HomepageForenKarriere-ForumProduktionskosten eines T-shirts?!?!!!!!!!

Produktionskosten eines T-shirts?!?!!!!!!!

lariivaam 10.05.2010 um 14:31 Uhr

Hey Ihr Lieben..Ihr müsst mir mal helfen!
Ich muss in der Schule ein Marketingprojekt machen über ein T-Shirt..also alles von den Kosten bis hin zur Vermarktung!!Wisst Ihr wie teuer die Produktiinskosten von einem T-Shirt in Deutschland und z.B in China sind?Habt Ihr vllt eine Internetseite oder irgendwas was mir weiter hilft??
Liebe Grüße und Dank :)!!!

Nutzer­antworten



  • von kolumna am 10.05.2010 um 15:45 Uhr

    T-Shirts kann man in Modecentren einkaufen…das ist sowas wie der Großhandel bzw Zwischenhandel für Mode. ZB Imotex Neuss oder Modecentrum HH …da kaufen H&M etc ein. Die Sachen sind von Designern und anderen Handellstätten aus der ganzen Welt. Ein T-Shirt kostet da ca. 3,00 Euro (man kann aber nur Mengen kaufen, also mind. 50 STK) dann drucken die Einzelhändler und Ketten ihr Label drauf und schlagen 100% und Mehr drauf, so dass ein Shirt dann 9,90 Euro kostet oder 14,95 (s. H&M etc.) Davon bezahlen die dann ihre Personalkosten etc.

    Such mal nach Modegroßhandel, Modezentrum etc …such dir was raus ruf an und fragt nach.
    Wenn du die T-Shirts bedrucken willst erkundige dich bei ner Textil-Druckerei nach den Kosten. Empfehlenwert ist Flock-Druck alles andere ist qualitativer Bullshit.

    Alternativ kannst du auch nach Werbemittelverkäufern suchen und dort anfragen. Die haben andere Konditionen und dort kann man T-Shirts noch günstiger einkaufen.

    Wenn es nun darum geht selbst entworfene T-Shirts nähen zu lassen würd ich da mal die Kosten anfragen. Glaub es gibt ne Näherei im Schwarzwald…

Ähnliche Diskussionen

Bewerbung Mediengestalter....Ich brauch bitte,bitte, bitte hilfe 🙁 Antwort

Primaballerina1 am 23.06.2011 um 09:36 Uhr
Hallo Ihr Lieben.... Ich bin gerade dabei eine Bewerbung für meinen Freund zu schreiben und so recht weiß ich nicht ob dass das wahre ist. wäre supi lieb wenn Ihr mir helfen würdet... Liebste grüße :)...

Kolleg - Erfahrungen gut? schlecht? Antwort

LadyBirdy am 02.05.2013 um 10:20 Uhr
Hey ihr Lieben!Ich hab vor, ab Herbst ein Kolleg an einer (Chemie-) HTL zu machen. Dauert 2 Jahre (4 Semester) und ist im Prinzip wie Schulbetrieb mit Schwerpunkt Chemie (besonders Gentechnik und Biochemie)....