HomepageForenGruppentherapieWie viel Streit in einer Beziehung ist normal?

Wie viel Streit in einer Beziehung ist normal?

Anonym am 17.03.2010 um 13:38 Uhr

Naja was ist eure ungefähre Einschätzung zu dem Thema?
Irgendwann hat man es doch satt und will nicht mehr mit dem oder derjenigen zusammen sein oder?
Und manchmal wird man so verletzt in einem Streit, es ist unverzeihlich.
Trotzdem vergiss ich es dann früher oder später bis es dann wieder von vorne los geht und ich wieder verletzt werde.
Bin da zu blauäugig
Was ist denn für euch unverzeihlich?

Nutzer­antworten



  • von xoxoGossipGirl am 23.07.2011 um 00:22 Uhr

    Ich glaub das hängt sehr vom Charakter beider Partner ab. Ideal wär sicher das goldene Mittelmaß – nicht zu viel und nicht zu wenig Streit. Aber leider kann man das so schwer beeinflussen…..

    Ich bin seit 3 1/2 jahren mit meinem Freund zusammen und wir haben schon immer sehr viel gestritten. Das ist schon sehr kräfteraubend und unsere Beziehung stand deswegen auch schon einige Male an der Kippe.

    Andererseits frag ich mich dann wieder, ob mir nicht langweilig werden würde, wenn wir uns weniger streiten. Vielleicht brauch ich ja genau so einen Partner, vielleicht wären wir schon lange nicht mehr zusammen, wenn wir nicht so viel streiten würden…?

    Ich glaub solche Fragen kann man kaum beantworten, ich würd sagen so lang ihr euch nicht täglich fast die Köpfe einschlägt und du dich in der Beziehung wohl fühlst, ist es ok. 🙂

  • von Feelia am 17.03.2010 um 15:51 Uhr

    hmm naja der mittelweg ist gut denk ich.ganz ohne streit würd ich mich zu tode langweilen,aber ständige kämpfe sind ermüdend und nerven- und kraftraubend.

  • von AffeAufExxtassy am 17.03.2010 um 15:50 Uhr

    ich bin mit meinem freund schon seit ca 7 monaten zusammen und wir streiten uns eig nie..^^ naja.. nur bis vor ein paar tagen..da haben wir uns das erste mal so richtig gezofft.. war total krass.. aber jetz vertragen wir uns wieder..
    aber eig gehört es doch dazu..
    nach jedem kleineren streit wachsen wir immer nur noch fester zusammen.. dann erst merkt man wie sehr man den anderen liebt.. denke ich zumindest jetzt.. weil es bei mir so is..

  • von patricia888 am 17.03.2010 um 15:45 Uhr

    in meiner letzten beziehung haben wir echt oft gestritten. am anfang nocht nicht, aber dann wurde es immer mehr. und als dann die streitmomente in meinem kopf präsenter waren als die schönen momente, habe ich den schluss-strich gezogen.

    in meiner jetzigen beziehung streiten wir fast nie. wir sind jetzt 1.5 jahre zusammen und haben vor zwei wochen das erste mal uns so richtig angeschrien, ist aber alles wieder gut^^

  • von LadyNiccy am 17.03.2010 um 14:25 Uhr

    verzeihlich… im Streit… was ist denn ein Streit? Streit heißt, man ist bei einem bestimmten Thema nicht einer Meinung und diskutiert… Die meisten Menschen fangen irgendwann an, in einer solchen Diskussion laut zu werden, um die Meinung des anderen einfach tonmäßig zu überstimmen… Es kommt zu Beleidigungen und Beschimpfungen, die immer weh tun, jedem. Wenn sich alle Menschen mit gewaltfreier Kommunikation auskennen würden, wäre jede Diskussion aber halb so interessant… Nur mal als Denkanstoß…

  • von haeschen am 17.03.2010 um 14:17 Uhr

    ich kann sonni77 nur Recht geben. Zwar streitet jeder verschieden oft, aber trotzdem sollte man immer respektvoll miteinander umgehen.

    Ich finde nicht, dass man es irgendwann plötzlich satt hat. Vielleicht ist es da viel zu schnell gegangen alles? Weil wenn man alles langsam angehen lässt, bleibt auch der Respekt am Ende erhalten – zumindest soweit ich die Erfahrung gemacht hab oder es von anderen weiß.

    Unverzeilich für mich wäre es, wenn er über mich vor anderen grundlos über mich herziehen würde. Das wäre richtig hinterhältig.
    Andere Leute würden damit “klar kommen”, wenn sie betrogen werden, also nicht glücklich damit sein, aber verzeihen können. Das könnte ich gar nicht. Naja 🙂 Menschen sind eben verschieden 🙂

  • von deliiciiousSer am 17.03.2010 um 14:12 Uhr

    ich bin mit meinem freund auch seit über zwei Jahren zusammen. Wir streiten auch nie. Manchmal bin ich halt zickig usw. dann ist er auch bissl angepisst 😀 naja 😀 aber anschrein,beschimpfen etc. gehören nicht dazu!!!!

    LG

  • von amrei am 17.03.2010 um 14:09 Uhr

    Also ich und mein Freund sind jetzt über zwei Jahre zusammen und streiten uns eigentlich nie. Klar gibts mal Meinungsverschiedenheiten und der Eine ist mal pampig zum Anderen, aber anschreien und rumbrüllen tun wir nie…

  • von sonni77 am 17.03.2010 um 13:41 Uhr

    Also, was ich ganz schlimm finde ist, wenn man im Streit den Respekt voreinander verliert, d.h. Ausdrücke benutzt, die unter die Gürtellinie gehen, dem anderen Schläge androht oder Punkte, wo er oder sie besonders verletzlich ist, im Streit gegen ihn oder sie verwendet. Ist mir alles schon in Beziehungen passiert … und da war dann auch irgendwann Feierabend.

Ähnliche Diskussionen

keine lust auf sex trotz glücklicher beziehung!! ist das normal? Antwort

Am 09.09.2009 um 17:47 Uhr
hallo liebe mädls, also ich hab folgendes problem ich bin jetzt seit 7 jahren mit meinem freund zusammen und auch total glücklich, nur irgendwie hab ich seit längerem sogut wie keine lust auf sex. ich hab auch keine...

Enge ich ihn ein? Ich bin nicht seine Priorität..Welche Erwartungen sind "normal"? Antwort

Am 27.05.2011 um 17:03 Uhr
Leute, ich benötige dringend andere/Eure Sichtweisen, denn ich bin völlig fertig und seh nicht mehr durch. Hier in der EL wird einem doch immer ordentlich die Meinung gesagt. Bitte!! Es gibt eine Situation, die...