HomepageForenKarriere-ForumAusbildung bei DM-Drogeriemarkt??

Ausbildung bei DM-Drogeriemarkt??

magdalenasaramam 21.01.2010 um 17:54 Uhr

hey leute,
ich hab ein paar fragen die mir auf dem herzen liegen..
und zwar würde ich gerne wissen wie das so ist bei Dm zu arbeiten..
wie ist das arbeitsklima so ?
wie viele stunden die woche muss man arbeiten ??
wie sieht die bezahlung aus ..

und und und
würde mich freuen wenn ehemalige oder noch auszubildene bei dm antworten und die ander natürlich auch ..

LG magdalenasaram

Nutzer­antworten



  • von molly88 am 30.04.2010 um 18:31 Uhr

    soweit ich weis nicht,als azubi hast du bei dm eine 37,5 stunden woche…dh also entweder früh 8-16 oder spät 12-20uhr kann aber auch unterschiedlich sein…

  • von Toni4ka am 29.04.2010 um 11:13 Uhr

    Hallo, ich möchte das Thema benutzen um zu fragen: Wie steht die Frage mit Ausbildung in DM mit 5 J. Kind? Gibt es möglichkeit auf Teilarbetszeit(Vormittags)

  • von molly88 am 25.04.2010 um 11:54 Uhr

    wie schön dass wenn man schreibt dm ist ein mobbing betrieb einfach das kommentar gelöscht wird =)

  • von darling02 am 04.02.2010 um 23:58 Uhr

    Also ich arbeite bei dm, und wenn man bei dm ausgebildet wurde ist man Drogistin und keine Einzelhandelskauffrau 😉
    Klar der Einzelhandel ist auch mit drin, aber in erster Linie bist du Drogistin.
    In meiner Filiale ist eigentlich alles ganz gut, nette Kollegen, nette Chefin (ab und zu streng, aber ist schon ok) Ich arbeite 30 Stunden die Woche, klar ab und zu gibts schon Überstunden aber es gibt auch Tage wo du vllt öfters frei hast. Verkauffsoffene Sontage sind halt blöd, aber einer muss es ja machen 😀 Der dm, in dem ich bin ist in einem Center, das heist lange Öffnungszeiten… hatten bis 22 Uhr und seit Feb. nun bis 21 Uhr, was uns natürlich sehr freut 😀
    Man wird da eigentlich genug beschäftigt… 🙂 und bezahlung ist auch gut.

  • von jasi87 am 21.01.2010 um 18:48 Uhr

    ich selber arbeite auch im einzelthandel.. zwar nicht bei dm dafür aber auch mit n haufen filialen.. vor kurzen neuen hausleiter bekommen.. er war erstaunt über unser gutes arbeitsklima..was mich gewunddert hat weils stunk gibts überall ma auch bei uns… naja was ich sagen will…kommt auf deine arbeitskollegen an.. wie es ist un so..

  • von cindycine am 21.01.2010 um 18:08 Uhr

    Das Betriebsklima ist unterschiedlich das kommt auf die Filiale an also auf die leute die da arbeiten.Wieviele stunden die Woche du arbeiten musst ist auch unterschiedlich aber stell dich mal drauf ein das es nicht wenig wird und du musst fast jeden samstag arbeiten(kommt aber auch drauf an wie nett dein chef ist, den der macht den Dienstplan^^).

  • von magdalenasaram am 21.01.2010 um 18:04 Uhr

    =)

  • von Girl_next_Door am 21.01.2010 um 18:01 Uhr

    darüber dürfen die aber eigentlich nicht sprechen-betriebsgeheimnis 😉

    aber einzelhandel bedeutet immer viel arbeit, viel geräume, zwischendurch kunden beraten, kassieren, aufräumen…halt dich doch mal etwas länger in nem dm-markt auf und beobachte unauffällig, was da so alles passiert 😉

Ähnliche Diskussionen

Ausgegrenzt in Behörde (Ausbildung)? Antwort

nukini am 23.08.2017 um 17:26 Uhr
Hallo liebes Forum, ich bräuchte mal euren Rat: Ich mache eine Ausbildung zur Kauffrau für Büromanagement und bin jetzt im 2. Jahr. Seit Juli bin ich in meiner bislang dritten Abteilung. Bisher war ich auch -trotz...

Finde keine Arbeit trotz Ausbildung! Antwort

lani95 am 24.11.2014 um 17:03 Uhr
Hallo.. Bin zur Zeit echt am verzweifeln... Habe im Sommer diesen Jahres meine Ausbildung zur staatl. geprüften Kosmetikerin inkl Fachabi mit dem Durchschnitt 2.5 abgeschlossen. Danach habe ich direkt in einem...