Für Links auf dieser Seite erhält desired ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder lila Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.

Was bitte ist an schüchternen Menschen so schlimm??

Das ist eine Sache, die mir gestern bei GNTM aufgefallen ist. Weil da die eine doch fast rausgeflogen wäre weil sie so schüchtern und zurückhaltend ist. Klar, in der Situation ist es schon verständlich, weil es in dem Beruf vielleicht schon wichtig ist, nicht schüchtern zu sein. Aber auch in der `normalen Welt` wird Schüchternheit immer schlimmer angesehen :o Ich bin ja selber auch ein bisschen schüchtern (nur bei Fremden, bei meinen Freunden nicht) und man merkt schon dass man gleich als `langweilig`, `redet nie` undso abgestempelt wird. Und überall wird einem gesagt man soll doch selbstbewusster und offener werden. Aber warum eigentlich? So bin ich nunmal und nicht anders. Neulich hat mein Lehrer von mir verlangt dass ich einen Klassenkameraden anbrülle, weil ich halt immer so leise bin in der Schule (ich hab mich natürlich geweigert ^^) Naja und ein älterer Lehrer der mittlerweile in Pension ist hat auch mal gesagt dass diese Kopfnotenkommentare total schlecht sind, bei mir zB stand immer `sehr zurückhaltend`, `sollte sich öfter beteiligen` undsoweiter und das wäre auf der Notenskala ne 4 oder so. Und ne 1 wäre wenn man jede Stunde seinen Kommentar gibt. Aber warum eigentlich? Warum kann man die schüchternen und zurückhaltenden nicht einfach schüchtern und zurückhaltend sein lassen? Tut doch keinem weh oder? ^^ Ich hab mich davon so viele Jahre meines Lebens fertig machen lassen weil ich mir immer einreden lassen hab dass ich mich ändern muss.. Aber jetzt hab ich zum Glück endlich verstanden, dass ich das nicht muss und dass es 100x besser zu mir passt, schüchtern zu sein und dass mir Schüchternheit richtig richtig sympathisch ist. Und ich finde es grausam dass die Gesellschaft nicht einfach alle Menschen so sein lassen kann wie sie sind! Ich hab Freundinnen die sich schämen weil ihr Busen zu klein ist oder weil sie 16 sind und wie 14 aussehen. VERDAMMT HÖRT DOCH ENDLICH AUF DAMIT :( Und jetzt an alle schüchternen Menschen die das lesen: Bitte bleibt schüchtern ! (Außer ihr wollt nen hohen Beruf oder so in dem man ein Arschloch sein muss) Oder meinetwegen werdet unschüchtern, aber nur wenn ihr es selber wollt und nicht weil ihr es müsst! Und verdammt noch mal brüllt auf keinen Fall eure Klassenkameraden an nur weil euer Lehrer es von euch verlangt. Sorry ich musst mir das bloß mal so von der Seele schreiben ^^
von Mdeluxee am 16.04.2010 um 21:30 Uhr
ich find schütern süß °°
von Mdeluxee am 16.04.2010 um 21:30 Uhr
und manche jugs auch
von KiraSmiling am 16.04.2010 um 21:46 Uhr
also ich bin sicher nich schüchtern,ich bin sehr offen und rede gleich drauf los und so.
aber schüchterne haben es meist schwieirger.hab ich diese wodhe bei meinem vorstellungsgespräch gesehen.es waren insgesamt 7 bewerber und die eine war extrem schüchtern und hatte kaum was gesagt und dass hat die prüfer schon gestört.ich finde schüchterne menschen auch nich schlimm.so bleiben sie wenigstens interessant xD
von RockabillyBabe am 16.04.2010 um 23:00 Uhr
ich mag auch schüchterne menschen und finde es süß.
jedoch ist es bei schüchternen schon anstrengender mit ihnen zu reden oder dass man selbst aufpassen muss was man sagt um sie nicht zu "verschrecken".
ich denke dass daher einige ein problem mit schüchternen haben.
ich jedoch nicht, ich nehme die eher unter meine fittiche und mach für sie den mund auf wenn sie sich nicht selbst trauen, ... da wird mein beschützerinstinkt geweckt :-)
von Monyc am 09.05.2010 um 14:42 Uhr
ich finde deinen text voll gut und auf den punkt gebracht ich bin ja auch sehr schüchtern anderen gegenüber aber ich weiß nich es ist wirklich nur bei fremden bei meinen freunden und zuhause bin ich nicht so
man hat es schon schwer wenn man schüchtern ist

Was denkst Du?

Galerien

Lies auch

Teste dich