HomepageForenGruppentherapieMich eingeschlossen!! Hilfe, was soll ich tun?

Mich eingeschlossen!! Hilfe, was soll ich tun?

Anonym am 27.03.2010 um 07:12 Uhr

Mein Mitbewohner/Freund ging gerade in die Schule, doch mein Schlüssel ist nicht mehr auffindbar und ich habe den schweren Verdacht, dass er ihn, entweder absichtlich oder unabsichtlich mitgenommen hat.
Leider hat er seine Natel-Rechnung nicht bezahlt, sodass er nichtmal erreichbar ist.
Was soll ich nun tun??? Komm ja weder aus der Wohnung raus noch kann ich ihn anrufen ob er vlt. nachschauen könnte 🙁

Nutzer­antworten



  • von Joy085 am 27.03.2010 um 12:50 Uhr

    also normalerweise hat man ja immer zwei schlüssel,… jeder seinen…

    Auf jeden fall solltet ihr den Schlüssel nachmachen lassen

  • von Joy085 am 27.03.2010 um 12:49 Uhr

    ist es schlimm eingeschlossen zu sein? Wann kommt denn dein
    Freund wieder? Hat niemand einen zweitschlüssel den du anrufen
    könntest? Ist genug essen im haus?
    Ist die wohnung im EG oder zu hoch zum aus dem Fenster steigen`?

  • von Vampress am 27.03.2010 um 12:46 Uhr

    wieso schule? naja: du könntst die schule anrufen wo er hingeht und ihm ausrichten lassen das er sobald wie möglcih wiederkommt und aufschließ
    ansonsten mach dir nen gemütlichen tag auf dem sofa, wart bis er wieder kommt oder such nochmal genauer nach deinem schlüssel

  • von RockabillyBabe am 27.03.2010 um 10:02 Uhr

    lieber aus- als eingeschlossen…
    und was machst er samstags in der schule? und telefonisch wirst du da am samstag sowieso keinen erreichen! kletter aus dem fenster oder warte einfach bis er wieder kommt! bist ja daheim, das ist doch nicht so schlimm?!

  • von Peanut1988 am 27.03.2010 um 09:10 Uhr

    Ich denke das ist die beste Lösung in der Schule anzurufen. Oder du rufst den Schlüsseldienst was aber echt teuer ist.

  • von pennliese am 27.03.2010 um 07:44 Uhr

    Guten Morgen! Ich würd in der Schule anrufen!