HomepageForenGruppentherapieplötzlicher Rückzug – Abwarten oder Ansprechen.. :`(

plötzlicher Rückzug – Abwarten oder Ansprechen.. :`(

Anonym am 17.03.2012 um 18:49 Uhr

Hallo ihr Lieben,

ich habe ein komisches Bauchgefühl seit den letzten Tagen. Mein neuer Freund und ich sind jetzt ca. 3 Monate zusammen und alles lief bisweil perfekt. Wir führen eine Fernebziehung, da es wegen Studium nicht anders geht. Er ist 28 und ich 24. Er und ich kennen uns bereits seit 2 Jahren und seit einem Jahr fing es mit uns an, jedoch hatte ich damals noch keinen Kopf für eine Beziehung oder ähnlichem, weil ich viel Stress hatte. Ihn hatte das damals fertig gemacht und zog sich deshalb zurück. Nun haben wir wieder Kontakt und die Gefühle sind wieder hoch gekommen. Seitdem sind wir beide ein glückliches Paar und haben jede Sekunde genossen. Aber seit einigen Tagen ist er ganz eigenartig. Wenn ich online bin schreibt er mich nicht mehr an, sms bekomme ich auch keine mehr (er schrieb mir immer gute nacht sms usw. er hat eine sms-flat) … und wenn ich ihn mal anschreibe um zu fragen, wie es ihm geht, kommt immer nur noch eine kurze klare antwort zurück und fragt mich garnichts mehr. Na ja seitdem lasse ich ihn in ruhe.. und langsam bekomme ich angst denn wir haben jetzt seit 5 tagen kontaktstille. kann das garnicht verstehen denn er hat keine probleme, unternimmt viel mit seinen freunden und wir hatten auch noch nie streit. weiß garnicht wie ich damit umgehen soll .. 🙁 kennt das jemand? ist das ein vorbote, dass er sich bald von mir trennen wird? :/ …
vllt mache ich mich auch nur unnötig verrückt aber ich komm momentan nicht bei ihm durch und es scheint bei ihm auch alles in ordnung zu sein. aber wohl bei uns nicht ich weiß es nicht 🙁 mein bauchgefühl ist ganz komisch ich weiß nicht was ich dagegen machen kann oder soll.. ich will ihn auch nicht einenge oder nerven oder so.. ach verdammt 🙁

Nutzer­antworten



  • von Feelia am 20.03.2012 um 08:34 Uhr

    stimme misseistee zu 100% zu.
    und ich gehör zb zu denen,die in ner beziehung nicht täglich den kontakt zum partner suchen.sondern dann halt,wenn mir danach ist.und sich 5 tage nicht melden find ich keineswegs auffällig,bei mir kommt sowas öfters vor.
    red halt mit ihm,anders findeste das nicht raus.allerdings:wenn es das ist,dass er es schlicht nicht mag und braucht,jeden tag zu tel/simsen,dann ist er da halt so und wird da auch nix dran ändern(weil er sich dann ja verstellen würde).da ists dann an dir zu entscheiden,ob du damit klar kommst oder eben nicht.

  • von schnuffspeaches am 18.03.2012 um 22:59 Uhr

    kenne das- und ich les auch raus, dass du mit ihm nicht reden magst weil man befürchtet dann als klette oder so zu wirken. hoffe er hat sich bei dir gemeldet? wenn nicht kannst du ihn ja mal vorsichtig darauf ansprechen zb ein treff vorschlagen oder ihn anrufen mit irgend einem vorwand und wenn es nur heißt: ich wollte nur mal wieder deine stimme hören… manchmal öffnet das schon die augen …

  • von MissEistee am 18.03.2012 um 22:40 Uhr

    naja er ist dein freund, frag ihn doch was los ist. kann ja gut sein dass er nicht jeden tag von sich hören lassen will (was auch nicht unbedingt heißt er mag dich weniger!), gibt eben leute, die einfach so sind. die ersten paar monate ist man halt sehr verliebt und da ist man doch oft anders.

    vl hat er doch ein paar probleme und macht das ganze erst mal mit sich selbst aus, aber um das rauszubekommen musst du mit ihm reden!

Ähnliche Diskussionen

Er hat eine Freundin , :`( soll ich vergessen , kämpfen , abwarten ? Antwort

Am 04.01.2010 um 22:21 Uhr
also ich habe mich in einen Jungen verliebt mit dem ich schon einige zeit sehr gut befreundet bin . Das Problem daran ist das er eine Freundin hat . Alle meine Freunde sagen die beiden trennen sich bald aber ich bin...