HomepageForenGruppentherapieWelche Faktoren spielen eine Rolle beim Brustwuchs?

Welche Faktoren spielen eine Rolle beim Brustwuchs?

Anonym am 29.10.2009 um 23:41 Uhr

Hi Mädels..
ich bin jetz bald 16 und fülle noch nicht mal richtig 70A aus..
des macht mich richtig fertig..
aber woran liegts? meine mutter und schwester hatten schon mit 14 ausgewachsene brüste wie sie es heute haben…
ok zählen wir auf:
– ich bin dünn (bei 1,73m 54kg, früher warens 49kg)
– Meine Periode hatte ich des erste mal mit 14

liegts daran oder was soll ich ändern?
kann es auch sein dass wenn man auf dem bauch schläft, die brüste nciht richtig wachsen können im schlaf oder so?
was spielt eine rolle?
danke für eure hilfe

Nutzer­antworten



  • von schokoladeee am 30.10.2009 um 17:54 Uhr

    ich bin 15 und habe 75 A. ich weiß, dass es noch wachsen wird, aber ich bin auch ziemlich dünn.also habe graade so untergewicht glaub ich sogar (bei 1,63 wiege ich 44 kilo) naja aber stell dir mal vor, bei unserer zierlichen figur, wenn wir riesen brüste hätten, das würde nicht sehr toll aussehen.es passt nunmal so.und sie wachsen hunderpro noch, irgendwann(;

  • von die_mietze am 30.10.2009 um 15:59 Uhr

    vielleicht solltest du mal bitl zunehmen….

  • von Ricaleinchen am 30.10.2009 um 13:52 Uhr

    also bei mir sind sie ein bisschen größer geworden, nachdem ich die pille bekommen hatte…
    aber mich stört es auch nicht so sehr, dass ich kleine brüste hab… hat auch vorteile ;D

  • von DoMundo am 30.10.2009 um 13:43 Uhr

    Ich hatte mit 14 Körbchengröße 75C (heute, ich bin 26, ist es sogar 75E). Ich fand das damals total scheußlich und hätte die Frage lieber anders herum gestellt “was kann ich tun, damit meine Brüste endlich aufhören zu wachsen??”. Doch ich denke, viel kann man da nicht machen. Das liegt wohl primär an den Genen. Meine Mama hat ähnlich große Brüste wie ich, meine kleine Schwester ist 20 und damit wohl ausgewachsen. Sie schafft es aber “nur” auf 75 A oder manchmal B. Glücklich ist sie dennoch…

    Dass du groß und schlank bist fördert die Fetteinlagerung an der Brust sicher nicht. Allerdings ist auch nicht gesagt, dass du, solltest du mehr essen, dann auch dort zunimmst.

    Freunde dich lieber mit den beiden an, so wie sie sind. Zufrieden ist frau doch eh immer nur, was die anderen haben… 😉

  • von LadyDee am 30.10.2009 um 11:02 Uhr

    genau die brust besteht aus fett, und du scheinst ja schon untergewichtig zu sein! nimmst du die pille? die fördert auch das Wachstum, sind ja Hormone drin. Außerdem hast du noch viel Zeit die Brust wächst bis Mitte zwanzig noch. Geduld Geduld, Mädchen.

  • von Elementarteil am 30.10.2009 um 10:47 Uhr

    das kommt bestimmt noch, dein körper braucht einfach mehr zeit als andere. mach dir da keinen stress.
    wobei ich mir aber auch gedanken mach, das du ziemlich dünn bist !? woran liegt das? isst du nichts? oder nimmst du einfach nicht zu? vll spielt das bei dem wachstum deiner brust auch ne rolle, das du einfach untergewichtig bist

  • von juuuuunge am 30.10.2009 um 10:29 Uhr

    it dem auf dem Bauch schlafen hat das nichts zu tun. Deine Gene und dein Gewicht spielen die größte Rolle. Wenn du die periode erst so spät bekommen hast, kann es sein, dass du einfach insgesamt ein bisschen langsamer bist. Warte einfach mal ab.

  • von LadyNadya am 30.10.2009 um 07:37 Uhr

    meine brüste sind erst mit 22 nochmal so richtig gewachsen. und da du sehr dünn bist ist es auch kein wunder das du sehr kleine hast, es handelt sich schließlich um fettgewebe und davon hast du ja sicher generell nicht viel.

  • von IrisMichaela am 30.10.2009 um 01:11 Uhr

    Ach du, ich hatte mit 16 auch grad mal 70 A, aber jetzt schon 75B, also keine Angst, ich denk mal, dass kommt noch.
    Und damit, dass du auf deinem Bauch schläfst hat das gar nix zu tun;).Das is kompletter Quatsch!:)

  • von Bienemaja1994 am 29.10.2009 um 23:44 Uhr

    geht mir auch so, bin 16 und fülle grade so 70A aus..

Ähnliche Diskussionen

Sich Nachts in den Schlaf weinen Antwort

Am 30.08.2011 um 22:48 Uhr
Hallo Mädels! Kennt ihr das? Manchmal - insbesondere bevor sich die Periode monatlich ankündigt - liegt man nachts im Bett wach und denkt an sein Leben zurück. Immer genau an die Situationen/Dinge, die schief...

Ständig Hunger und Appetit trotz Völlegefühl Antwort

Am 24.11.2009 um 22:40 Uhr
Hey Mädels, Seit ca. 4 Tagen bin ich die ganze zeit nur am essen. Ich hab ständig Hunger, nicht irgendwie auf etwas süßes, sondern auf zB ein Butterbrot, ne Frikadelle etc. Der Hunger hört auch nicht auf, wenn ich...