HomepageForenGruppentherapieMEIN LIEBESBRIEF

MEIN LIEBESBRIEF

Anonym am 29.01.2011 um 21:47 Uhr

Ich bin 17 und das ist für einen Jungen der auf die gleiche Schule geht.Bitte sagt mir eure Meinung und haltet mich nicht für gaga.
Lieber X,
du fragst dich bestimmt,woher ich deinen Namen kenne.Vielleicht weißt du es ja auch ;).Aus der Fahrschule,während den Theoriestunden.Ich kann nicht mehr einfach den Dingen seinen Lauf gehen lassen.Es ist irgendwie komisch,ich kann nicht wegsehen wenn du mich ansiehst,ich würde gerne lächeln und relaxed rüberkommen,doch das kann ich nicht.Stattdessen schau ich immer verwirrt und glotz dich wie eine Behinderte an .Du musst mich für gestört halten,doch das bin ich nicht.Deine Blicke haben was warmes an sich,sie sind so anziehend ,dass ich direkt zu dir kommen möchte und dich umarmen könnte.Okay ich bin doch gestört -.-.Hiermit ist es nun offiziell.Du bist mir eigentlich völlig fremd,da wir noch nie ein Wort gewechselt haben und trotzdem kenne ich deinen Charakter: du liebst Humor,Mädchen die weiblich aussehen,sich aber nicht 100% so benehmen,bist ehrgeizig,und in deinem tiefsten inneren steckt der typische ,,weiche Kerl” in dir ,der behütet werden möchte.Ich beobachte dich wenn du in meiner Nähe bist.Ich spüre deine Blicke jedes Mal,sie sind nicht böse,sondern wirken interessiert.Ich frage mich,was du dann wohl denkst.Vielleicht denkst du das Gleiche wie ich?!Unwahrscheinlich-.- wer verknallt sich schon in eine(n) Fremde(n).Ich werde nur herausfinden,was du denkst wenn wir nicht reden.Blicke sagen oft mehr als 1000 Worte.Wir sind jedoch beide zu schüchtern-.-.Jedenfalls ich,weil es ja auch sein kann,dass du überhaupt gar kein Interesse an mir hast.Ach keine Ahnung.
ALLES WAS ICH SAGEN KANN IST,DASS MICH EIN WARMES GEFÜHL ERFÜLLT WENN ICH AN DICH DENKE;ICH LIEBE DICH!

Nutzer­antworten



  • von sannyyyy am 01.02.2011 um 17:37 Uhr

    oh gott..also ich kann nur zustimmen.gib den brief auf keinen fall ab. wenn ihr eh in den Theoriestunden zusammen seid, kannst du doch locker mal hallo sagen oder ihn ansprechen.

  • von AbstractJune am 01.02.2011 um 13:56 Uhr

    Also ich hab damals wo ich 13 war auch einen geschrieben.Aber so derart peinlich war der nicht O_o. Bei mir hatte drin gestanden, dass ich ihn interessant fand und ob er sich mit mir treffen wolle, mehr nicht.
    So einen Liebesbrief, wie du ihn geschrieben hast würde ich NIE abgeben. Besonders für deine 17Jahre wirkt das doch sehr unreif.

  • von Feelia am 01.02.2011 um 13:11 Uhr

    @daliah:”Was habt ihr denn alle?”
    -geschmack.

  • von lovelyheart am 31.01.2011 um 17:18 Uhr

    ich bin der gleichen meinung wie meine vorrednerinnen 😀

  • von Sternchen20 am 31.01.2011 um 10:11 Uhr

    Gib den Brief ja nicht ab!!!

    Allein dieses “ich kenn deinen Charakter” hört sich an, als hättest du die Monate vorher im Gebüsch vor seinem Haus gehockt und seine Verhaltensweise studiert…

    Sag lieber mal “Hallo” bei den Theoriestunden, kommt besser als so ein (sorry!) peinlicher Brief.

  • von ichglaubedubistes am 31.01.2011 um 10:03 Uhr

    hahahahahhaahhahahahahha..
    Du kommst echt wie eine Gestörte rüber.
    Wie wärs mit einem persönlichen “Hi wie gehts? Du warst doch in der gleichen Fahrschule, hast du deine Prüfung eigtl schon hinter dir?”
    Ein Brief zu Anfang ist recht.. ähm.. ich weiß nicht..

  • von SweetOne am 30.01.2011 um 18:09 Uhr

    Mach dich doch nicht so schlecht in dem Brief. & die Begriffe “anglotzen” “wie eine Behinderte” und “anstarren” hören sich dann doch ein bisschen zu psycho an. Ich hätte angst auf einen Kerl zuzugehen der mir so einen Brief schreibt.
    Geh da mal ein bisschen sensibler an & lass bloß den letzten Satz weg. Das ist einfach zu viel des Guten.

    & lass es doch erst mal so angehen, das du ihn gerne kennenlernen würdest dich aber nicht traust in anzusprechen. das du seine Blicke & seine Art, soweit du die aus der Fahrschule kennst, sympatisch findest.

    Ach. & das mit dem “ich kenne trotzdem dein Charakter” oder was du da geschrieben hast, DAS ist psycho. Angsteinflößend.

    Überdenk den Brief bitte noch einmal.

  • von lalelina am 30.01.2011 um 14:40 Uhr

    Also ich verstehe, was du in dem brief ausdrücken willst, ich hab mal in der gleichen situation gesteckt.

    allerdings hat dein brief nen paar macken, die eher abschrecken, als anziehend zu wirken. wenn du das ding abschicken willst würde ich dir als allererstes raten, die worte behindert und gestört rauszunehmen.

    ich meine wer will den jemanden, der sich selbst so beschreibt.

    weiterhin würde ich dir raten, nicht so auf ihn zu schließen, was seine charaktereigenschaften angeht. mit sowas kann manchen personen schnell zu nahe treten, wenn man das als fremder schreibt. ich meine ich fände es echt abstoßend, wenn jemand einfach so solche sachen über mich beurteilen würde, ohne, das ich diese person kenne.

    und zuletzt auf jedenfall dieses Ich liebe dich rauslassen! das ist so hochgestochen, das man es kaum ernst nehmen kann.

    Ich würde dir also empfhelen, die oben stehenden sachen dringend abzuändern, sonst kanns sein, das er dir das echt krum nimmt.

    schreib doch lieber, das du ihn gesehen hast, ihn interessant findest und dich zu ihm hingezogen fühlst. ich finde ganz schön, was du mit den blicken geschrieben hast, ich meine im bezug auf die wärme, das du nicht relaxen kannst, wenn du ihn siehst, ect. das würd ich drin lassen. schreib halt, das du ihn gerne kennenlernen willst, denn das ist es doch, was der brief bewerkstelligen soll. so wie du schreibst, hört es sich an, als würdet ihr euch bzw. du ihn schon in und auswendig kennen. lass das gerede von den großen gefühlen raus!

    ich würde dir also nahelegen, den brief neu zu verfassen, die kritischen sachen rauszunehmen und das ganze ganz anders aufzuziehen. allerdings ist es vlt ne überlegung wert, drüber nachzudenken, ihn einfach anzusprechen. sei es in der fahrschule, in der schule oder am besten auf der nächsten party. wenn man sich nicht kennt ist das immer besser als son brief mit sonem gesäusel drin 😀

    ich hoffe ich konnte dir helfen, wenn du vlt ne frage hast oder so, ich helfe dir gerne, ich hatte schließlich ne ähnliche situation.

    naja, viel glück 🙂 liebe grüße, Lina

  • von EyeLin am 30.01.2011 um 12:20 Uhr

    alles schon gesagt. viel zu übertrieben und nicht geeignet.
    ansprechen und mal ins gespräch kommen. du kennst den typ gar nicht. also liebst du ihn auch nicht.
    du schwärmst, und da schreibt man nicht gleich nen liebesbrief…

  • von Rapflaume am 30.01.2011 um 11:40 Uhr

    oh gott. gib den brief bloß nicht ab.
    der typ wird sich total gestalkt von dir vorkommen. und dich für nicht ganz richtig halten. ich mein, du schreibst das ja sogar selbst in deinen brief.
    an deiner stelle würde ich auch keinen brief schreiben. mir gefällt die idee von pattimausi dass du dich bei der nächsten theoriestunde einfach bei dem an den tisch setzt. das kommt auf jeden fall besser als dein anderer plan.
    viel glück^^

  • von LadyMarmalade am 30.01.2011 um 11:38 Uhr

    haha wenn du den abgibst dann muss ich lachen,
    viel zu überzogen!!

  • von zuckerengel_ am 30.01.2011 um 11:35 Uhr

    Lachnummer

  • von sternchenanna am 30.01.2011 um 11:29 Uhr

    Das kommt mir vor wie einer dieser Stalker-Briefe.
    Sry aber ich glaube du würdest ihm damit nur Angst machen.
    Schreib lieber einen gescheiten Brief (Tipps wurden schon gegeben)
    oder lass es einfach!

  • von LipglossBaby am 30.01.2011 um 11:21 Uhr

    Der Junge wird sich ganz klar über Dich lustig machen 😉
    Vorallem jmd den man nichtmal kennt “Ich liebe Dich” zu schreiben is ja schon ziemlichst unreif & für mich auch bisschen krank…….

  • von Daliah85 am 30.01.2011 um 11:10 Uhr

    Was habt ihr denn alle?
    Dein Brief ist cool, er ist ehrlich und er ist – und das finde ich richtig gut – witzig! Kein ödes rumgeschnulze, sondern ein Augenzwinkern zwischendurch. Du kannt über dich selbst lachen, das ist ein sehr gute Eigenschaft!
    Das “Ich liebe dich” am Ende würde ich jedoch streichen, passend wäre vielleicht eher, dass du ihn sehr gerne kennen lernen möchtest oder das du verknallt bist.
    Viel Erfolg!

  • von just_smile am 30.01.2011 um 09:38 Uhr

    kein brief… einfach mal hallo sagen…

  • von Lilyana27 am 30.01.2011 um 01:49 Uhr

    verbrenn den Brief sofort!!!
    Bleib lieber schüchtern und warte ab wie es sich entwickelt …
    Das ist ja schrecklich wie unbegabt du bist ..ich würde vor dir weglaufen wenn ich der Empfänger dieses Briefes wäre..

  • von Schokoherz am 30.01.2011 um 00:55 Uhr

    Ich habe auch mal einen Brief an einen Jungen geschrieben und wenn ich heute dran denke find ich es peinlich und muss darüber lachen. Daraus geworden ist auch nichts. Geh am besten auf ihn zu. Das mit dem Brief würde ich mir noch mal überlegen. Könnte auch sein, dass er den rumzeigt.

  • von Schokoherz am 30.01.2011 um 00:55 Uhr

    Ich habe auch mal einen Brief an einen Jungen geschrieben und wenn ich heute dran denke find ich es peinlich und muss darüber lachen. Daraus geworden ist auch nichts. Geh am besten auf ihn zu. Das mit dem Brief würde ich mir noch mal überlegen. Könnte auch sein, dass er den rumzeigt.

  • von Feelia am 30.01.2011 um 00:46 Uhr

    omg-_-
    bitte bitte um himmels willen geb ihm den brief NICHT!!!
    ich hab selten …ok noch nie!-von ner 17jährigen son peinlichen “liebes”brief gelesen.
    1.sollten nur leute schreiben,die das auch können.meine meinung.
    2.liebesbriefe nur dann,wenn man auch liebt.und das is in der regel erst dann der fall,wenn man eine längere zeit zusammen ist!
    3.geh zu ihm hin und komm mit ihm ins gespräch und trefft euch mal.
    4.du wirkst für deine angeblich 17 jahre sehr sehr unreif….ich hätt dich jetzt wegen deiner ausdrucksweise auf 13 geschätzt-_-

  • von kakaduu223 am 30.01.2011 um 00:44 Uhr

    ich würde ihm den brief so auf keinen fall geben. das wird sehr peinlich..vorallem das ich liebe dich am ende…

    geh doch einfach zu ihm hin (:

  • von PattiMausi am 30.01.2011 um 00:39 Uhr

    Ich würd den Brief an deiner Stelle noch mal ganz neu schreiben ohne irgendein Liebesgeständnis am Ende und falls diese Zeichen ” -.-” wirklich in deinem Brief vorkamen, würd ich die auch erst mal streichen.
    Und dann solltest du vllt. einfach mal mit ihm reden. Ich hab das jetzt so verstanden dass ihr in die gleiche Schule und in die gleiche Fahrschule geht? Dann setz dich in der nächsten Theoriestunde doch einfach mal an seinen Tisch und rede erst mal ganz normal mit ihm 😉

  • von Sassel am 29.01.2011 um 23:18 Uhr

    dir persönlich*

  • von Sassel am 29.01.2011 um 23:18 Uhr

    Also ganz ehrlich, du schreibst den Brief ja wahrscheinlich weil du dich nicht traust auf ihn zuzugehen und ihn anzusprechen. Aber wie kommst du zu dem Mut so einen unendlich peinlichen Brief abzuschicken? ! 😀

    Trau dich ruhig ihn anzusprechen, weil er dann wahrscheinlich von die persönlich nicht gleich so n rumgeschnulze zu hören kriegt, wie in dem Brief.

  • von OnkelTomsHuette am 29.01.2011 um 22:46 Uhr

    stell dir mal vor, er hat ne schwester/mutter/cousin, was auch immer, der oder die im Rollstuhl sitzt!
    Dann bist du nach so wenigen Sätzen bei ihm völlig unten durch! Und wenn nicht dort, dann spätestens nach dem ich liebe dich! wie peinlich ist das bitte?
    außerdem heißt es: “ich kann nicht mehr die Dinge ihren Lauf nehmen lassen”
    Es ist nämlich ebenfalls peinlich, solche Fehler reinzuhauen…
    ansonsten kann ich mich meinen vorrednerinnen nur anschließen

  • von delucci am 29.01.2011 um 22:41 Uhr

    wenn ich ganz ehrlich sein soll: dieser brief ist peinlich. ich meine, stell dir vor, irgendein fremder junge würde dir das schreiben? würdest du nicht völlig entgeistert in den nächsten kontinent rennen? ich schon.. ich würde einfach mal auf ihn zugehen und ihn nach seiner nummer fragen, aber bitte nicht diesen brief!

  • von Sternen_glitzer am 29.01.2011 um 22:40 Uhr

    ach du kacke, neeee und hör bloß auf den so zu beschreiben, kann mir nicht vorstellen, dass er es toll findet

  • von TofuTorte am 29.01.2011 um 22:38 Uhr

    sry aber ich finde den brief mega peinlich..

    erstens kommt es nicht gut rüber wenn du schreibst “und glotz dich wie eine Behinderte an” .. das klingt dämlich und unreif.. wie “glotzen” denn behinderte menschen? eben ^^

    dann schreibst du dass du wahrscheinlich “gestört” bist.. ist es also “gestört” sich in einen eig unbekannten mann zu verlieben? ich finde das nicht “gestört”.. vllt merkwürdig, aber vllt ist er einfach so interessant etc..

    ich finde du solltest in deinem brief nicht so ran gehen, wie du es vor allem in den letzen zeilen tust.. ich finde das wirkt sehr sehr aufdringlich und unreif..

    ich würde VIEL VIEL vorsichtiger schreiben, dass er dir aufgefallen ist, du ihn unheimlich interessant findest und dich freuen würdest wenn ihr mal was zusammen unternehmt. dass du dich real nicht traust ihn anzusprechen und sehr schüchter bist oder so..
    dass er dir an dem und dem ort aufgefallen ist etc..

    aber gleich zu mutmaßen “findest du mich auch toll? wahrscheinlich nicht .. bla bla”.. das is echt nicht gut!!

    und das ich liebe dich, solltest du sofort rausnehmen, denn das is viel viel viel zu viel.. LIEBE.. mein gott, weist du was LIEBE ist? du bist verknallt.. aber LIEBE??

    denk drüber nach und nimm dich zurück.. änder deine wortwahl ein bisschen und schreib nichts rein was du über ihn weist, zb auf was er steht und was er mag… das gehört nicht darein..
    ich weiß nicht was ich noch sagen soll, der ganze Brief ist leider nicht so mein Fall..

    damit schreckst du ihn bloss ab..

    wünsche dir trotzdem viel erfolg.