HomepageForenKarriere-ForumLK jetzt noch wechseln?

LK jetzt noch wechseln?

snoopy92am 28.10.2009 um 20:34 Uhr

Guten Abend 🙂

Ich hab mal ne Frage.. weiß jemand, ob man mitten im Halbjahr noch den LK wechseln kann – sprich in meinem Fall von dem einen Englisch LK in den anderen Englisch LK (hab Probleme mit der Lehrerin und ihren Methoden, bei dem adneren Lehrer hatte ich schonmal und kenn seine Methoden).

Also ich hab durchaus einen guten Grund dafür, aber ist die Frage, ob sowas in NRW geht… oder ob das da auch nochmal von Schule zu Schule unterschiedlich ist…

Hat das schonmal jemand gemacht oder weiß, ob das geht??

LG!

Nutzer­antworten



  • von snoopy92 am 07.11.2009 um 10:33 Uhr

    jopps ich durfte nicht wechseln, aber nach den beiden gesprächen, die ich hatte, und meiner beschwerde, dass ich mal wissen möchte, was dann leute fürne sominote bekommen, die nie ihre hausaufgaben machen, stehe ich plötlich im mndlichen nicht mehr 5 sondern 4- -.- immerhin – find ich immer noch nciht berechtigt, aber okay…

  • von Kiliana am 02.11.2009 um 12:17 Uhr

    also ich glaube nicht dass du den kurs wechseln darfst weil dir die lehrerin nicht passt. bei uns in brandenburg konnte man nur den lk an sich wechseln. also von deutsch zu mathe oder so. aber weil man den lehrer nicht mochte durfte man bei uns nicht wechseln. meine sportlehrerin hat mal versucht mich aus ihrem sportkurs zu kriegen. hat auch nicht geklappt 😀

  • von KleinaFisch am 02.11.2009 um 12:05 Uhr

    rede mit dem kollegstufenbetreuer…dann wird das schon gehen..udn vll im voraus schon mit dem lehrer wo du hin wechseln möchtest..wenn du siene zustimmung hast..würde das ja dann gehn…

  • von ReggaeLena am 28.10.2009 um 21:36 Uhr

    von schule zu schule unterschiedlich, red mit dein kollegstufenbetreuer

  • von snoopy92 am 28.10.2009 um 21:32 Uhr

    jaa, das hab ich morgen vor, also mit dem usnrem stufenleiter zu reden.. ich wollte nur vorher mal anfragen, ob jemand erfahrungen damit hat ^^
    damit ich mich drauf einstellen kann ob eher ja oder eher nein..

    das mit dem schriftlichen antrag klingt ganz logisch.. wahrscheinlich ist das echt so -vor allem bei meinem schulleiter.. -.- –

    danke für die antworten 🙂

  • von Cyraneika am 28.10.2009 um 21:15 Uhr

    du hast doch bestimmt ne stufenbetreuerin/lehrerin, die für sowas zuständig ist. ich finde jetz nich, dass das ein problem sein sollte aber red mal mit der.

  • von Kreativkopf am 28.10.2009 um 21:11 Uhr

    Wenn du einen Antrag schreibst, müsste das funktionieren. Ich komme zwar aus Schleswig-Holstein, aber das Prinzip ist doch überall dasselbe, oder nicht? 🙂 Auf jeden Fall kann man bei uns mit einer guten Begründung wechseln, aber eben nur mit einem schriftlichen Antrag. Und wahrscheinlich würde das erst für das nächste Halbjahr gelten. Für dieses ist es wohl zu spät.

  • von snoopy92 am 28.10.2009 um 20:38 Uhr

    Doch, doch, wir haben 3 Englisch LKs davon zwei auf der gleichen SChiene (auf meiner) und einer auf ner anderen SChiene und ich würde in den LK wechseln wollen, der zur gleichen Zeit stattfindet 😉

  • von Raspberry89 am 28.10.2009 um 20:36 Uhr

    das problem wird sein das sich der andere englisch kurs nicht mit deinen stunden vom jetzigen englisch kurs überschneiden…

Ähnliche Diskussionen

Schule wechseln doch Eltern erlauben es nicht. Antwort

Jasminvdf am 11.01.2013 um 18:59 Uhr
Hallo 🙂 Ich habe echte Probleme in der Schule, ich bin eigentlich in der 10. Klasse, doch letztes Jahr im Februar wurde ich zurück gestuft, weil ich nix mehr auf die Reihe gekriegt habe, also bin ich jetzt wieder in...

Betrieb in der Probezeit wechseln? Antwort

bad_angel94 am 21.09.2011 um 08:45 Uhr
Hallo Mädels, ich habe hier schon einmal eine Frage gestellt bezüglich meiner Ausbildung. Da ging es darum, dass es in meinem Betrieb richtig mieserabel ist und dass ich nicht weiß, ob es da mit rechten Dingen...