HomepageForenGruppentherapiewie zeige ich ihm, dass ich nichts von ihm will?

wie zeige ich ihm, dass ich nichts von ihm will?

Anonym am 11.03.2011 um 23:17 Uhr

hey mödels!
ich bin in einem kleinen studiengang und mit ein paar leuten in einer lerngruppe. mit einem kommillitonen verstehe ich mich supergut, wir liegen genau auf einer wellenlinie und haben die gleichen hobbies. allerdings hab ich das gefühl, dass er mehr von mir will. Da ich ihn ja gut leiden kann und ihn bis zum studienabschluss fast täglich sehe, weiß ich nicht, wie ich ihm indirekt stecken kann, dass ich kein interesse an einer beziehung (mit ihm) habe. er ist wirklich nett und witzig, aber ich finde ihn einfach in keinster weise attraktiv.
was würdet ihr denn machen?
mein plan wäre
a) erwähnen, dass ich mich noch mit nem freund treffe (problem: wenn er nachfragt, dann ist es ja nur n guter freund, ich kann mir ja keine beziehung aus dem ärmel ziehen)
b) durch die blume sagen, dass ich auf beziehungen momentan keine lust habe… da wäre dann aber das problem, dass man darauf erst mal zu sprechen kommen muss
was würdet ihr denn machen? direkt ansprechen möchte ich das nicht, er ist ja nicht unverschämt aufdringlich und sagt es nicht direkt, aber man merkt, dass der sich verguckt hat. Ich möchte einfach die schranken setzen, ohne ihn persönlich anzusprechen.
liebe grüße und schon mal danke im voraus!

Nutzer­antworten



  • von CoraB am 13.03.2011 um 01:50 Uhr

    Warte einfach mal ab, wie sich die sache entwickelt. Vielleicht täuscht du dich ja auch und er sieht dich nur als gute Freundin an, nach einer gewissen Zeit merkt man doch, ob jemand tatsächlich mehr will. Wenn er sich dir nähern möchte, oder dich sogar selbst darauf anspricht, kann du ihm immer noch sagen dass du nicht interessiert bist…
    Ich kenn dich ja nicht 😀 aber wenn du`s nicht herausfordern möchtest, achte mal drauf, ob du vielleicht ein paar Signale ausstrahlst, die er missverstehen könnte ?

  • von tiina_tiina am 12.03.2011 um 15:35 Uhr

    is ja nur en beispiel..machen kannst immer noch was du willst…

  • von selfmade am 12.03.2011 um 13:54 Uhr

    “Flirte mal mit `nem Anderen, wenn er dabei ist”- ist eine absolut dumme Idee, finde ich.

    Das ist wie : ” Hey, ich weiß du magst mich, deswegen würge ich dir jetzt Einen rein, damit es dir schlecht geht und du mich in Ruhe lässt. Aber wir bleiben doch Freunde,oder?”

    Nene, ich stimme schokocarry da zu- Warte auf die richtige Gelegenheit.

  • von schokocarry am 12.03.2011 um 12:47 Uhr

    gelegenheit und nicht angelegenheit 😉

  • von schokocarry am 12.03.2011 um 12:47 Uhr

    ist immer sehr schwer sowas, gerade wenn man die person an sich sehr gerne hat.
    naja warte vl mal auf gelegenheiten, oftmals kommt man da doch gerade zufällig drauf zu sprechen.
    ist eben immer schlecht sowas direkt anzusprechen wie du bereits sagtest, er kann ja immer sagen dass es gar nicht stimmt auch wenn es doch wahr ist und er distanziert sich ganz von dir.
    also abwarten auf die richtige angelenheit so lange er nicht aufdringlich und eindeutig wird

  • von tiina_tiina am 12.03.2011 um 11:04 Uhr

    hmm flirte vl mal mit nem anderen bissi wenn er dabei ist….vl mert er dann was..