HomepageForenKarriere-ForumGeschichte und/oder Geografie studieren…?

Geschichte und/oder Geografie studieren…?

vanilla_03am 03.06.2010 um 21:39 Uhr

Hey,
ich bin mir ein bisschen unschlüssig darüber, was ich studieren soll… hab vorhin schon nen Beitrag zu Politikwissenschaften und Soziologie gepostet. Was mich auch sehr interessiert, ist Geschichte (hab LK in der Schule) und Geografie. Gibts hier jemand, der das studiert und mir nen bisschen von den Inhalten oder Vor- und Nachteilen erzählen kann?
…Freu mich auf Antworten 🙂

Nutzer­antworten



  • von miss_seli90 am 03.06.2010 um 23:38 Uhr

    mein bruder studiert politik und geschichte. also kann ichs n kleines bisschen beurteilen 😀 Also er beschwert sich immer drüber, dass er bei geschichte sowas machen muss, wie alte münzen untersuchen und latein übersetzen und irgendwelche altdeutschen bücher über restriktionsgesetze lesen muss… er meint eben, das meiste sind irgendwelche alten unintererssanten sachen, die neuere geschichte kommt ziemlich kurz (bis jetzt) und er findet viele sachen sind gar nicht so relevant für den verlauf der geschichte. aber naja, kommt darauf an was dich interessiert. mich zum bsp eig nur die weimarer republik und das dritte reich xD

Ähnliche Diskussionen

Germanistik/Anglistik/Geschichte studieren - was sagt ihr? Antwort

xPrincesa am 04.03.2014 um 21:31 Uhr
Hey Mädels 🙂 zurzeit mache ich eine Ausbildung zur Verwaltungsfachangestellten, jedoch weiß ich, dass ich diesen Beruf nicht bis zu meiner Rente ausüben möchte 😀 Außerdem wollte ich auch schon immer studieren...

sofort studieren oder FSJ? Antwort

ObsidianWhisper am 21.06.2011 um 21:01 Uhr
huhu, und schon wieder ein Beitrag von mir ^^ nachdem ich mein Abitur gemacht habe, stehe ich jetzt vor dem Problem: studieren oder etwas anderes machen? Ausbildungsberuf habe ich keinen gefunden, der mir zusagt....