HomepageForenKarriere-ForumGrundschullehramt mit Fachabitur

Grundschullehramt mit Fachabitur

engelvam 10.11.2011 um 18:52 Uhr

Hi,ich hoffe ihr könnt mir helfen?!
Ich bin jetzt in der 11 Klasse Oberstufe auf dem Gyansium. Ich überlege ob ich nach der 12 ein Jahr Praktikum mache und so mein Fachabitur zubekommen.
Allerdings bin ich mir nicht sicher ich habe mir einges durchgelsen ob man Grundschullehramt mit dem Fachabitur studieren kann, aber es stand teilweise immer etwas unterschiedliches drin und ich hab mir gedacht ich frag hier mal nach. Ich hab auch noch die Chance weiter auf der Schule zu bleiben deswegen möcht ich mich früh genug informieren ob ich Grundschullehramt mit Fachabitur studieren kann ?

Nutzer­antworten



  • von Juliette am 19.06.2013 um 12:38 Uhr

    Ich wollte früher auch immer auf Grundschullehramt studieren, weil es bestimmt ein schöner Job ist. Aber mit Fachabi kann man glaube ich nicht an einer Uni studieren, oder?

  • von cheechee am 10.11.2011 um 23:21 Uhr

    also ich studiere grundschullehramt in bayern. eine kommilitonin von mir hat mittlere reife und dann eine ausbildung zur erzieherin gemacht. DAS geht also, aber ich glaub das ist die einzige ausbildung, die akzeptiert wird. erkundige dich doch mal bei der fachschaft deiner wunschuni.

  • von AudyCan am 10.11.2011 um 22:28 Uhr

    Eine Freundin von mir wird Förderlehrerin, unterrichtet damit auch an Grundschulen, das wird aber nicht studiert wie “normales” Lehramt, sondern ist eine Art staatlich annerkannte schulische Ausbildung oder sowas. Und diese Freundin hat auch “nur” Fachabitur und kein normales.

  • von Mirabilis59 am 10.11.2011 um 22:11 Uhr

    Allerdings dauert die Erzieherausbildung (bei uns) 4 Jahre, da würde ich mir an deiner Stelle doch überlegen, ob du nicht lieber dein Abitur durchziehst, wenn die Noten stimmen.

  • von Mirabilis59 am 10.11.2011 um 22:10 Uhr

    Mir wurde bei einem Termin beim Arbeistamt gesagt (mache eine Erzieherausbildung und bekomme bei Beendigung auch ein Fachabitur), dass ich durch die Zusatzqualifikation Erzieher mit dem Fachabitur auch an einer Universität studieren kann, allerdings nur Grundschullehramt. Ich wohne allerdings in Niedersachsen, vielleicht gibt es da Unterschiede, müsstest du dich informieren.

  • von sugark am 10.11.2011 um 22:07 Uhr

    oh wie böse, ein dass-Fehler! Sorry ^^

  • von sugark am 10.11.2011 um 22:07 Uhr

    Wissen tu ichs nicht, ich weiß nur, das das Gymnasium (ich hoffe, das von dir war nur ein Tippfehler ^^) mit der Zeit ziemlich nerven kann, 9 Jahre auf der gleichen Schule… Aber die Kollegstufe macht wieder etwas mehr Spaß 😉 Ich rate dir, es durchzuziehen, wenn die Noten passen. Du könntest dich später kräftig in den Ars*h beißen wollen, egal, was du letztendlich machst.

  • von ObsidianWhisper am 10.11.2011 um 20:02 Uhr

    @Nantke: Bachelor schön und gut, aber wie sieht das denn mit dem anschließenden Master aus, den man braucht um letztendlich unterrichten zu dürfen?

  • von ObsidianWhisper am 10.11.2011 um 19:32 Uhr

    es gibt schon irgendwie Möglichkeiten für Quereinsteiger… zB hat mein Bruder ne Ausbildung vorher gemacht und studiert jetzt Lehramt. aber dafür hat er halt auch wieder 5 oder 6 Jahre ins Land gehen lassen, glaube ich.
    wenn du ohne irgendwelche Umwege an die Uni willst würde ich auf jeden Fall noch das eine Jahr dranhängen und “richtig” Abi machen. du hast doch die Möglichkeit dazu weiterzumachen, also warum willst du dich mit dem Fachabi “zufriedengeben”? 😉

  • von ObsidianWhisper am 10.11.2011 um 19:30 Uhr

    ohja… Grundschule sind die Einstellungschancen momentan echt KATASTROPHAL. da musste schon mit gutem Einserschnitt aus dem Studium gehen, um was zu kriegen… überleg dir das genau!

  • von CardiacPain am 10.11.2011 um 19:27 Uhr

    hmm also ich kenne es nur so, dass es mit abi geht. das studium ist auch echt hart teilweise und ich würd mir echt gut überlegen ob sich der aufwand lohnt..

  • von maruthecat am 10.11.2011 um 19:13 Uhr

    nöö das geht nicht.

  • von Girl_next_Door am 10.11.2011 um 19:11 Uhr

    Jop, dazu musste an die Uni und dafür brauchste dann Abi. Wenn dus unbedingt machen willst, häng noch ein Jahr ran.
    Allerdings sieht die Prognose für Grundschullehrer gar nicht mehr rosig aus, da das in den letzten Jahren sehr viele studiert haben und nun das Angebot an freien Plätzen geringer is als die Nachfrage…

  • von FlotterKaefer am 10.11.2011 um 18:57 Uhr

    Ich weiß ja nicht, ob es das noch in einer anderen Form gibt, aber ich kenne es nur so, dass Lehramt nur an Universitäten angeboten wird und somit die allgemeine Hochschulreife voraussetzt.

Ähnliche Diskussionen

Jura-Studium Ja oder Nein? Antwort

sweet14 am 02.12.2008 um 18:46 Uhr
Hallo ihr Lieben, ich bin zwar erst in der 9. Klasse aber wir überlegen derzeit, was wir später einmal studieren möchten usw. bald steht auch ein Praktikum an... Nur ich bin mir nicht sicher... Ich würde eigtl....

Wie kann ich nach der mittleren Reife das Abitur nachholen? Antwort

miss_sternchen am 17.06.2011 um 16:12 Uhr
Hey ihr Lieben, also ich hab mal eine Frage. Ich bin jetzt in der 9. Klasse auf der Realschule und überleg was ich mit meiner Zukunft machen soll. Auch überlege ich ob ich weiter zur Schule gehen soll, mein Abitur...