HomepageForenKarriere-ForumNEBENJOB…was macht Ihr so? :)

NEBENJOB…was macht Ihr so? 🙂

aNnaMauzZam 11.04.2010 um 23:33 Uhr

Hay Ihr Lieben,
hab ne frage (an die die auch noch wie ich schule machen :p ) ….was ihr so für nebenjobs habt…? weil ich habe schon als kellnerin in einem restaurant (mit biergaten & so) gearbeitet und hab gemerkt dass ich unter dem extremen stress der da war (wegen sommersaison ) überhaupt nicht arbeiten kann…bei richtigen stresssituationen schalte ich einfach ab und dann geht absolut garnix mehr…
danach hab ich das komplette gegenteil gemacht hab beim anwalt gearbeitet für 3 1/2 monate…hat mir eigentlich am anfang super gut gefallen aber es wurde mit der zeit echt eintönig immer das gleiche zu machen…naja hab den fehler gemacht zu kündigen 😕 bereu ich im nachhinein weil der job war wirklich ein guter und auch nicht schlecht bezahlt =) naja jetzt such ich DRINGEND einen neuen weil ich langsam pleite gehe… 😀 & naja würde einfach gern was so im mittelbereich zwischen meinen vorigen jobs machen…also nicht ganz so stressig wie kellnern aber trotzdem abwechslungsreich… ja ich weiß hört sich so an als wenn ich ziemlich wählerissch bin aber wenn mir etwas überhaupt kein spaß macht fällt es mir schwer dabeizubleiben… =/

Nutzer­antworten



  • von carinchen am 12.04.2010 um 13:25 Uhr

    Also ich hab erst in ner Tankstelle geabreitet, war aber (kaum zu glauben) auch irgendwann sehr stressig und ja, da hab ich einen Job in einer Videothek bekommen. Ich mache Abi, da war es mir wichtig, keinen Stress zu haben und vllt nebenbei noch zu lernen, das klappt nun wunderbar 🙂

  • von sugarlady09 am 12.04.2010 um 10:42 Uhr

    ich mache Kindermädchen und arbeite auch bei meiner tante im reitstall(pferde füttern, einstreuen usw.)
    beide jobs sind echt toll
    dier kinder sind mir voll ans herz gewachsen (zwillinge) und pferde waren mir schon immer wichtig 🙂

  • von Natascha3288 am 12.04.2010 um 09:27 Uhr

    also ich habe neben meiner ausbildung noch bei einem Bäcker im Verkauf gearbeitet.
    und davor habe ich Zeitungen ausgetragen.

    Hast du mal überlegt ob du vielleicht auf einer Sozialstation als Aushilfe arbeiten willst (altenbetreuung, Einkauf)
    Ist abwechslungsreich.

  • von Kaddykaddy am 12.04.2010 um 08:46 Uhr

    Also ich bin 15 und spiele Orgel im Gottesdienst. Organisten werden dringend gesucht und für meine Verhältnisse ist die Bezahlung auch wirklich nicht schlecht. Außerdem spiele ich manchmal auf Festen Klavier und für Auftritte in unserem Klarinettenensemble gibt es ebenfalls Geld.
    Naja aber all das kommt für dich wohl nicht infrage, hm?
    Mein Bruder arbeitet bei Edeka…
    Du wirst schon noch irgendetwas finden.

  • von Assassine am 12.04.2010 um 01:25 Uhr

    ich hab damals zeitungen ausgetragen bis ich 14 war, später hab ich bei mcdonalds angefangen. vorteil war dass ich mir tage relativ frei eintragen konnte. stressig ist es jedoch.

  • von lorelai am 12.04.2010 um 00:22 Uhr

    ich geh kellnern, und machs eigentlich echt gern, auch wenns manchmal echt stressig is, v.a. dann, wenn die kollegen nicht kooperieren… aber is typsache, wenns nix für dich is, bringts wohl nix.
    wie wärs mal in ner telefonzentrale? is glaub auch stressig, aber mich würds mal interessieren, wie das so is. mal die leute kennenlernen, über die ich mich so gern aufreg

  • von betsii am 12.04.2010 um 00:04 Uhr

    ich arbeite im kino. einlasskontrolle und liebe eig diesen job. liegt allerdings eher an den leuten, aber die arbeit ist auch eig ganz ok 😉

  • von Doisneau am 11.04.2010 um 23:41 Uhr

    ooh den job beim anwalt hätte ich total gerne xD
    ich war bis vor kurzen auch kellnern in sonem schicki micki teil auchnoch und ich weiß was du mit stress meinst. ist auch nix für mich!!!
    wie wärs denn vllt mit verkaufen in ner kleinen boutique?

Ähnliche Diskussionen

Nebenjob als Kassiererin - probearbeiten Antwort

owlfeather am 02.09.2010 um 20:29 Uhr
Hey Leute! 🙂 Morgen werd ich in einem Supermarkt das erste Mal an der Kasse als Nebenjob probehalber arbeiten. Hat irgendwer Erfahrung in diesem Job? Ist es anstrengend/schwierig reinzukommen in den Beruf? Bleibt...

Wie findet ihr Kellnern als Nebenjob? Antwort

Sternenstaub am 25.09.2009 um 10:57 Uhr
Hallo ihr Lieben, ich wollte euch fragen, ob ihr schonmal als Nebenjob gekellnert habt und wie ihr es fandet!? Ich stell mir das immer öfter vor aber ich weiß nicht, ob ich das machen soll ... 😉