HomepageForenGruppentherapieIn nur 1 Minute hat er mein Leben zerstört – ich will nicht mehr leben

In nur 1 Minute hat er mein Leben zerstört – ich will nicht mehr leben

Anonym am 24.06.2011 um 02:47 Uhr

Hallo liebe desired-Mädels.
Ich hoffe einige von euch sind noch wach, denn ich brauche dringend euren Rat.. Ich bin am ende.. Ich kann nicht mehr… Mein Leben fällt gerade wie ein Kartenhaus zusammen…
Es geht mir gerade wirklich mies und hoffe auf einige Ratschläge von euch, denn ich drehe sonst durch..
Ich und mein Freund sind jetzt seit 4 jahren zusammen, wir hatten öfters Stress, aber es gab auch gute zeiten. Er ist einer, der sehhhr eifersüchtig ist und mir so gut wie alles verbietet…
Das heisst am liebsten hätte er das ich den ganzen Tag nur zu hause sitze, möglichst ohne Internet ohne Handy nix.. Aber das geht natürlich so nicht.
Er hat mich in der Vergangenheit auch schon des öfteren geschlagen und wirklich übelst beleidigt..
Danach tat es ihm leid, er hat sogar geweint und sich entschuldigt und meinte das das nie wieder passieren wird..
Ist es aber doch..
Naja ich habe ihm jedes mal wieder verziehen.
Er macht es auch nicht mehr.
Aber am Mittwoch hatten wir wieder einen handfesten Streit, der mir die Tränen in die Augen gebracht hat.. Ich habe auch noch andere Probleme und er hört mir gar nicht zu sondern macht sich höchstens noch lustig.
Manchmal sitze ich einfach nur hier und weine und frage mich, warum gerade ich. Warum hab ich das verdient? Ich liebe diesen Mann trotzdem, denn auch wenn das viele von euch vielleicht jetzt nicht glauben mögen, er hat auch gute Seiten..

Gestern hatten wir uns wieder gestritten, weil ich bei einer freundin übernachten wollte… Er rief an und sagte ich sollte sofort nach hause kommen, das ich es noch bereuen würde so scheisse zu ihm zu sein usw..
Ich bin aber bei meiner Freundin geblieben.
Dann rief er an und sagte er habe vorgestern sowieso mit einer anderen gefickt.
Ich dachte mir, ach das sagt er nur um mich zu provozieren, denn das hat er in der Vergangenheit leider öfters getan.

Eben kam er dann zu mir. Er verhielt sich ganz anders als sonst, war auch nicht mehr sauer wegen gestern. Sagte ich sollte zu ihm kommen er wolle kuscheln dies das…
Dann lagen wir im Bett da hat er mir dann gesagt das er Mittwoch was mit einer anderen hatte. Und nun Angst hat AIDS zu haben. Da diese Frau auch Drogen nimmt etc. Und schon mit sehr vielen Männern was hatte.
Ich glaube das alles nicht… Er bumst mit irgendeiner fast 30Jährigen Frau, mit Gummi und zieht es sich dann ab warum auch immer…
Alleine die Vorstellung das er mit ihr geschlafen hat, das Bild wie er da hing, das ist einfach schrecklich…

Jetzt sagt er bereut er das total, weil er mich hat und eig sehr glücklich sein könnte, aber das wir uns an dem Tag gestritten haben und er selber nicht weiss warum er das getan hat…

Er sagt die bedeutet ihm nichts, aber ich kann einfach nicht mehr… Ich weiss nicht was ich tun soll, ich habe ihm noch nie wirklich vertraut und jetzt habe ich die ganze zeit dieses Bild im Kopf und werde ihm glaube nie wieder glauben können.. Denn wer einmal sowas macht der macht es auch wieder…

Habe hier auch niemanden mehr, mit dem ich so richtig reden kann oder was machen kann.. Ich weiss einfach nicht weiter, am liebsten würde ich mich wieder ritzen, das habe ich früher schon getan..
Ist zwar keine Lösung aber mir geht es so dreckig.. Ich kann nicht schlafen nix.. Und wenn ich in den Spiegel schaue sehe ich seinen Namen auf meiner Haut tattoowiert.. Dann frag ich mich warum tust du mir das an ?

Sorry Mädels, für den langen Text.. Aber ich hoffe einige von euch lesen das und können mir helfen.. Danke

Nutzer­antworten



  • von Reichi_Fritz am 27.06.2011 um 16:45 Uhr

    *gewalt fängt da an, wo wissen aufhört.

  • von Reichi_Fritz am 27.06.2011 um 16:45 Uhr

    4 jahre bist du nun durch die hölle gegangen. jetzt ist es zeit zu leben. wenn mich einer schlagen würde ,hättsch den schon längst angezeigt und wäre nich mehr bei dem… selbst wenn er nur dran denken würde das er mich schlagen will… niemals. das geht nich….

  • von minouche am 26.06.2011 um 21:00 Uhr

    Kann nur allen mädels hier zustimmen.mach ein für alle mal mit diesem arsch schluss.und lerne endlich dich selber wert zu schätzen!sowas hast du einfach nicht verdient!!!

  • von LoveTilDeath am 25.06.2011 um 06:48 Uhr

    Ein MANN schlägt KEINE FRAU.
    An deiner stelle würd ich dem misstkerl die zähne ausm maul schlage und solange auf ihn einschlagen bis er sich wünscht bewusstlos zu werden.
    Wach auf und schieß den wixxer ab!
    Es giebt haufenweise deppen, aber warum willst du jetzt dein leben wegschmeißen nur weil du noch nicht intelligent genug warst den wegzuschicken.

    Weglaufen kann echt jeder, nur die die wirklich stark sind kommen von sowas los, also zeug mal stärke!

    Geh zu seiner Familie und am besten noch zu nem psychologen oder ner lebenshilfe.
    Du kannst auch ins frauenhaus die haben sowas ständig, aber geh nicht mehr so so nem dreckskerl zurück!

  • von Cutie_Vee am 25.06.2011 um 03:57 Uhr

    Also eigentlich wurde hier alles gesagt, es tut mir leid für dich, aber du musst dich DRINGEND von diesem Mann lösen, das tut dir absolut nicht gut und in wenigen Wochen/Monaten wirst du ganz am Ende sein.
    Ich hätte schon längst meine Sachen gepackt und hätte gesagt er kann mich mal.
    Zudem, würd ich mich von ihm nicht mehr anfassen lassen, zumal er dringend einen AIDS Test machen sollte, welcher leider auch erst nach ner Weile aussagekräftig sein wird.
    Dann, wenn du niemanden findest bei dem du unterkommen/mit dem du reden kannst, gibt es verschiedene öffentliche Stellen, Beratungsstellen oder auch Frauenhäuser, wo du dich beraten lassen/unterkommen kannst, Falls du Angst hat er täte dir etwas an wenn du ihn verlässt.
    Aber ums Verlassen wirst du nicht herum kommen!!
    ES IST DAS BESTE FÜR DICH!!!

  • von Doisneau am 25.06.2011 um 01:29 Uhr

    oh gott wie kann man denn so verdammt arm sein??? und dann auch noch so dumm sich seinen namen tatoowieren zu lassen na herzlichen glückwunsch. ich kann dir sagen was passieren wird.. du wirst ihm wieder verzeihen und es wird alles wie gewohnt weitergehen… aber vllt bist du auch iwann in der lage schluss zu machen und kannst dann ein schönes , selbstständiges leben führen denn das das das beste für dich wäre wirst du auch selbst wissen oder

  • von MissBree am 24.06.2011 um 21:29 Uhr

    Wie kann man sich das nur gefallen lassen?! Wo bleibt dein Stolz? Also entweder bist du schmerzhaft naiv oder eingefleischte Masochistin!

  • von LadyxStrawberry am 24.06.2011 um 15:45 Uhr

    Du tust mir echt Leid. Das beste wäre wirklich schluss zu machen. Du hast auch deinen Stolz, sowas musst du dir nicht gefallen lassen. Ich kann mir vorstellen wie schwierig das ist, da du ihn ja noch liebst, aber halte dir doch nur mal all die nachteile vor. Willst du wirklich mit jemandem zusammen leben dem du nicht vertraust und der dir alles verbietet? Wenn du es schaffst dich zu entlieben wird dir bewusst was das für ein Arschloch ist. Viel Glück.

  • von NaZZen am 24.06.2011 um 15:07 Uhr

    Wenn du ihn endlich endgültig los bist, wirst du aufblühen – glaub mir.

    Nur ohne ihn kannst du glücklich werden.

  • von hinamaus am 24.06.2011 um 11:26 Uhr

    sprich mit deiner freundin, oder deiner familie. besorg dir eine unterkunft und dann machst du ganz sachlich- ohne streit schluss mit ihm. erkläre ihm deine gründe. er wird vermutlich ausflippen und dann hast du die erneute bestätigung dass er einfach krank ist.
    lerne dich selbst zu lieben und zu akzeptieren. werde selbstbewusst und stark, und dann wirst du auch einen mann finden, der dich nicht nur benutzt, sondern der eine aufrichtige beziehung mit dir führt.

    viel glück!

  • von Hoshi am 24.06.2011 um 11:20 Uhr

    schau, dass du so schnell wie möglich von dem typ loskommst, mach schluss und bau dir dein eigenes leben auf -> ohne ihn!!
    der kerl tut dir doch nicht gut, es geht dir schlecht, warum lässt du dir das schon so lange gefallen? das ist doch keine liebe!! in einer beziehung sollte man sich wohl fühlen, sich vertrauen und gegenseitig mit respekt behandeln! hast du angst allein zu sein? oder warum tust du dir das an und bleibst bei ihm? versuch deine freundschaften, die du wegen ihm vernachlässigt hast, wieder zu intensivieren und zu pflegen. ich hoffe auch, dass du familie und freunde hast, die jetzt für dich da sind und dir beistehen. alleine ist das ganze sicher noch schwerer, aber auch das wirst du schaffen! niemand hat es verdient, sich so schlecht behandelt zu werden!! trau dich, nimm dein leben selbst in die hand und es wird dir sicher bald besser gehen! irgendwann wirst du einen tollen mann kennen lernen, der dich so liebt, wie du bist, der dich respektiert und der nett zu dir ist!! ich wünsch dir ganz viel kraft, du schaffst das!! 🙂

  • von LadyGuinivere am 24.06.2011 um 11:18 Uhr

    Helfen kannst Du Dir nur selbst, aber ich kann Dir sagen wie:

    1. Frag Deine Freundin, ob Du für kurze Zeit bei ihr bleiben kannst, bis Du eine Wohnung für Dich gefunden hast.
    2. Nimm nur das wichtigste mit, damit er keinen Verdacht schöpft
    3. Trenn Dich von ihm und werd nicht schwach, wenn er bettelt
    4. Merk Dir ein für allemal, dass er sich nicht ändern wird
    5. Zeig ihn an wegen seiner Vergehen
    6. Vergiss ihn

    So sehr Du ihn auch lieben magst, er tut Dir nicht gut und er hat Dein Leben aufs Spiel gesetzt, in dem er mit einer Frau geschlafen hat, von der er nicht sicher war, dass sie Aids hat. Und dass er es Dir nachhher noch im Bett beichtet…. So ein A****
    Nutzt Dich emotional aus und will dann noch Trost von Dir! Einfach nur zum Vergessen der Mensch!
    Tu Dir selbst einen Gefallen und befrei Dich von ihm! Es kommt bestimmt was besseres nach! Es gibt auch wirklich nette Männer! Nicht nur solche, die vorgeben es zu sein, damit man sie nicht verläßt! Viel Glück! 🙂

  • von piinkeFee am 24.06.2011 um 11:00 Uhr

    Ja die Liebe kann grausam sein 🙁
    Ich verstehe dich voll und ganz, bin auch zwei Jahre so einem Typen hinterherglaufen. Er hat auch mit mir gespielt und mich nach Lust und Laune entweder schön oder weniger schön behandelt. Ich so dämlich wie ich war bin ihm nachgerannt wie ein kleiner Welpe…
    Auch wenn es dir schmerzhaft und unvorstellbar vorkommt, du musst dich von ihm trennen bevor es zu spät ist!
    Wenn du ihn wirklich liebst, dann wirst du ihn nie vergessen, aber mit der Zeit wirst du begreifen, dass die “guten Seiten” die schlechten nie aufwiegeln werden können.
    Sieh doch mal: er vertraut dir kein Stück, bumst selbst aber mit einer anderen. Das er dich schlägt und beleidigt ist auch unentschuldbar. Stell dir vor, ihr bleibt zusammen. Irgendwann heiratet ihr oder geht eine “offizielle” Partnerschaft ein, bekommt Kinder. Meinst er wird vor ihnen halt machen? Wenn er sogar manns genug ist dich, eine FRAU, zu schlagen?
    Ich weiß es nicht wie es bei dir ist, aber für mich war es das Schlimmste alles meinen Eltern und Freunden zu sagen. Das sie Recht hatten, dass er ein Arsch war. Ich hatte Angst vor ihren Reaktionen. Aber es wird nichts im Sinne von “ich habs dir ja gesagt…” kommen, sie werden dich trösten und dir durch die Sache durchhelfen.

    So jetzt hab ich auch einen ewiglich langen Text geschrieben 🙂
    Viel Erfolg ♥ hoffentlich wendet sich alles zum Guten.

  • von snille am 24.06.2011 um 10:55 Uhr

    warum gerade du das verdient hast? weil du einfach zu dumm bist, ganz ehrlich. wer sich von nem kerl was verbieten lässt der hat doch nicht mehr alle latten am zaun. und nein das ist dann auch keine liebe. das hat überhaupt nichts mit liebe zu tun weder von seiner seite aus noch von deiner. du bist einfach abhängig von ihm und er leidet unter kontrollsucht und was weiß ich noch was. sorry für die harten worte, aber gerade die letzten tage hat man hier schon wieder hundertfach gelesen was sich frauen/mädchen alles von ihren freunden verbieten lassen, es steht mir bis hier. fangt doch endlich mal an für euch selbst zu denken ehrlich. mach schluss mit dem kerl und gut ist. das leben geht ohne ihn auch weiter bzw. wirst du merken das es ohne ihn sogar viel besser geht.

  • von Metalmine am 24.06.2011 um 10:44 Uhr

    Also es tut mir echt leid aber ich kann dich nicht verstehen , wie kann man jemanden lieben und mit jemanden zusammen sein der einen schlägt und einen alles verbietet, es tut mir leid aber ich hab kein Mitleid mit dir . Niemand sollte sich das gefallen lassen und hey toll er ist ab und zu mal anders und nett und lieb zu dir wahnsinn wie lang hält das ne Woche oder ein Monat spitze dann gehts wieder Berg ab und du stehst wieder da weil alles scheiße ist . Und dann jammern toll , ich kenn viele die unglücklich sind in ihrer Beziehung , und anstatt das die Mädels mal konsequent sind und was ändern bleiben sie bei den Männern und jammern weiter . Du lebst nur einmal und wenn du dein Leben so weiter leben willst bitte mach das aber beschwer dich nicht wenn es dir schlecht geht, weil daran kannst nur du was ändern. Ist für mich nicht nachvollziehbar sorry ! Du brauchst nen tritt in den Hintern . Das ist meine Meinung klingt zwar jetzt gemein aber mitleid kannste von mir zumindest nicht erwarten ! Alles gute !

  • von Luzy_freedom am 24.06.2011 um 10:28 Uhr

    lieber ein ende mit schrecken, als ein schrecken ohne ende….

  • von stannek am 24.06.2011 um 10:13 Uhr

    ich hab alles gelesen und ganz im ernst…
    ich weiß wie schwer es ist, aber beende das!!
    er hat dich egschlagen, betrogen und gedemütigt was soll denn noch alles kommen?
    du darfst nicht dein leben und deine freundinnen wegen ihm vernachlässigen!!

    beende das und glaub mir nach ein paar monaten wirds dir wieder gut gehn, auch wenn man das nie glauben mag…

    viel glück 🙂

Ähnliche Diskussionen

Habe ich ihre Familie zerstört? Antwort

Am 16.11.2012 um 02:19 Uhr
Hi Mädels... es gibt da etwas, was mir inzwischen schon die dritte schlaflose Nacht beschert. Und zwar geht es um folgendes: Ich (23) habe vor ca. 2 Jahren in einem neuen Betrieb angefangen zu arbeiten. Alles...

Tinnitus! Leben zerstört 🙁 Antwort

Am 02.11.2011 um 23:33 Uhr
Ich habe ein echtes problem, das mich schon richtig lange belastet! : einen tinnitus! ich denke mal die meisten wissen von euch was das ist, einfach ein ständiger ton in meinem ohr der leider auch wirklich laut ist!...