HomepageForenGruppentherapieWie redet man offen über Sex / lernt man offen darüber zu reden?

Wie redet man offen über Sex / lernt man offen darüber zu reden?

Anonym am 06.10.2012 um 09:57 Uhr

Hey Mädels, ich hab eine Frage, die mir am Herzen liegt. Es heißt ja, dass man nur guten Sex hat, wenn man offen darüber Reden kann und seine Vorlieben darlegen kann. Sagen kann, was man mag und was nicht usw. Ich bin 17 (im Feb. 18 falls das eine Rolle spielt) und mir fällt es allgemein schon schwer, über Sex zu reden. Wenn ich dann noch darüber nachdenke, dass ich meinem (nicht existierenden) Freund sagen soll, wo ich gerne berührt werde, was ich heiß finde und was ich nicht mag, … – naja ich will gar nicht darüber nachdenken. Ich bin nicht verklemmt und gehe schon gerne ran, wenns heiß wird, aber darüber reden… Mh. Habt ihr Tipps, wie ich das lernen kann? Und wie man so ein Gespräch anfängt? So “Hey Schatz, wir müssen mal über Sex reden, und zwar…” klingt irgendwie zu krass- oder täusche ich mich? Liebe Grüße.

Nutzer­antworten



  • von ObsidianWhisper am 10.10.2012 um 02:50 Uhr

    bei mir kam das auch mit der Zeit und vor allem: je länger ich mit jemandem zusammen war, desto mehr hab ich demjenigen in der Hinsicht blind vertraut, und dann wurde es auch immer einfacher 😉
    ansonsten fiel mir das bei dem der mich entjungfert hat auch schwieriger als jetzt. man entwickelt sich da schon mit der Zeit.
    ansonsten – Mut zusammennehmen und einfach mal machen, dann wirst du feststellen es war überhaupt nicht so schlimm und danach ist es viel einfacher als vorher!
    oder man nutzt es, wenn man sich zB mal nicht persönlich sieht, ich hab das meistens gemacht wenn ich mit demjenigen “nur” gechattet hab, da fiel es mir leichter als von Angesicht zu Angesicht. inzwischen klappt aber auch das besser.
    allerdings mag ichs teilweise auch lieber einfach mit Gesten zu zeigen was/wie man es will. ziehen, schieben, irgendwas fällt dir schon ein. dann brauchst du auch gar nix dazu sagen ^^ kann natürlich auch sein dass er dann nicht immer direkt weiß was du willst aber das kommt meiner Erfahrung nach auch wenn man sich aufeinander eingespielt hat. taste dich ran und mit der Zeit wird das dann schon!

  • von joeylie09 am 10.10.2012 um 00:22 Uhr

    Ich hab`s vorher mit meinen Freunden bei einer schönen Flasche Hochprozentigem geübt. Hat Wirkung gezeigt und mein Ex hatte überhaupt kein Problem damit, dass ich ihn beim nächsten Mal angeleitet und geführt habe. Schließlich durfte er das dann auch 😉

  • von Feelia am 08.10.2012 um 17:05 Uhr

    indem man einfach damit anfängt!learning by doing halt.
    auch wenns anfangs-einfach weils neu und eben ungewohnt ist-evtl schwer fällt,je öfter mans macht,desto leichter wirds und desto besser wird man darin.
    und nein,das muss man nicht ankündigen á la “wir reden jetzt mal über sex ok?” 😀 macht man bei anderen themen ja auch nicht,sondern fängt einfach an,was zu erzählen oder fragt den anderen was über das thema.denk nicht soviel nach,machs einfach.

  • von BelleRomania am 08.10.2012 um 14:39 Uhr

    Ich sehe es auch wie Scharlatan. Dazu kann ich noch sagen, dass mir das früher auch sehr schwer gefallen ist. Irgendwann hab ich dann einfach gezeigt was mir gefällt, also einfach seine Hand an die Stelle gezogen wo ich wollte dass er mich berührt… Aber das kommt irgendwann von selbst denke ich…

  • von mirabella10 am 08.10.2012 um 13:43 Uhr

    sehe es wie scharlatan. das kommt mir der erfahrung/reife

  • von scharlatan am 08.10.2012 um 12:49 Uhr

    sowas kommt einfach mit der erfahrung. du bist ja noch sehr jung und da hatte ich auch mehr schwierigkeiten als jetzt darüber zu reden.