Für Links auf dieser Seite erhält desired ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder lila Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.

Meine Eltern sagen ich bin Fett.

Ich bin 15 Jahre, 156cm groß und wiege 56kg. Ich selber wollte gerne abnehmen und hatte das meinen Eltern auch gesagt. Sie wollten mich dann unterstützen, aber es ist immer schlimmer geworden. Voll oft gibt es Kommentare, wenn ich esse oder wenn ich mal eben nicht ein Kleid anziehen will, weil ich mich zu dick finde. Ich gebe zu, dass ich nicht glücklich mit meiner Figur bin, doch ich möchte das alleine regeln und das hab ich denen auch oft genug gesagt. Doch meine Mama fängt jetzt an mich mit Sachen zu beleidigen, wie ich würde keinen Freund und keinen Job bekommen, wenn ich so viel wiege. Und meine Eltern meinen ja vom sehen, ich hätte schon leichtes Übergewicht, dabei sagt mein BMI was anderes. Und vor ein paar Tagen war es richtig schlimm, weil da hatte ich ne Freundin zu Besuch und wir haben so ne ganz große Packung Eis alleine aufgegessen. Ich weiß, dass das nicht gut war, aber ich hatte ja den ganzen Tag noch nichts gegessen und hab auch noch nie so viel Eis mit einmal gegessen.
Und am Abend war meine Mama voll sauer auf mich, weil ich so viel Kalorien gegessen habe. Dabei hatte ich diesmal sogar kein schlechtes Gewissen danach.
Wir haben dann noch voll gestritten und so und sie meinte, sie würde mich zum Artzt bringen, wenn ich nicht abnehmen würde und so.
Daraufhin habe ich erstmal beschlossen, fast nichts mehr zu essen und habe auch schon 2kg abgenommen innerhalb von 2 Tagen.
Aber sie meinte ja nur ich würde das eh nicht durchhalten, was bedeutet, dass ich es durchhalten muss und ich werde.

Ich weiß nicht was ich machen soll gegen die verletzenden Worte und so. Und ist es in Ordnung das meine Eltern wollen das ich abnehme?

von Josie_ am 26.05.2014 um 13:42 Uhr
hast du denn ansonsten eine gute beziehung zu deinen eltern?
also ich kann mir 2 möglichkeiten vorstellen:
1. deine eltern tun extra so doof, um dich dadurch zu motivieren abzunehmen. sie wollen dir also eigentlich nur helfen, aber irgendwie merken sie nicht, dass du so eine hilfe nicht möchtest.
oder
2. sie tun so, weil sie von sich aus möchten, dass du abnimmst, dann ist das aber auch eine ganz komische art, dir das zu zeigen.

ich hoffe für dich, dass es ersteres ist. und dann müsstest du deinen eltern einfach wirklich klar machen, dass du das nicht möchtest und sie sich ganz normal benehmen sollen, wie bevor du ihnen gesagt hattest, dass du abnehmen möchtest (alternativ könntest du ihnen auch einfach sagen, dass du jetzt gar nicht mehr abnehmen möchtest, sondern genau so bleiben, wie du jetzt bist.)
wenn es das zweite ist, dann ist es echt blöd. dann kann ich nicht verstehen, wieso deine eltern so etwas tun, vor allem die art, wie sie es angehen...

in jedem fall, solltest du versuchen mit deinen eltern zu reden, und ihnen sagen, was du von ihnen möchtest, und was sie besser unterlassen sollten.
ich hoffe, sie werden dich verstehen :)

von schnuckerl am 26.05.2014 um 19:32 Uhr
die haben einen Knall war mein erster Gedanke.
ich bin selber Mutter meine Tochter 18 ist wirklich etwas zu schwer,ich selber auch(hat deine Mutter Modelmaße?Dein Vater?)aber ich würde nie auf den Gedanken kommen sie zum abnehmen zu zwingen
du musst nicht abnehmen ich selber bin genauso gross und wiege 72 kg also bin ich in den Augen deiner Mutter superfett
sie sollen dich in Ruhe lassen
haben sie nicht mal Eis genascht oder Schokolade gegessen auch in deinem Alter?
Was für einen Wahn haben die denn?
ich bin wie schon erwähnt selber Mutter,mir kommen deine Eltern nciht ganz dicht vor
lass dich zu ncihts zwingen,so fördert man Magersucht, wunderbare Eltern
von sugark am 27.05.2014 um 19:56 Uhr
Sorry aber deine Mutter is echt ein bisschen prall in der Birne....
Lass dir nichts einreden. Schlag mit denselben Waffen zurück, vielleicht kapiert sies dann. Dass sie selber fett ist. Oder alt und hässlich wird. Ich wär so sauer, ich würds ihr an den Kopf werfen...
Du bist bestimmt nicht viel zu dick... Ernähre dich gesund(!!!) und treib Sport in Maßen. Außerdem bist du erst 15, da ändert sich der Körper eh noch von selbst.
von Goldschatz89 am 29.05.2014 um 11:38 Uhr
Um Gottes Willen, was hast du den für Eltern? Dein Gewicht ist doch absolut ok? Noch dazu bist du noch mitten in deiner Entwicklung? Ich bin zwar 10 Jahre älter als du aber ich wiege auf 1,58 62 kg und ich bin auch nicht dick.
Oh du tust mir so leid. Ich würde dir empfehlen, dass du dich mal mit deinen Eltern hinsetzt und ihnen sagst wie sehr dich das verletzt. Wenn ich jetzt wüsste, dass sie sich deinen Beitrag hier zu Herzen nehmen würden, dann würde ich dir empfehlen ihnen den zu zeigen aber wer weis wie sie reagieren würden...
von redmoonlight1 am 01.06.2014 um 20:11 Uhr
Sehr toll. Deine Mum erzieht dir da grade ne schöne Essstörung an . Lass dir von ihr so einen quatsch nicht einreden. Du bist gut so wie du bist. Abnehmen sollte man nur mit gesunder und vor allem dennoch ausreichender Ernährung und sportlicher Betätigung. Rede mit ihr darüber. Zeig ihr deinen Beitrag und die Kommentare. Sowas ist wirklich unverantwortlich.
von FrozenYogurt am 01.06.2014 um 22:29 Uhr
Das mit dem Arzt ist meiner Meinung nach eine wunderbare Idee. Ich denke es wäre echt gut wenn ihr zusammen da hin gehen würdet. Der kann ihr mal ordentlich den Kopf waschen. In so einer Situation debke ich wäre es echt gut, wenn mal eine Autoritätsperson deiner Mutter mal die Meinung sagt. Davon abgesehen dass du absolut nicht dick bist (ich bin auch zierlich gebaut, ich verstehe es wenn man da jedes Gramm gleich sieht,auch wenn man ein super Gewicht hat) hat deine Mutter echt einen Knall dir solche Dinge an den Kopf zu werfen...
von Kajabella am 08.06.2014 um 11:25 Uhr
Hey du,
Ich bin in genau derselben Situation wie du... Nur das ich wirklich Übergewichtig bin. So wie sich das anhört stimme ich FrozenYogurt vollkommen zu. Geh zum Arzt. Denn im schlimmsten Fall kannst du eine lebensbedrohliche Essstörung davon bekommen!
von Aminata am 06.11.2014 um 20:56 Uhr
Gehe zum artzt denn meiner meiner nach hat deine mutter ein problem nicht du.
Es zhlt nur was der bmi sagt.
Du kannst dir ja zum ziel machen,dass du zum beispiel 4 kilo abnimmst und das innerhalb von 3-5 monaten oder so. dann kannst du in dieser zeit schon bisschen was süßes essen .
Gehe am besten zum artzt und lasse dich beraten.
Er sagt dir bastimmt genau wie du es machen sollst und dann mach es genau so,denn wenn du zu schnell abnimmst,dann kannst du nachhaltige schaden bei deinem körper hinterlassen,wie zum beispiel verdauungs störungen oder nierenschädigung.
Wenn du dan die 4 kilo runter hast dann kannst du echt stolz sein,dass du es geschaft hast ohne eine essstörung zu bekommen und deine mutter wird auch stolz sein.
sie will dir bestimmt nu helfen,hat aber leider keine ahnung on so was
Vie Glück :-)

Was denkst Du?

Galerien

Lies auch

Teste dich