HomepageForenGruppentherapieTyp will mich mit Fotos erpressen

Typ will mich mit Fotos erpressen

Anonym am 20.09.2010 um 13:11 Uhr

Habe ein kleines Problem, das mich nun schon seit ca. 2 Wochen beschäftigt.
Im Sommer letzten Jahres hat mich ein Typ (um die 25) auf StudiVZ angeschrieben. Er ist auf der selben Uni wie ich. Fand ihn ganz nett, haben über 2 bis 3 Monate ab und zu geschrieben. Zu der Zeit lief es mit meinem Freund nicht so toll, er hatte wenig Zeit. Der andere hat mich dann irgendwie dazu gedrängt, ihm mal Fotos von mir zu schicken, darunter auch welche, in denen in nur im Bikini zu sehen bin (Urlaubsfotos). Ich weiß, das war absolut scheiße, hab es im Nachhinein auch sehr bereut.
Da derjenige immer mehr wollte, ich aber in keinem Fall, habe ich mich dann einfach nicht mehr bei ihm gemeldet, nicht mehr auf seine Nachrichten geantwortet. Dann hat er mich endlich in Ruhe gelassen und ich war erleichtert. Er hat mich dann auch aus seinen Freunden gelöscht, kam dann aber immer wieder angekrochen und schickte mir neue Anfragen, aber ich blieb hart und wollte einfach keinen Kontakt mehr zu ihm.
Doch jetzt, über ein Jahr später kommt er wieder an und schreibt “Was soll ich eigentlich mit deinen Fotos machen?”.
Ich, noch völlig unbefangen, habe darauf einfach geantwortet “Wie wärs mit Löschen?”
Er: “Oder deinem Freund zeigen”.
Dann war ich alarmiert… Ich mein, es waren jetzt keine schlimmen Fotos, ich war halt entweder ganz normal drauf zu sehen, aber eben auch ein paar Mal im Bikini… Únd mein Freund ist ziemlich eifersüchtig und wäre wohl echt sauer deswegen, wenn die Sache ans Licht käme. Deswegen habe ich auch Angst, es ihm zu sagen.
Habe ihn gefragt, wieso er das denn machen will, aber es kam keine wirkliche Antwort. Es verging wieder eine Woche. Dann kam folgendes: “ich hab die fotos und du willst nicht, dass sie jemand sieht…was machen wir da?”
Ich reagierte nicht, da ich dachte man könnte ihn durch Ignoranz abwimmeln.
Wieder eine Woche später, heute, schickt er einfach ein Fragezeichen… Weil ich eben noch nicht geantwortet habe.
Ich weiß einfach nicht, was ich machen soll. Habe Angst, dass er die Bilder irgendwie verbreitet, auch bei mir in der Uni…
Habe mir vorgenommen, ihm einfach nie wieder zu antworten und hoffe, dass er dann von alleine aufhört, wenn er merkt, dass es nichts bringt.
Er will mich einfach mit den Fotos erpressen und denkt, es könnte was laufen, denke ich. Es wird aber von meiner Seite aus, nie etwas passieren… Ich will einfach, dass er aufhört! Der muss echt ein kleines Defizit haben, da er glaubt damit könnte man jemanden rumkriegen…
Wie soll ich mich verhalten?

Nutzer­antworten



  • von Schlick84 am 02.09.2013 um 15:27 Uhr

    Hallo,

    ich habe mir mal den ein oder anderen Fall hier durchgelesen. Ich habe da eine Methode, wie man sich gegen diese Leute schützen kann und ggf. diese sogar ausfindig machen kann. Dies ist garantiert kein Spam-Mist… Solltest du ernsthaft in so eine Sexfalle mit Nacktfotos getappt sein, melde dich bitte umgehend bei mir. Meine Adresse: michaela.schlick@gmx.de

    LG Eure Schlicki

  • von Joy085 am 20.09.2010 um 21:26 Uhr

    er will macht über dich! Er ist in seinem Männlichen Stolz verletzt
    und will dir zeigen wer hier die Macht hat.
    Dadurch das du darauf reagiert hast, hast du ihm unbewusst
    gezeigt das er dir damit schaden könnte. Er ist also an dem
    längeren Hebel

  • von Famia26 am 20.09.2010 um 21:19 Uhr

    Nein, Nacktbilder auf keinen Fall! Das wärs ja gewesen. Ja hast schon Recht, im Bikini kann mich quasi jeder sehen im Schwimmbad, wodurch die ganze Sache ja schon wieder relativiert wird.
    Aber deswegen verstehe ich nicht, wieso er da so einen Wind drum macht… Und was er eigentlich wirklich erreichen will dadurch. Aufmerksamkeit? Dass ich ihn beachte? Dass ich Angst habe? Dass ich nachgebe und irgendwas blödes mache, was er dann vorschlägt?
    Ich versteh es nicht.

  • von Joy085 am 20.09.2010 um 21:14 Uhr

    ach so schlimm ist das doch nicht mit den Fotos!
    Hast ihn ja keine Nacktbilder geschickt und im Bikini hätte
    er dich auch im Schwimmbad sehen können 😉

  • von Famia26 am 20.09.2010 um 21:12 Uhr

    Oh man Joy.. Der war ja echt neben der Kappe… So schlimm ist das zum Glück bei mir nicht. Kannste echt froh sein, dass du den los bist.
    Ja, also wenn der wirklich nich locker lässt, dann muss ich mir noch überlegen, wie ichs meinem Freund beibringe. Aber danke schon mal für eure Tipps 😉
    Habe aber vorhin gesehen, dass der Typ wohl die Uni gewechselt hat! Eine Sorge weniger also, so wie es aussieht. Jetzt steht wirklich nur noch das Problem an, dass er es meinem Freund schickt.
    Ich weiß nicht mehr ganz genau, welche Fotos es wirklich waren, kann mich nur noch so vage dran erinnern, aber so wirklich “schlimm” war nur ein Bikini-Foto am Strand und eines, das ich mal zuhause gemacht habe (allerdings ohne Kopf), um zu schauen, wie der Bikini so aussieht an mir (das habe ich dem, so blöd wie ich war, auch geschickt…). Alles andere war meines Wissens harmlos.
    Na mal sehn, wie es sich entwickelt.

  • von NoellaCubbins am 20.09.2010 um 20:16 Uhr

    Wenn es sehr harmlose Bilder sind würde ich sie für kurze Zeit ins StudiVZ stellen – dadurch würdest du ihm jegliche Angriffsfläche entziehen.
    Wenn du das nicht willst, würd ich ihn ignorieren.
    Du kannst es deinem Freund vorher erzählen, oder du erzählst ihm ne Notlüge (Kommt drauf an wie du es damit so handhabst..) Von wegen das du die Bilder ner Freundin geschickt hast, und die hat sie ausversehen weiter geschickt oder das das schon vor eurer Beziehung war..
    Wenns nur Bikinifotos sind, würde ich das aber echt einfach als Profil/Album Bild nehmen. Muss ja nicht lang sein. Oder du erzählst deinem Freund das du das mal als Album drinhattest.

  • von Joy085 am 20.09.2010 um 20:08 Uhr

    “mich mit Mails wie krank sie sind” ähm ich meinte: “wie krank ich bin”

  • von Joy085 am 20.09.2010 um 20:05 Uhr

    ich halte dir auch die Daumen das er dich in Ruhe lässt.
    Ich kenne dieses Panikgefühl in einem.
    Der Kerl bei mir damals wollte mit mir Sex haben, aber ich
    wollte nicht. Ich war total geschockt und habe mich zu wenig
    gewehrt. War nur angeeckelt von ihm *würg*

    Irgendwann hat er dann behauptet ich hätte behauptet das
    er versucht hat mich zu vergewaltigen. Darufhin bombadierte
    er und seine Exfreundin mich mit Mails wie krank sie sind.
    Und er hat angefangen mich zu analysieren über die mails.
    Einen Mist hat der geschrieben… ich werde immernoch wütend
    wenn ich das nachlese!
    Ich hatte so ne Angst weil er immer vorbeikommen wollte.
    Nachts war es besonders schlimm. und ständig dieses Herzklopfen
    aus angst er steht jetzt vor der Haustüre oder vor meinem Auto.
    Eines Abends kam ich heim und hatte eine Mail von ihm und von
    seiner Freundin. Sie schrieb das ich jetzt bei der Polizei in meinem
    Ort Aktenkundig wäre und er schrieb das er mich wegen Verläumdung
    angezeigt hat.
    Daraufhin habe ich sofort bei der Polizei angerufen und erfahren
    das ich NICHT Aktenkundig war. Lediglich ein Vermerk erinnert
    an seinen Anruf. Aus Erlössung fing ich am Telefon
    an zu Häulen und er nette Polizist bat mich dann in die Polizeifilliale.
    Ich war dort fast 2 Stunden und das Gespräch hat mir gut getan.

    Gelernt habe ich daraus das ich mich eher hätte bei der Polizei melden
    müssen. Denn er ist derjenige der sich zuerst gemeldet hat, also
    mehr Rechte hat irgendwie… und seinen Anschuldigungen an mich
    wäre er dann ein paar tags später nachgegangen, wenn ich nicht
    angerufen hätte.

    Ich halte dir auf jeden Fall die Daumen.
    Ja du hast Fotos gezeigt aber du hast nichts unrechtes getan.
    Es ist nicht schlimm bikinibilder jemanden zu schicken und dein
    Freund wird dir sicher helfen und dich beschüzten. Weil sein
    Beschützerinstink ja aktiviert wird.

  • von Famia26 am 20.09.2010 um 18:18 Uhr

    Vielen Dank für eure Hilfe!
    Ich werd jetzt erstmal abwarten, ob sich noch was tut. Wenn nicht, dann ist gut, wenn doch, dann schreib ich ihm einfach das, was Joy geraten hat.
    Habe halt auch Angst, dass er meinem Freund dann irgendwelche Lügen auftischt, sich irgendwas ausdenkt, nur um mir zu schaden.
    Die einzige Möglichkeit, die er hätte ihn zu kontaktieren, wäre auch über StudiVZ. Jedoch weiß ich nicht, ob er genau weiß, wer mein Freund ist. Aber ich denke das wird er, als wir im Studi noch befreundet waren, schon mitbekommen haben. Er könnte ihm ja ne Nachricht schreiben und eben darauf verweisen, dass er da Bilder hätte… Und ihm dann irgendwie schicken, wie auch immer, gibts ja viele Möglichkeiten
    Persönlich kennen tun sich die beiden auf keinen Fall.
    Die ersten Nachrichten hab ich blöderweise gelöscht, da ich es aus meinem Kopf bekommen wollte, aber die letzten 2 sind noch da. Werde es auch noch weiterhin aufbewahren.
    Ich hoffe jetzt einfach, dass dieser Idiot einfach aufhört und mich in Ruhe lässt. Aber der scheint recht hartnäckig zu sein.

  • von Sternchen20 am 20.09.2010 um 15:26 Uhr

    Ignorier ihn, wenn er trotzdem nicht aufhört sagst du ihm, dass dein Freund längst davon weiß und du die Polizei einschaltest wegen Erpressung. Wie will er überhaupt deinen Freund kontaktieren? Die kennen sich doch nicht oder?

  • von Joy085 am 20.09.2010 um 14:35 Uhr

    ja genau, bewahre alles auf. Man weiss nie ob man das mal
    irgendwann braucht

  • von Joy085 am 20.09.2010 um 13:59 Uhr

    Geh zur Polizei! Ich weiss das hört sich hart an, aber es geht
    nur darum das du dich beraten lässt welche Möglichkeiten du
    hast.
    Dann solltest du deinem Freund das alles beichten. Ich meine es
    gibt schlimmeres. Manche tun ihre Urlaubsbilder auch auf WKW
    wo sie sich jeder kopieren kann.
    Dann schickst du ihm sowas wie:
    “Ich schreibe dir jetzt zum letzten Mal. Danach werde ich den
    Kontakt abbrechen. Ich möchte nichts mehr mit dir zu tun haben.
    Falls du die Bilder irgendwo verbreitest oder mich weiterhin
    versuchst zu erpressen werde ich dich anzeigen, sowie die
    Polizei es mir heute geraten hat.
    Mein Freund weiss übrigends auch Bescheid. Also sitze ich
    definitiv am längeren Hebel. Auf nimmer wieder sehen!”

    Und anschliessend ist das ignorieren total wichtig! Ich hatte mal
    sowas ähnliches. MIch wollte jemand besuchen und ich wollte
    das nicht. Derjenige hat bei mir auf Arbeit angerufen und auch
    gedroht bei mir zuhause vorbeit zu kommen. Ich hatte damals
    auch mti der Polizei zu tun.
    Derjenige ist ein irrer… ich habe alle seine E-Mails aufbewahrt!
    Er wird es immer wieder versuchen, wenn er so irre ist wie der
    Irre von mir. Lass dich nicht beeinflussen. Jede Antwort ist
    ein Zeichen der Schwäche deiner Seite. Und ausserdem ein
    Zeichen von macht auf seiner Seite.

    Viel Glück

  • von Dina79 am 20.09.2010 um 13:57 Uhr

    Hi!
    Ich würde mir da keine Sorgen machen!
    Schreib dem Kerl er soll sich jemand anderen suchen, und dass er dich nicht “erpressen” kann weil dein Freund das längst weiß und ja schließlich ausser schreiben nix gewesen ist und stell ihn bei studiVZ auf ignorieren!
    Die Fotos sind ja nur im Bikini, was wäre so schlimm daran wenn er sie jemandem zeigt?
    Deinem Freund könntest du auch sagen dass du sie mal bei VZ in deinem Fotoalbum hattest, und da muss der Kerl sich die wohl kopiert haben.
    (FALLS er sie deinem Freund irgendwie zeigen sollte!)
    Glaub ich aber nicht mal.
    Ich drück dir die Daumen!
    Lass dich nicht einschüchtern, das will der Penner doch bloß!

  • von romeomustdie am 20.09.2010 um 13:56 Uhr

    ach süße, lass dich nicht von so einem spinner unter druck setzen. wenn die bilder wirklich nur aus dem urlaub sind, ist es doch echt nicht schlimm… klar, es war total dumm von dir (ich würde sowas NIEMALS machen) und ich hoffe du hast draus gelernt
    aber guck mal, was wäre das schlimmste was passieren kann? er könnte die bilder ausdrucken und in der uni verteilen (wenn er echt ein psycho ist) aber meine güte… es sind nur urlaubsfotos und die hat doch jeder von sich oder? ich glaub niemand würde dich auslachen oder als schlampe deshalb bezeichnen^^ er wäre eher in einer total lächerlichen situation, weil er dir mit sowas den ruf versauen will *gähn*
    ok ich weiß zwar nicht was das für fotos sind, aber wenn es echt nur normale urlaubsfotos im bikini sind und keine wo du irgendwie sexy am posen bist, dann mach dir keinen kopf, denn das ist echt nur lächerlich
    ich glaub auch nicht, dass der sowas machen würde… der will dir eben nur angst machen, weil du seinen stolz verletzt hast und ihm eine art korb gegeben hast
    scheiß auf den spinner

  • von diePhantoemin am 20.09.2010 um 13:54 Uhr

    oje…ich versteh das, dass du nicht willst, dass dein freund es erfährt…aber auf keinen fall gib seinen erpressungen nach, das ist dir doch hoffentlich klar! ich würde auch versuchen ihn zu ignorieren. vielleicht lösch sogar dein studivz-profil und leg dir ein neues zu und wenn er deine emailadresse hat, leg dir auch eine neue zu, so hat er keine möglichkeit, dich zu kontaktieren.

  • von dinislav am 20.09.2010 um 13:52 Uhr

    sag ihm das du die polizei einschalten wirst,wenn er die fotos veroeffentlicht. wenn er weiter druck macht,dann grenzt das schon an erpressung.

    und das wegen deinem freund ist doof,ich wuesste ehrlich gesagt auch nicht was ich tun sollte

  • von ashanti187 am 20.09.2010 um 13:49 Uhr

    ich denke mit ignorieren kommst du am besten weiter. wenn er merkt, das juckt dich alles nicht, dann gibt ers vielleicht eher auf, als wenn er merkt, dass er dich damit kränkt bzw. unter druck setzen kann.

    wenn er die bilder irgendwo veröffentlich, kannst du ihn anzeigen wegen verletzung deines persönlichkeitsrechts – zudem hat er ja keine rechte an den bildern.

    und wegen deinem freund: wieso erzählst du ihm nicht die ganze story? du musst ja nicht sagen, wann du die bilder geschickt hast, einfach dass du da einen fehler gemacht hast und nun unter druck gesetzt wirst.