich bin nur zu feige^^

  • von Cessija am 12.10.2009 um 21:38 Uhr

    ist kein bisschen peinlich….
    manchmal wohnen die besonderen menschen eben weiter
    wenns funkt dann funkts *g*

    wünsch dir viel glück

  • von Schokobear am 12.10.2009 um 21:31 Uhr

    also ich finds auch nich peinlich 😉
    hab meinen freund genau so kennen gelernt & bin ziemlich glücklich.

  • von knutschfleck66 am 12.10.2009 um 21:29 Uhr

    hey ^^ ging mir am anfang auch so…aber weißt du was? scheiß drauf ^^ ich hab meinen freund auch im internet kennen gelernt und wir sind jetzt schon 7 monate glücklich zusammen…ich bin der frage immer geschickt ausgewichen :” ja mhmm…das spielt ja eigentlich keine rolle…^^ “

  • von vIcToRiiA am 12.10.2009 um 21:27 Uhr

    also ich finde das ist überhaupt nicht peinlich????
    wie so denn auch??? was zählt ist doch die art wie ihr mit einender umgeht und was ihr für einander empfindet!!
    außerdem kenn ich soooo viele leute persönlich die sich im internet kennen gelernt haben und es auch frei sagen!! peinlich ist das echt nicht!
    ach und auf welcher internetseite war das?:)

  • von Evany am 12.10.2009 um 21:27 Uhr

    ich habe meinen freund im internet kennengerlernt …. ich find es nicht schlimm…. und der wohnte auch sehr weit weg und naja eines tages stand er einfach vor der haustür….meine mutter hatte alles gewusst und ihn reingelassen und dann hat er mich von hinten überrascht ^^ ….aslo nix schlimmes dabei …das ist doch i-wie süß ..andere lernen ihren freund vllt besoffen kennen und so …hört sich das besser an??? also ich finde nicht …..also noch viel glück

  • von Hosty am 12.10.2009 um 21:27 Uhr

    warum soll das peinlich sein?
    heutzutage lernen so viele leute ihrten partner im internet kennen!

  • von chloe6608 am 12.10.2009 um 21:24 Uhr

    wenn du deinen traummann im chat kennen lernst wieso nicht.
    du hast meiner meinung nach für dich schon entscheiden das es für dich okai ist.sonst wärst du erst garnicht im chat gelandet.also warum nicht.;)
    viel glück:)

Ähnliche Diskussionen

Knutschfleck - peinlich oder toll? Antwort

Am 03.04.2010 um 18:42 Uhr
hey... wie schon oben gefragt. Knutschfleck - peinlich oder liebesbeweis? aber was wenn er von i-einen typen ist den man nicht liebt? frag nur aus neugierde... 🙂 lg

Slipeinlagen + Sex = peinlich!? Antwort

Am 03.04.2009 um 18:14 Uhr
Hallo ihr Lieben, aaaalso, ich hab folgendes Problem: Ich trage eigentlich immer Slipeinlagen, aber das Problem ist: Was macht man, wenn es ungeplant dazu kommt, dass man mit jemandem schlafen will. Wie gesagt,...