HomepageForenGruppentherapiemein dad hat mich angespuckt

mein dad hat mich angespuckt

Anonym am 22.06.2010 um 18:26 Uhr

Also liebe desired-Mädels..

Natürlich ist mir das, was ich hier schreibe, wahnsinnig peinlich, aber ich weiß nicht so recht damit umzugehen..

Mein Vater ist ein sehr temperamentvoller Mensch, aber von Jahr zu Jahr wird er nun unerträglicher. Er hat wirklich an allem was auszusetzen und hat uns Kinder auch sehr einschüchternd aufgezogen, so dass wir es nie geschafft haben wirklich etwas gegen ihn zu sagen. Er ist nervlich wirklich am Ende, hat aber auch kein Bedürfnis danach, sich von einem Arzt helfen zu lassen und lässt alles an uns aus, in dem er wegen jeder Kleinigkeit ein Aufstand macht. dann heißt es “ja ich bin mit meinen Nerven am Ende” <- und das ist dann seine Entschuldigung..

Wir haben uns ja schon quasi daran gewöhnt dass er immer und immer rumnervt, sich überall einmischt und meint er hätte immer das sagen..
aber letztes Wochenende ging er dann eindeutig zu weit..
ich arbeite Samstags in einem Waschsalon, das uns gehört.
nach Ladenschluss kam mein dad und wollt sich hinten das Büro anschauen, wovon ich keine Ahnung hatte..
dazu muss man sagen, dass in dem Raum auch ein Schlafsofa steht und mein bruder da ab und an über Nacht bleibt, wenn er Nachts unterwegs ist..
wie auch immer, mein dad ging nach hinten und da lagen paar Klamotten von meinem Bruder auf dem Boden, von denen ich keine ahnung hatte, weil ich gar nicht hinten gewesen war..
Und was tat mein dad?
Das, was er immer zu tun pflegt,. ist völlig abgegangen was für ein Mensch ich sei, wie ich die dreckige Wäsche da auf dem Boden lassen kann und sie nicht weggeräumt hab und und und..
ich meinte dann zu ihm, dass die Wäsche weder mir gehört, noch ich die Wäsche gesehen habe und daraufhin hat er immer die selben dummen Sätze wiederholt und mir mitten ins Gesicht gespuckt..

Wär ich ne hundertstel Sekunde später zurückgewichen hätte er mich richtig angespuckt..
Ich mein, dass war kein angedeutetes Spucken.. der hat richtig gespuckt…:`(

ich schäm mich so für meinen dad.. hab ihn dann nur gefragt, warum er mich angespukt hat und wie er es wagen kann das zuu tun aber er hielt an seinen Vorwürfen fest wie unordentlich und dreckig wir seien.. blabla..

Das ist nun 4 Tage her und seitdem herrscht auch Funkstille zwischen uns..

meine Mum und meine Geschwister meinen, ich soll das jetzt nicht so hochspielen.. ich weiß doch wie mein dad ist usw..

Aber findet ihr das auch übertrieben??
was bedeutet es, wenn man sein kind anspuckt??

Bin ich ein Stück dreck, dass er mich anspuckt? hab ich es verdient angespuckt zu werden wegen irgendwelcher Wäsche?? ich finde nicht…

er erwartet 100% respekt.. erweist mir aber absolut keinen??
und ich soll das so hinnehmen "WEIL ER NUN MAL SO IST"????

ich weiß nicht was ich machen soll..

was meint ihr? wie würdet ihr euch verhalten?

hoffe ihr könnt mir irgendwelche Tipps geben, auch wenn der text ziemlich lang geworden ist^^

Nutzer­antworten



  • von Friedajohn am 11.12.2014 um 22:14 Uhr

    Geteiltes Leid ist halbes leid. ! Das hoffe ich zumindest fuer dich, denn mein dad hat mich jetzt schon mehrer Male angespuckt. Zuerst hat er sich dafür entschuldigt, mittlerweile habe ich das Gefühle, es ist so in Ordnung für ihn. Jedes mal kann ich es nicht fassen und bin so entsetzt. Es fühlt sich verdammt demütigend an. Als ob man ein Stück Dreck wäre. Ich würde schon längst ausziehen, wenn es doch nur so einfach wäre. Dir rate ich, wenn du generell solche Probleme mit ihm hast und alt genug bist, zieh aus !!! Das ist so unsozial seine eigene Tochter zu bespucken. Das tut verdammt weh. !

  • von Ilayda88 am 23.06.2010 um 00:01 Uhr

    Ignoriere ihn weiterhin. Du spielst es kein bisschen hoch. Du bist seine Tochter und er sollte dankbar dafür sein, dass du in seinem Betrieb arbeitest. Vielleicht merkt er, dass er einen Fehler begangen hat, wenn du ihn ignorierst, nicht für ihn arbeitest und einfach dein Leben lebst. Es ist einfach gesagt, aber vielleicht könntest du auch für einige Zeit bei einer Freundin unterkommen?

  • von cccatlaq am 22.06.2010 um 21:44 Uhr

    mein vater ist auch so, nur dass er es andeuted und nicht richtig spuck – was für mich keinen unterschied mehr macht..

    EGAL was du gemacht hast, so etwas hat KEINER verdient, wenn er respekt verlangt muss er dir auch respekt entgegenbringen.
    oh gott ich könnte stundenlang weiterschreiben, das regt mich echt auf!!

    ich rede mit meinem vater nur dann, wenn es wirklich nicht anders geht und tue so als würde es ihn nicht geben, denn sonst würde ich mir immer noch anhören müssen “wie dumm und behindert ich doch bin”

  • von Queensberry24 am 22.06.2010 um 21:43 Uhr

    ich würd sofort ausziehen!!! und nein, es ist überhaupt nicht übetrieben!! anspucken ist das mieseste überhaupt, totale demütigung..!! zieh aus.

  • von Kampfgurke am 22.06.2010 um 21:32 Uhr

    fake?

  • von Milkaschoki am 22.06.2010 um 21:30 Uhr

    also cih verstehe vollkommen wie du reagierst.
    das ist das respektloseste und assozialste was man jemandem antun kann, besonders seiner eigenen Tochter!
    ich finde das schrecklich

  • von Tinks am 22.06.2010 um 21:16 Uhr

    Wow, das geht gar nicht! Das ist so eine schreckliche Demütigung!
    Ich hoffe für dich, dass du alt genug bist und so schnell wie möglich da weg kommst!!!
    Er ist halt so … das ist die dümmste Entschuldigung, die ich je gehört habe … ganz krass gesagt: soll man Mörder und Vergewaltiger auch frei rumlaufen lassen, weil SIE HALT SO SIND?!?!?!?
    Geht gar nicht was er da veranstaltet … und ich finde die Reaktion deiner Mutter sehr enttäuschend … hat sie Angst vor ihm oder warum steht sie nicht hinter dir?
    Ansonsten würde ich den Tipp beherzigen ihn komplett zu ignorieren … als gäbe es ihn gar nicht … eine große Distanz aufzubauen!!!
    LG und ich hoffe es wird ganz schnell besser für dich!

  • von Vicki88 am 22.06.2010 um 21:08 Uhr

    ich würde mich wehren. wie alt bist du, kannst du noch nicht von zu Hause ausziehen?

  • von Vicki88 am 22.06.2010 um 21:08 Uhr

    ich würde mich wehren. wie alt bist du, kannst du noch nicht von zu Hause ausziehen?

  • von knubbelken am 22.06.2010 um 20:51 Uhr

    was für ein asi.. mir langt schon die überschrift..

  • von Hummelpups88 am 22.06.2010 um 20:05 Uhr

    Oh man!! Das geht gar nicht und vor allem vom eigenen Vater..das musst du dir nicht bieten lassen…ich weiß zwar nicht wie alte du bist aber wenn du die Möglichkeit hast….würde ich ausziehen!! sowas is echt untererste Schublade
    und ich würde ihn weiterhin ignorieren

  • von ObsidianWhisper am 22.06.2010 um 19:58 Uhr

    Dass er so ist, ist keine Entschuldigung. Für gar nichts.
    Ich versteh dass du das hochspielst… ich würde nach Möglichkeit den Kontakt zu ihn abbrechen, sowas muss man sich echt nicht antun. Vater hin oder her. Das geht nich… wenn du ihm so wenig bedeutest dass er dich behandelt wie den letzten Dreck dann brauchste dir keine Gedanken machen dass es doch dein Vater ist…
    ich finde alle Familienliebe hört irgendwo auf, und bei mir wär das mit so ner Aktion weit überschritten.
    Weiß jetzt nicht wie alt du bist, aber falls du noch zu jung zum ausziehen bist geh ihm aus dem Weg und rede einfach nich mehr mit ihm…und wenn er meckert, dann soll er doch. Du kannst ja trotzdem einfach tun, als wäre er nicht da ;o)
    Und sollte er in seinem Ärger mal handgreiflich werden (ich hoffe es nicht, kann`s mir aber leider vorstellen so leicht wie er sich aufregt und bei den drastischen Mitteln, die er dann ergreift) dann geh zur Polizei, zum Jugendamt oder was auch immer…
    Vielleicht können die ihn dann mal dazu bringen, ne Therapie zu machen oder so.

    Wenn du schon älter bist dann zieh irgendwohin wo er nicht mal eben vorbeikommen und lärmen kann… Vielleicht kannst du ja den Rest der Familie bitten, ihm deinen neuen Wohnort nicht zu verraten?
    Auf jeden Fall würde ich mir das nicht gefallen lassen.
    Klar weißt du “wie er ist”, aber das rechtfertigt solche Aktionen trotzdem nicht.
    Das ist wie wenn jemand regelmäßig Schlägereien anzettelt – von der Grundschule an bis hin ins Erwachsenenalter. Der ist dann auch so. Und wird irgendwann trotzdem ins Gefängnis wandern…
    genauso wie jemand, der seiner Freundin einfach nicht treu bleiben kann, aus irgendwelchen inneren Zwängen heraus, trotzdem irgendwann von ihr verlassen werden wird…
    sowas hat keiner verdient, ehrlich.
    Ich finde du schaukelst da gar nichts hoch, das ist völlig in Ordnung… verbal ein bisschen aufregen kann sich jeder Mal wenn er sauer ist, aber spucken ist echt ein Zeichen von Hass, Abscheu und Herabsetzung auf ein sehr tiefes Niveau…verdammt tief…

    Spiel das ruhig so hoch wie du willst, es ist nämlich echt ne Frechheit. Stell dir vor er macht das in der Öffentlichkeit…dann stehste da wie der letzte Depp…
    wie gesagt, ich würde einfach so tun als gäbe es ihn nicht. Wenn du das denn hinbekommst. ^^

  • von honigkuchenxd am 22.06.2010 um 19:33 Uhr

    Ich finde da ist er wirklich zu weit gegangen. :@
    Kein vater kann der Tochter ins Gesicht spucken. Du darfst dich aber nicht für deinen Vater schämen, weil du nichts dafür kannst. Ich würd` ihm auch`ne Therapie raten. PrinCesSa2010 hat Recht. Sorry, aber deine mutter labert nur sch***e. Klar musst du so hoch spielen. Das ist normal. schlißlich hat er dir doch ins Gesicht gespuckt. Aber lass dich nicht so einfach runterkriegen. Kopf hoch – wird schon. 😉

  • von mandymandymandy am 22.06.2010 um 19:25 Uhr

    und ich war kurz empört, als ich gelesen hab, dass du darüber lachen musstest zitrone oO

    das war echt das allerletzte von deinem vater. dein vater sagt, er ist am ende… die einsicht ist also schon mal da. warum macht er dann nicht den nächsten schritt und zwar in eine therapie? tu dich mit deiner mutter und deinem bruder zusammen, gemeinsam seid ihr stärker und ich hoffe, ihr könnt ihn zu einer therapie überzeugen. ich wünsche dir alles gute! lg mandy

  • von PenelopeSun am 22.06.2010 um 19:03 Uhr

    was ist daran lustig zitrone???

    und das anspucken geht gar nicht.das ist ein zeichen der verachtung,absolut unterste schublade!!!!!
    ich würde ihn komplett ignorieren!!

  • von Zitrone2010 am 22.06.2010 um 18:57 Uhr

    Oh man sorry aber ich musste kurz lachen *grins*

    ich finde ihn respektlos und einfach nur niveaulos, was soll denn das bitte? Einfach jemanden ins gesicht spucken OO