HomepageForenKarriere-ForumMedizinische Fachangestellte

Medizinische Fachangestellte

MaryJanex3am 12.08.2010 um 20:31 Uhr

Hey ­čÖé

macht hier jemand eine Ausbildung als Med. Fachangestellte? Oder hat sie jemand schon hinter sich?

Ich wollte mal wissen, was ihr schon alles nach einem Monat k├Ânnen musstet.

Nutzer­antworten



  • von MaryJanex3 am 12.08.2010 um 22:06 Uhr

    geredet hab ich schon mit denen. Sie meinten nur “naja du musst es halt diesmal schneller lernen weil Caro (meine Kollegin) in Urlaub geht”.
    Wir sind nur ne kleine Praxis. Haben ein Herr Doctor und eine Frau Doctor. Dann eben noch meine 2 Kolleginen. Die setzen sich immer zusammen und beachten mich kaum.Wenn doch, dann um zu meckern.
    Die ersten 2 Wochen wars hart f├╝r mich. Jetzt ist es mir relativ egal. Denn ich m├Âchte das durchziehen. Das Problem ist nur, das ich mich sicher bin, dass die mich mit den Aufgaben ├╝berforden. Ich denke, dass niemand im ersten Monat schon so viel machen muss. Nur das war meine Frage. ­čśŤ

  • von Kurei am 12.08.2010 um 21:58 Uhr

    Naja klar das ist immer schwierig…aber wer meckert denn mit dir ? Erstkraft , andere MFA┬┤s oder der Chef ?
    Sind denn bei dir noch andere Azubis?
    Wenn ja war es bei denen auch so ?
    Also bei mir is das auch so das ich mal “an gemeckert” wurde, aber manchmal wenn man stress hat und es passierten fehler bringt man es falsch r├╝ber… ich habe dann immer versucht wenns ruhiger wurde das zu kl├Ąren unter 4 Augen mit der Person am besten. Und machmal braucht man ein dickes Fell und darf sich vllt nicht gleich alles zu herzen nehmen ^^ musste ich auch erst lernen !
    Wenn es aber zu schimm wird w├╝rde ich dir raten dich zuerst mit der Person zusammen zusetzten, hilft es nicht dann ab zum Chef und wenn das nicht hilft kannst du die sobald du Berufsschule hast auch an deinen Klassenlehrer wenden! also es gibt viele m├Âglichkeiten. Klar ist es schwierig in der Probezeit aber willst du dich 3 Jahre lang dort hinschleppen?

  • von MaryJanex3 am 12.08.2010 um 21:41 Uhr

    Das schlimmste ist ja, dass sie mir das echt nur 1 x erkl├Ąren. Wenn ich dann einen kleinen Schritt vergessen hab, kommt sofort ” oooh ich hab dir das doch schon erkl├Ąrt ey”.
    Ja. Das sagt mir jeder, dass, das was ich jetzt nach einem Monat schon k├Ânnen muss, viel zu viel ist. Aber ich will auch nichts sagen, da ich noch in der Probezeit bin.

  • von Kurei am 12.08.2010 um 21:34 Uhr

    Hey ich mach auch ne Ausbildung zur MFA hab offiziell am 1. August angefangen aber bin schon seit februar da ^^
    Und ich bin nie allein da und auch telefonate muss ich noch nicht machen. Bin beim Augenarzt und wurde in der Vorbereitung eingearbeitet(noch keine Anmeldung) und mache da die Anamnese und den sehtest etc.
    Finde das schon echt krass was du am anfang alles machen musst und dadr├╝ber das du sofort angemackert wirst brauchen wir nicht reden das ist einfach NICHT in Ordnung und du solltest dich an deinen Ausbilder/Chef wenden!
    Kopf hoch ­čÖé

  • von MaryJanex3 am 12.08.2010 um 21:11 Uhr

    Ja, ist auch n toller Beruf.
    Nur meine Kollegen sind nicht so das wahre.
    Ich bin jetzt ein Monat da und muss schon alles k├Ânnen was die k├Ânnen, au├čer spritzen setzen. Wenn ich nur einen winzig kleinen Fehler mache, schnauzen die direkt derbe rum. Deswegen wollte ich wissen, ob andere auch schon nach einem Monat EKG, Blutdruck messen, Rezepte und ├ťberweisungen schreiben, Urin untersuchen, Telefonate f├╝hren und auch schon Mittags f├╝r 4 Std allein sein m├╝ssen. Ich muss zugeben, es ist wirklich anstrengend momentan.

  • von Sonnenschein191 am 12.08.2010 um 20:50 Uhr

    Hey w├╝rde ich auch gerne Wissen. Ist mein Tramberufberuf ­čÖé

Ähnliche Diskussionen

Medizinische Fachangestellte beim Augenarzt!!! Antwort

Krii_sTiina am 07.07.2009 um 00:05 Uhr
Hall├Âchen ihr Lieben =) Und zwar habe ich die Chance dieses Jahr eine Ausbildung anzufangen, bei einem Augenarzt. Anl├Ąsslich dazu wollte ich mich mal umh├Âren, ob wer auch in diesem Beruf t├Ątig ist und was es da f├╝r...

Medizinische Fachangestellte hier? ­čÖé Berichtsheft? Antwort

Krii_sTiina am 12.01.2012 um 15:47 Uhr
Hallo ihr Lieben. Ich w├╝nsche euch allen erstmal ein gesundes neue Jahr. Zu meine Frage. Ich bin diesen Fr├╝hsommer fertig mit meiner Ausbildung zur Med. Fachangestellten. Jetzt kommt halt erst die schriftl. und...