HomepageForenKarriere-ForumBei McDonald`s, Backwerk, etc. arbeiten

Bei McDonald`s, Backwerk, etc. arbeiten

sparrowwam 25.09.2011 um 18:30 Uhr

Hey Mädels,

ich wollte mal fragen, wer von euch bei McDonald`s als Mitarbeiter im Restaurant/McCafé arbeitet oder gearbeitet hat, wie viel ihr verdient habt und welche Erfahrungen ihr dort gemacht habt.

Ich überlege, mich einfach mal zu bewerben, obwohl mir meine Mutter sehr davon abrät. Dort soll man kaum Geld verdienen und keiner interessiere sich für einen.

Aber was soll man als Schüler noch tun? Ich kann nur am Wochenende vormittags und nachmittags arbeiten. Niemand bei uns will Schüler haben, ich hab bisher nur “Nein, wir nehmen keine Schüler” gehört.

Habt ihr noch ne Idee, bei welchen “Ketten” ich mich bewerben könnte?

Wer hat bei Backwerk Erfahrungen?

Nutzer­antworten



  • von Jaqu1911 am 26.09.2011 um 14:23 Uhr

    Ich hab von Mc Donalds auch nicht viel gutes gehört. Ne ehemalige Freundin hat da mal nen Monat gearbeitet, also nur am Wochenende, und die wurde nicht gerade gut behandelt. Ständig nur angemotzt worden und die Bezahlung… naja.

  • von de_iggi am 26.09.2011 um 08:24 Uhr

    ich find 7€/std schon ziemlich viel…wie gesagt, ich hab für 8€ im kaufland gearbeitet und war wirklich nicht viel dort. kam aber trotzdem auf meine 400€. was stellst du dir denn für ein gehalt vor?

  • von Vasilisa am 25.09.2011 um 21:47 Uhr

    bekannte von mir hat bei megges gearbeitet… is dann zu bagel brothers weil die klimaanlage haben und bisschen besser zahlen… tjoa und jetz is die bei h&m^^

  • von AllForHim am 25.09.2011 um 20:06 Uhr

    hatte auch 1 woche bei mcdonalds gearbeitet und will es auch nie wieder 😀 7.50 € in der stunde. die chefin war super lieb etc. aber meine arbeitskollegen konnten alle kaum deutsch und hatten wenn dann son mitten-im-leben deutsch gesprochen ^^

  • von RockLady22 am 25.09.2011 um 19:39 Uhr

    Ja, war es auch 😉

    Jetzt arbeite ich bei H&M und naja, dort verdiene ich auch nur 7,50Brutto, und dort ist es auch stressig, aber ich mache das, 1. weil ich unbedingt eine Ausbildung bei H&M machen will zur Kauffrau im Einzelhandel und 2. ich so meine gute Arbeitsweise und so weiter unter Beweis stellen kann. Ausserdem liebe ich H&M und das ist absolut mein Traumjob! Dafür habe ich ne Menge getan, den Job zu kriegen..
    Natürlich ist das auch sehr wenig Geld, aber mit jedem Jahr, dass ich im Einzelhandel arbeite, kriege ich mehr Geld.

  • von CardiacPain am 25.09.2011 um 19:30 Uhr

    kann ich vollkommen verstehen.. habe z.b. auch mal bei nanu nana in der vorweihnachtszeit gearbeitet (für 6,50 die stunde) und das war schon wirklich die hölle… aber mc donalds hört sich noch schlimmer an 😀

  • von RockLady22 am 25.09.2011 um 19:23 Uhr

    @Cardiac Ja, das ist wirklich n Witz, bei den Anforderungen, die die da haben. Deswegen hab ich auch aufgehört.

  • von CardiacPain am 25.09.2011 um 19:09 Uhr

    ui, bin wirklich überrascht, dass es bei mc donalds so wenig geld gibt. habe immer nur von freunden gehört, dass sie dort recht viel verdienen. aber 7/8 euro die stunde ist ja echt n witz!

  • von RockLady22 am 25.09.2011 um 19:03 Uhr

    Ich hab bei MC Donalds + Mc Cafe gearbeitet und ich rate dir davon ab. Du wirst, egal ob du gute oder schlechte Arbeit machst, ziemlich mies behandelt. Ich hab dort nen 400€ Job gemacht und 7,13€ verdient. Nicht gerade viel. Dazu kommen Nachtschichten, die du aber nicht machen kannst, wenn du unter 18 bist. Sonst bekommst du 15%Nachtzuschlag. An Sonn und Feiertagen bekommst du 100%, heißt doppeltes Gehalt.
    Die Arbeit ist ziemlich hart und stressig. Gerade am Wochenende wenn die ganzen Besoffenen ankommen und dich vollsülzen, bist du nur genervt und gestresst. Ich würd dort nie wieder arbeiten. Ausserdem musst du total viel auswendig lernen und wenn du Fehler machst, zeigen dir die Teamleiter ziemlcih schnell, was die davon halten.
    Ich habe auch mal in der Backfactory gearbeitet, die Arbeit war okay und hat Spaß gemacht. Bei uns im Backwerk sehe ich meistens dort jüngere Mädels arbeiten, also gehe ich mal davon aus, dass das Schülerinnen sind.
    Wie wärs mit Zeitungsaustragen?
    Viel Glück bei der Suche!

  • von CardiacPain am 25.09.2011 um 18:48 Uhr

    na dann versuchs doch bei mc doof…

  • von sparroww am 25.09.2011 um 18:42 Uhr

    und ich hab mich gerade bei der macdonalds website informiert, weil ich dort immer wieder schüler entdeckt habe. die nehmen schüler an, auch nur fürs wochenende.

  • von sparroww am 25.09.2011 um 18:41 Uhr

    zeitungsaustragen würd ich nicht tun, weil man da wirklich ewig daran sitzt, bei jedem wetter raus muss und dann doch nur höchstens 40 – 60 euro im monat bekommt.

    kaufland hab ich mich schon beworben, das ist allerdings glücksache, weil sich da viele bewerben. da kann ich monate warten, bis ich was bekomme… und ich bin schon seit längerem auf der suche.

    ich bin noch nicht 18, sondern fast 17.

  • von CardiacPain am 25.09.2011 um 18:37 Uhr

    hm als schüler wirst du für mc donalds ziemlich uninteressant sein, da sie häufig leute brauchen, die in der arbeitszeit flexibel sind (halt auch nachtschichten etc.). da verdient man übrigens aber nicht gerade schlecht! 😉

    bist du denn schon volljährig? das spielt ja auch häufig ne rolle…^^ ansonsten zeitungen austragen oder so.

  • von de_iggi am 25.09.2011 um 18:36 Uhr

    ich weiß ja nun nicht, warum es unbedingt dort sein soll, aber bei uns nehmen sie im kaufland fast nur schüler…und da verdient man ordentlich knack. war irgendwas um die 8€/std … egal ob an der kasse oder beim regaleinräumen

  • von sparroww am 25.09.2011 um 18:30 Uhr

    ?-)

Ähnliche Diskussionen

Durchfall - Arbeiten? Antwort

littlebaby92 am 27.03.2011 um 18:14 Uhr
Hallo Mädels, meine freundin hat das problem, dass sie zur zeit an durchfall leidet. sie ist erzieherin und arbeitet im kindergarten. Nun zu meiner Frage: darf eine erzieherin mit durchfall überhaupt arbeiten...

Zu blöd zum Arbeiten! Antwort

Fragola_ am 05.05.2014 um 20:42 Uhr
Hallo ihr Lieben! Ich bin echt fertig mit den Nerven:( Seit ich ausgelernt hab vor einem Jahr werde ich ständig von den Chefs kritisiert. Ständig passt dies nicht und das nicht. Mir wird gesagt ich sei talentfrei....