HomepageForenKarriere-ForumNew York oder London?

New York oder London?

mupfinam 24.11.2009 um 14:42 Uhr

Hallo ihr 😉
Ich soll in Englisch einen Aufsatz darüber schreiben, ob ich lieber in London oder New York leben würde, wenn ich es mir aussuchen könnte.
Mich interessiert jetzt: Wie siehts bei euch aus? Würdet ihr England oder New York nehmen? Und wieso?
Ich persönlich ziehr New York vor, mir fehlen aber die Argumente…
Freu mich auf eure Antworten 😉

Nutzer­antworten



  • von Lauuraa am 23.12.2009 um 17:29 Uhr

    New York. Die Stadt ist beeindruckent. Finde ich. Und die Leute da total nett und aufgeschlossen. Und man kann die Leute schon gut verstehen 😉

  • von RoteLippen_GmbH am 11.12.2009 um 13:53 Uhr

    ich würde new york wählen. man kann viel mehr sachen erzählen, new york ist schöner und aufregender als london und die anderen hören dir bestimmt mehr zu, als wenn du über london berichtest=) so würde es bei uns in der klasse sein. und du magst ja new york=)

  • von Nachtkatze am 26.11.2009 um 13:56 Uhr

    boah, das ist ne shcwere entscheidung 😀
    hmm. ich war schon in beiden städten und hab mich total verliebt. zwei mal 😀
    new york ist echt total klasse und ich finde das amerikanische englisch besser zu verstehen… außerdem sind die leute alle so aufgeschlossen.
    auf der anderen seite wäre england näher… da ist es doch ein bisschen leichter die familie öfter mal zu sehen…
    ich könnte mich nicht entschieden 😀

  • von Shalounia am 24.11.2009 um 20:29 Uhr

    … und ich liebe England auch (schliesslich lebe ich da 😉 !)

  • von Shalounia am 24.11.2009 um 20:28 Uhr

    Also:
    Ich wohne selber in London und war schon einmal in New York und ich sage:
    EINDEUTIG LONDON!!! London ist viel stilvoller, beschaulicher und vielfältiger, die Leute sind super höflich, das Englisch ist verständlich, London ist Großstadt und besitzt gleichzeitig wunderschöne, kleine Stadtteile mit Parks, wie zum Beispiel Richmond: Der Richmond Park ist der grösste Stadtpark Europas,grösser als der Central Park! Es gibt Villen und Grünflächen, wie es sie nur in London gibt. Meine Empfehlung:
    The Petersham: Ein Hotel das auf dem traumhaften Richmond Hill liegt, aussieht wie ein Schloss (innen und aussen), mit Blick auf die themse. allerdings ist der ganze Spass nicht allzu preiswert, schliesslich hat schon Kate Winslet eine Nacht in der groessten Suite (Im Türmchen, mit Balkon und 2 Toiletten, 1 Bad etc. es war echt super da!) verbracht.
    Also, falls du dich nicht fuer NY entschieden hast ist das erst mal genug. Vielleicht erzählst du mir ja mal, wofuer du dich entschieden hast?
    Viel Glück!

  • von ei92 am 24.11.2009 um 18:22 Uhr

    Ich war mal in London, in New York nicht. Würd London nehmen! Die Stadt ist einfach klasse und ich find den britischen akzent einfach nur geil!!!

  • von Needyou am 24.11.2009 um 17:34 Uhr

    Ich war bis jetzt nur in London, hat mir sehr gut gefallen. Ich mag den britishen Akzent (vor allem bei Kerlen^^)- weiß nicht, warum. (:
    Trotzdem bin ich schon richtig heiß drauf, mal nach New York zu kommen.
    Ist natürlich schwer soetwas zu beurteilen, ohne in beiden Städten gewesen zu sein.

  • von mupfin am 24.11.2009 um 15:04 Uhr

    Hab mich schon in wikipedia schlaugemacht, aber wirklich viel hab ich nicht gefunden… Bis jetzt hab ich als einziges Argument dass New York am Meer liegt 😉
    Aber danke schonmal 😉

  • von Horselady am 24.11.2009 um 14:55 Uhr

    LONDON, hat viel Geschichte und Charm

  • von Kerri am 24.11.2009 um 14:45 Uhr

    New York….Kerle mit amerikanischen akzent sind heiß….mit britischem abtörnend 😀
    und New York ist einfach moderner…die briten sind glaube ich verklemmter…