HomepageForenKarriere-ForumLehramtsstudium… Realschule oder Gymnasium?

Lehramtsstudium… Realschule oder Gymnasium?

vanilla_03am 21.02.2011 um 22:00 Uhr

Hey M├Ądels ­čÖé
Mache dieses Jahr mein Abi und nach langem ├ťberlegen bin ich zu dem Schluss gekommen, dass ich gerne danach Lehramt machen w├╝rde.
Auf jeden Fall w├╝rde ich Geschichte nehmen, ├╝ber das andre Fach bin ich mir noch ein bisschen unsicher…
Ich bin n├Ąmlich auch noch unschl├╝ssig, ob ich Realschullehrer oder Gymnasiallehrer werden will… ich finde das Konzept der P├Ądagogischen Hochschulen in Baden W├╝rttemberg eigentlich sehr ansprechend, deshalb hab ich am Anfang eher zu Realschule tendiert…
…andererseits ist das Niveau am Gymnasium halt schon ein wenig h├Âher und es w├╝rde mich auch reizen, mal einen Leistungskurs ├╝bernehmen zu k├Ânnen und das geht ja nur im Gymnasium.
Also, zu meiner Frage; gibts hier jemand der Lehramt studiert? Egal ob Realschule oder Gymnasium. K├Ânnt ihr mir ein bisschen von euren Erfahrungen erz├Ąhlen, wie das Studium so abl├Ąuft und wies euch gef├Ąllt?
W├╝rde mich ├╝ber viele Antworten freuen!
W├╝nsch euch noch nen sch├Ânen Abend ­čśë

Nutzer­antworten



  • von vanilla_03 am 22.02.2011 um 17:36 Uhr

    schon mal viiielen DAnk f├╝r eure Antworten ­čÖé
    Was studiert ihr denn so f├╝r F├Ącher?
    Gibts jemand der Geschichte auf Lehramt studiert?

  • von Purzelmaus87 am 22.02.2011 um 09:43 Uhr

    von: Sonnenschein191, am: 21.02.2011, 22:32

    Gymnasium! Die Vorteile sind das du keine anstrengende Sch├╝ler haben wirst. Die meisten Sch├╝ler haben vorm Lehrer respekt

    Tr├Ąum┬┤ weiter! ­čśë

  • von sekhmet am 21.02.2011 um 23:56 Uhr

    @ sonnenschein

    am gymnasium gibts keine anstrengenden sch├╝ler? naaaaja.. vielleicht gibts nicht solche extremen klasse, aber in zuckerschlecken ist das definitiv auch nicht immer
    glaub davon sollte die wahl nicht abh├Ąngen, jedenfalls nicht nur

  • von Sonnenschein191 am 21.02.2011 um 22:32 Uhr

    Gymnasium! Die Vorteile sind das du keine anstrengende Sch├╝ler haben wirst. Die meisten Sch├╝ler haben vorm Lehrer respekt und als Gymnasiastleher/in bekommt man mehr Gehalt als Haupt/Realschullehrer/in

  • von Anki9 am 21.02.2011 um 22:25 Uhr

    ich studiere auch auf lehramt, allerding im profil grund-,haupt-,realschule. hab also nachm studium die m├Âglichkeit an allen drei schulformen zu unterrichten, m├Âchte aber gerne an ne grundschule. mir macht das studium spa├č, studiere englisch und nat├╝rlich ist nicht alles spassig, weil alle studenten in den basismodulen das selbe studieren m├╝ssen. da ist dann an f├Ąchern nicht alles so prickelnd. aber in den profilmodulen machts dann richtig spa├č.
    gymnasium w├Ąr nix f├╝r mich. und ich glaube auch, dass die sch├╝ler sich nicht mehr sooo sehr von einander unterscheiden. das mit dem ruppigsein f├Ąngt ja mittlerweile sogar in der grundschule an.

  • von specialEdition am 21.02.2011 um 22:17 Uhr

    ich studiere Lehramt zwar in ├ľsterreich, das system ist aber das gleiche.
    Ich studiere Lehramt f├╝r Gymnasien und somit f├╝r h├Âhere Schulen mit Matura (Abitur in ├ľsi ­čśë ), und f├╝r mich k├Ąme nichts anderes mehr in Frage =)
    es ist einfach klasse =) wie ein Studium eben, nur dass du danach eine fertige Berufsausbildung hast, im gegensatz zu den meisten anderen Studienrichtungen =)
    au├čerdem reizt mich einfach ein Gymnasium und die M├Âglichkeit Maturaklassen zu unterrichten einfach viel mehr;
    um ehrlich zu sein glaube ich, das es auch nicht sooo heftig ist wie an Real-oder Hauptschulen, in denen es ja doch mitunter recht ruppig zugeht.

  • von vanilla_03 am 21.02.2011 um 22:02 Uhr

    PUSH

Ähnliche Diskussionen

Gymnasium Hannover Antwort

Sarah.btl am 11.08.2017 um 21:31 Uhr
Hallo ? Ich (momentan in der 10. Klasse auf einer KGS) m├Âchte aus unterschiedlichen Gr├╝nden mein Abitur auf einer anderen Schule bzw. an einem richtigen Gymnasium machen. Ich wei├č allerdings nicht wirklich welche...

Gymnasium oder Realschule? Antwort

rosemary007 am 02.02.2009 um 15:42 Uhr
Diese Entscheidung macht mich ganz irre.... Soll ich mein Kind trotz Gymnasiumemfehlung auf die Realschule schicken? Von allen Seiten h├Ârt man, dass das Gymnasium mit dem neuen G8 so schwer sein soll. Die Lehrer...