Für Links auf dieser Seite erhält desired ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder lila Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.

Medizinstudium Bundeswehr? JA oder Nein?!

Heeey Mädels=)
..ich bin bei dem Einstellungsverfahren in Köln für das Medizinstudium Bundeswehr sofort genommen worden und könnte am 1.10 anfangen zu studieren.. soll ich es tun oder nciht habt ihr Erfahrungen damit? was haltet ihr vom Medizinstudium Bundeswehr?

ich denke ich tue es habe einen Abi schnitt von 1,7-1,8 denke ich und um das vor weg zu nehmen meine Eltern könnten mir auch ein normales Studium finanzieren also es geht mir nicht hauptsächlich um das Geld =)
Aber was im Medizinstudium Bundeswehr wirklich auf mich zu kommt weis ich natürlich nicht( ich bin klein und zierlich^^) , deswegen bitte ich um eure Ratschläge !!

Liebe Grüße

von Dalecia am 19.05.2009 um 11:51 Uhr
Wenn die Dich für das Medizinstudium Bundeswehr nehmen, wieso nicht?!
Soweit ich weiß, ist das Medizinstudium Bundeswehr dort auch nicht viel anders als sonst wo!
Das Medizinstudium Bundeswehr soll aber schon sicherer sein. Wenn Du da nich bestehen solltest, geben die Dir andere Optionen.
Ich würd´s machen!
von enqelchen90 am 19.05.2009 um 15:19 Uhr
das ist mir schon klar^^ naiv bin ich nicht!!
von Knitterblume am 19.05.2009 um 20:08 Uhr
also die mutter von meinem besten freund macht ein medizinstudium bundeswehr und kommt sehr gut damit zu recht. man verdient als offizier einiges an geld und sie meint, als frau sei man da auch nicht benachteiligt oder so...
schwer (aber das vorallem für ihre kinder) ist jetzt nur, dass sie bald für zwei monate nach afghnistan geht....
aber wie du sagst, das wießt du....
von muse24 am 19.05.2009 um 21:00 Uhr
Hmmm, also soweit ich weiß, musst du doch diesen Grundwehrdienst leisten für das Medizinstudium Bundeswehr. Soweit ich informiert bin ist das eine Woche (?), in der man in der Kaserne ist....aber ich bin mir nicht mehr so sicher, vor etwa einem Monat kam da mal eine Reportage zu bei RTL2 (hmpf, guck ich eigentlich nicht:-) ) Jedenfalls weiß ich noch dass ich gedacht hab: Wow, auch wenn man nur ein Medizinstudium Bundeswehr machen will muss man diese ganze Durch-den-Matsch-Robberei mal mitgemacht haben?!
Aber informiere dich doch bei der Bundewehr, die haben doch eine gute Internetseite. Frag deinen persönlichen Ansprechpartner (steht meistens auf dem Schreiben drauf, das du bekommen haben musst, als du angenommen wurdest) oder ruf einfach mal so da an. Sag denen, was du wissen willst und die werden dich dann schon verbinden.....
Wenn mich das Medizinstudium Bundeswehr interessieren würde würd ich´s glaub ich auch machen - das ist ein sicherer Job!
von catheryna am 21.05.2009 um 11:44 Uhr
Also ich würde das Medizinstudium Bundeswehr machen, der Freund meiner besten freundin ist bei der Bundeswehr hat dort seine Ausbildung gemacht und koordiniert jetzt die Ganze Logistic für Auslandseinsätze... die Ausbildung ist sehr gut, du verdienst ne menge hast viele Steuervergünstigungen,
nachteil beim Medizinstudium Bundeswehr wie schon gesagt ist: du hast sehr viele Lehrgänge wo du oft 2 -3 monate am Stück inrgendwo am A-der Welt bist und nur am WE heim kannst,und du hast wie gesagt immer die Option das die Dich in ein Kriegsgebiet schicken gerade als Doc, und das kann echt heftig sein.
von cafelatte am 24.10.2012 um 10:32 Uhr
Ich hatte auch mal überlegt ein Medizinstudium Bundeswehr zu machen, hab jetzt doch ein normales gewählt wegen den nachteilen..(auslandseinsatz usw.)

Was denkst Du?

Galerien

Lies auch

Teste dich