HomepageForenKarriere-ForumFSj Bildungsseminare, hab Angst davor.

FSj Bildungsseminare, hab Angst davor.

ambreenam 25.08.2011 um 16:20 Uhr

Halli liebe Leute ,

hab dieses jahr mit meinem FSj angefangen und jetzt bald folgt auch eins von den sogenannten Bildungsseminaren. Hab richtig angst davor, will am liebste net mit, aber muss. ( Kann man sich noch davon drücken ? ). Hab gehört das an diesen fsj bildungsseminaren Alkohol und Drogen konsumiert wird, das die meisten Leute Azzi sein sollen.
-Habt ihr Erfahrung damit, könnt ihr mir evtl sagen was auf mich zukommt/ wie das so abläuft ?
Pleeeeeaaase ilft miiiiir..ich hab sooo angssst…das ich mich dort verlaufe etc..das es dort nur chaos gibt….
eure Ambreen

Nutzer­antworten



  • von FestivalShoes am 27.08.2011 um 02:02 Uhr

    also ich hab auch ein fsj gemacht, und die seminare waren mit abstand das beste daran, und dass obwohl mein jahr in der einrichtung auch absolut super war 🙂
    ja, es wird dort alkohol konsumiert und auch teilweise drogen, aber an letzterem habe ich nicht teilgenommen 😀
    achja und natürlich kannst du dich drücken, wenn du auf krank machst, aber das wäre ziemlich dumm

  • von sekhmet am 25.08.2011 um 23:02 Uhr

    die fsjseminare warn das beste am ganzen fsj… und ich hab da sicher keine drogen eingeworfen^^
    wirf mal deine vorurteile über bord und lass dich drauf ein, hab da mädels kennengelernt zu denen die freundschaft heute noch hält

  • von Gemuese am 25.08.2011 um 21:36 Uhr

    hab auch fsj gemacht und war garnicht schlecht! außerdem sind die seminare wirklich wertvoll uch wenn ich viel von dem, was da thematisiert wurde, schon mal durchgenommen hab. die leute sind immer anders, ich glaub da kann man vorher keine prognosen machen. hb aber schnell auch ne gruppe gefunden mit denen ich die anderen seminare dnn auch alle durchgezogen hab! 🙂

  • von Vampress am 25.08.2011 um 19:24 Uhr

    dein beitrag kommt mir so vor, als ob du “alkohol und drogen” konsumierst………. sowas dummes… -.-
    ich kenn mich da nicht aus, aber scheint mir so, als ob du dich auch nicht auskennst, über etwas was du machen sollst.. irgendwie komisch meinste nicht?
    vllt informierste dich mal bei lehrern oder sowas ähnlichem (wirst ja wohl irgendwelche vorgesetzten haben?!) über die örtlichen gegebenheiten..
    und ich glaube nicht, dass da alle “azzi” (-.-) sind!!

Ähnliche Diskussionen

jemand der kunstgeschichte studiert hat ? Antwort

ClaryM am 16.06.2012 um 10:12 Uhr
hallo, ich interessiere mich sehr für kunst und ein studiengang wie kunstgeschichte würde fänd ich wirklich klasse. allerdings hab ich gehört, dass man da wohl kaum berufsaussichten hat nah seinem abschluss und es...

Darf man die Schule, wegen Mobbing wechseln? Bitte um Hilfee! Antwort

Natii16 am 19.05.2010 um 17:11 Uhr
Hallo Ihr.. Ich hab da mal ne Frage, und zwar werd ich stark gemobbt in der Schule. Alles hat angefangen, als ich sitzen blieb und ich in einen neuen Jahrgang, sowie in eine neue Klasse kam. Ich hab mich von Anfang...