HomepageForenGruppentherapieVon Freunden verraten – bitte lesen!!!

Von Freunden verraten – bitte lesen!!!

Anonym am 24.10.2009 um 07:38 Uhr

Hallo, ich bin total verzweifelt und traurig! Es geht um folgendes: vor einem Jahr ist meine beste Freundin ausgewandert. Damals gab es eine Clique und sie war sozusagen der “Kern” ohne sie ging nix und über sie hatte ich auch immer zu den anderen Kontakt. Haben in der Clique viel gemeinsam unternommen und hatten alle viel Spaß. Kurz: ich fühlte mich aufgehoben und hatte tolle Freunde. Nun ist sie weg und seitdem gehts freundschaftlich bergab. Die anderen der Clique haben am anfang noch gemeint, dass wir immer Freunde bleiben würden, immer regelmäßig was unternehmen uns das übliche blabla. Seit Monaten aber distanzieren sich die anderen von mir. Immer bin es ich die anruft, SMS / Emails schreibt – die sich meldet und für die anderen interessiert. Von denen kommt nix. Oft wird mir nicht mal geantwortet und ständig muss ich mir faule ausreden anhören (“ach, ich dachte du rufst später an und ausserdem war es ne unbekannte nummer” -nur blöd dass ich auf den AB gequatscht hab). Meine ehemalige Clique besteht noch, nur ohne mich und mit vielen anderen neuen Leuten. Man unternimmt immer was und ich bin die letzte die es erfährt. Man sagt mir nichts mehr, auf einen Geburtstag bin ich sogar nicht eingeladen. Und die “Neuen” in der Clique interessieren mich nicht. Was mach ich falsch? Ich bin so traurig und wütend zugleich. Mein Freund sagt, dass ich alles viel zu ernst nehm und dass ich mir auch viel einbilde. Übrigens will man nicht mal mehr im kleinen, “alten” Kreis was unternehmen – Ich kann mich ja anschliessen, aber ohne die neuen geht nix mehr. Was meint ihr, seh ich zu schwarz oder sollte ich abschliessen? Übrigens meine beste Freundin rührt sich von selber auch nicht. Hab sowieso wenig Freunde, jetzt bin ich so ziemlich allein. Könnt nur noch heulen.

Nutzer­antworten



  • von Toffifeechen am 24.10.2009 um 14:25 Uhr

    Ich würde mich fragen, ob deine alte Clique überhaupt jemals deine richtigen Freunde waren. Entweder du freundest dich mit neuen Leuten an, oder probierst dich in deine alte Clique einzufügen. Da musst du dich aber eben mit den “Neuen” zufriedengeben.
    Aber wenn du meinen Rat willst, wenn sie dich so abservieren, würde ich ihnen nicht weiter hinterher rennen, denn da bezweifele ich echt, ob dass echte Freunde sind/waren.

  • von schnecke_123 am 24.10.2009 um 14:16 Uhr

    du hast zwei möglichkeiten – entweder du versuchst dir andere freunde zu suchen und schliesst mit der clique ab, oder du versuchst dich anzupassen und auch an den neuen was nettes zu finden…soo schlimm können die ja nicht sein

  • von Uiia am 24.10.2009 um 13:24 Uhr

    Lauf ihnen nicht nach! Schließe mit ihnen ab! Wenn du wenig Freunde hast dann such dir doch ein Hobby oder so wo du leute kennen lernst, mach doch nen Sport bei einem Verein! Dann findest du aich neue Freunde, die dich dann bestimmt zu schätzen wissen! Und falls du deiner altn Clique doch was bedeutest dann melden sie sich von ganz allein bei dir! Aber lauf ihnen nicht nach!

  • von Amy011 am 24.10.2009 um 12:57 Uhr

    Ich glaube du bist viel zu lieb und zu nett zu denen!
    Die habens doch gar nicht verdient dass du so um die Freunschaft kämpst..obwohl sie die nicht mal wollen so wies für mich rüberkommt.
    Wie wärs wenn du einfach weggehst und neue Leute kennenlernst..oder mit den freunden deines freundes. Also kurz: lauf denen nicht nach, die habens doch gar icht verdient!

  • von die_mietze am 24.10.2009 um 12:56 Uhr

    gibt auch andere nette menschen…

  • von Leulibell am 24.10.2009 um 12:09 Uhr

    naja, dann mach doch auch mal was mit den neuen… wenn ich den vorletzten Satz richtig verstanden habe, geht es darum, dass du nmur was mit den alten machen willst, die neuen für die alten aber fest dazu gehören. lern die neuen doch einfach mal kennen? Bestimmt sind die auch mega nett und wenn du nur an der alten Zeit festhälst und keine Veränderung willst, dann bist du deine Clique los. Denn eine Clique verändert sich dauerhaft und wenn die neuen einmal fest eingebunden sind, dann kannst du die nicht rausschmeißen, damit katapultierst du dich selbst ins Aus.

  • von kleineSchwalbe am 24.10.2009 um 08:31 Uhr

    also ich finde, du solltest dich einfach mal einklinken wenns nur geht und nicht dauernd anrufen… dann merkstd u wie sie dir gegenüber sind. schließen sie dich dann immernoch aus, würde ich mir auch doof vorkommen und mir neue Freunde suchen… Aber was du dann machst kannst du ja entscheiden 😉

  • von LadyNadya am 24.10.2009 um 07:56 Uhr

    naja ein stückweit hört es sich so an als wärst du selber schuld, da du ja mit den “neuen” nichts zu tun haben willst. versuch doch einfach sie auch besser kennen zu lernen. wenn du das nicht willst solltest du dir einen neuen freundeskreis suchen.

Ähnliche Diskussionen

Freund den Freunden vorstellen.... Antwort

Am 16.12.2009 um 16:23 Uhr
Wann habt ihr euren Freund den Freunden bzw. der Familie vorgestellt? Meiner Meinung nach, kann man sich da Zeit lassen und sehen wann es sich so ergibt. Meistens sind die Freunde neugieriger.....