HomepageForenKarriere-ForumSchlechter Realschulabschluss was tun?

Schlechter Realschulabschluss was tun?

friesam 27.03.2011 um 09:30 Uhr

Hey,
und zwar meine Realschulabschluss wird nicht so besonders.
Was soll ich jetzt tun?
Was kann ich machen um zum ABi zu kommen?
Schlechter Realschulabschluss, was tun?
könnt ihr mir helfen?
lg

Nutzer­antworten



  • von Blondie am 20.06.2013 um 15:09 Uhr

    Auf einen Realabschluss, auch wenn er nicht der beste ist, kann man immer aufbauen, finde ich…

  • von Lulu1776 am 05.12.2012 um 18:03 Uhr

    Schlechter Realschulabschluss? Mich würde mal interessieren, ob Deiner jetzt echt schlecht war und falls ja, wie es weiter gegangen ist?! Mit schlechten Realschulabschlüssen kann man es ja doch zu was schaffen, wenn man sich bei der Ausbildung beweist,

  • von Goldschatz89 am 29.03.2011 um 17:11 Uhr

    du kannst ja eine ausbildung machen die dich interssiert und danach eine weiterbildung auf hochschulniveau..? dann hast du genau so dein abi machen.. wenn es dir so wichtig ist

  • von Angiebunny am 28.03.2011 um 00:16 Uhr

    Rede mit der Schulleitung – der Tipp von MARRii ist aus meiner Sicht der richtige Weg. Ich würde mir bei der Sekretärin/im Rektorat einen Termin geben lassen und dann vorbereitet hingehen… ggf. mit Unterlagen. Sprich:
    Dein Zeugnis aus dem letzten Jahr (das eindeutig besser war) und Dein Zwischenzeugnis, dass Du ja bereits hast. Vielleicht auch eine Idee, wohin Du später im Leben willst (auch wenn Du da noch nicht 100% sicher bist… aber das zeigt, dass Du ein Ziel hast und überlegst was Du willst, das könnte dazu führen, dass Dein Gegenüber Dich ernster nimmt oder Dich sympathischer findet und das sind wichtige Punkte).
    Ich würde zu dem Gespräch gut angezogen hingehen – Du willst ja etwas und da “verkauft” man sich auch ein bischen … würde tendenziell so dorthin gehen, wie zu einem Vorstellungsgespräch in einer Bank oder so 😉 außer der Rektor geht selbst in Jeans, … dann Jeans und eine Bluse… 😉 … Durch die Kleidung drückst Du auch Respekt für Dein Gegenüber aus … und das erhöht auch Deine Chancen …
    Und dann frag, wie es möglich ist, dass Du die Klasse wiederholst und den Abschluß erneut ablegst.
    Die Abschlußprüfungen waren ja noch nicht – was würde passieren, wenn man da überhaupt nicht erscheint? (Wir dann mit Note 6 bewertet und man bekommt doch den Abschluß?) Du könntest vorher auch im Kultusministerium Deines Bundeslandes anrufen und dort die Informationen einholen … und mit dieser Information ins Gespräch mit Deiner Schule gehen. Das Kultusministerium müsste in der Landeshauptstadt sitzen 😉

    Ich wünsche Dir viel Erfolg! Schreib mal, wie es weitergegangen ist !

  • von Angiebunny am 27.03.2011 um 16:39 Uhr

    Warum wird denn Dein Realschulabschluß schlecht?
    Mit der Info kann man Dir besser helfen / raten …
    und – was würdest Du gern im Leben machen?

    Erstmal sollte man wissen wo man hinwill und dann kann man überlegen wie man dahin kommt. Es führen meist auch verschiedene Wege nach Rom (heißt es so schön) … also – woher kommst Du und wohin willst Du – und warum bist Du grad da, wo Du bist…

  • von MARRii am 27.03.2011 um 16:33 Uhr

    Frag mal in deiner Schulleitung nach, wie das wäre mit einer Wiederholung. Ich bin selber auf einer Realschule in Baden-Württemberg und mach auch die 10.Klasse, allerdings darf man bei uns nicht freiwillig wiederholen außer es passierte ein Todesfall etc.

    Aber bei mir sieht es genauso so aus, mein Durchschnitt in den Hauptfächer war 4,0 -.- und hab selber noch nichts.
    Veil Glück!

  • von Feelia am 27.03.2011 um 15:31 Uhr

    ah ok…also zur not geht auch abendschule ne.aber erst ab 18.

  • von ashanti187 am 27.03.2011 um 14:39 Uhr

    also wenn du schon auf der realschule nicht gut warst, wie soll es dann aufm gymi sein?! zumal dein realschulschnitt ja entscheidend ist, ob du auf nem gymi genommen wirst…ein schlechter realschulabschluss qualifiziert ja nicht fürs gym

  • von fries am 27.03.2011 um 13:26 Uhr

    Hey das liegt daran das meine Mutter letzten september gestorben ist und ich mich nichtalzu gut auf die Schule konzentrieren konnte.

  • von briiii am 27.03.2011 um 13:01 Uhr

    wenn dein realschulabschluss nicht fürs abitur reicht, kannst du ja auch fachabitur machen

  • von mizzlfissl am 27.03.2011 um 12:09 Uhr

    ich glaub um die helfen zu können müssten wir erstmal wissen aus welchem bundesland zu kommst. das unterscheidet sich da ja immer gravierend.

  • von suniigirl am 27.03.2011 um 11:37 Uhr

    gibt es bei euch nicht so schulen, wo man den erweiterten realabschluss machen kann? also hier in hannover gibt es sogenannte bbs schulen. in einem jahr kriegst du deinen erweiterten. wenn du willst, kann st du noch 2 jahre dranhängen und dein fachabi machen oder du nimmst dir noch 3 jahre zeit und gehst auf ein gymnasium und machst da dein richtiges abi.

  • von Feelia am 27.03.2011 um 11:07 Uhr

    ich find,du solltest erstmal erklären,warum der realabschluss nicht so gut wird.ein schlechter realschulabschluss hat ja nen grund denn wenn dir der stoff schlicht nicht liegt,.wie willst du dann das abi packen?!abi und realabschluss kann man nicht miteinander vergleichen…

Ähnliche Diskussionen

schlechter Lebenslauf?! Antwort

Kartoffelbrei03 am 30.11.2012 um 18:17 Uhr
Hey Mädels, ich bin zur zeit dabei mich für einige Fachhochschulen, Unis und Ausbildungen umzuschauen. ich weiß auch, dass ihr mir jetzt nicht direkt weiterhelfen könnt, allerdings wollte ich euch trotzdem um rat...

Arbeiten im Kindergarten ohne Realschulabschluss? Antwort

Call_My_Name am 08.07.2012 um 20:41 Uhr
hey ihr lieben, ich habe meine ausbildung im juni insgesamt mit einer 2 bestanden im lebensmitteleinzelhandel als verkaufshilfe.. nun würde ich gerne im kindergarten arbeiten hab aber kein realschulabschluss. ich...