HomepageForenKarriere-ForumÜberzeugende Gründe für Wiederholung der 11. Klasse!!

Überzeugende Gründe für Wiederholung der 11. Klasse!!

LauraTWam 06.06.2012 um 21:50 Uhr

Hallo ihr!
Ich würde gerne die 11. Klasse wiederholen, da ich mein Abitur nicht verkacken möchte. Im Prinzip versteh ich die Themen ja und so, aber ich bin der Meinung, würde ich die 11. wiederholen, würde ich das viel besser verstehen und hätte auch mehr Zeit zum lernen des schweren Themas in der 12. Da ich beim Antrag einen Grund angeben muss hab ich gedacht ok ich sag jetzt, dass ich die Themen des jetzigen Schuljahres nur schwer verstanden habe und der Meinung bin, dass ich mein Abi eben nicht schaffe, da ich mich momentan noch überfordert fühle, weil ich die jetzigen Themen noch nicht ganz durchgekaut habe. Nun hat mir mein Lehrer gesagt, dass die Lehrer darüber entscheiden, weil das muss ja auch irgendwie nachgewiesen werden, dass ich die Themen noch nicht ganz beherrsche, aber meine Noten sind ja nicht schlecht, ich habe vielleicht einen Unterkurs( also 4) und so, aber ich habe auch ewig viel gelernt. Nun brauche ich einen neuen Grund, der die Lehrer auch wirklich überzeugt. Ich kann nicht sagen, dass ich familiäre Probleme hatte und mich deswegen nicht ganz auf die Schule konzentrieren konnte, weil das 1. nicht stimmt und 2. nicht sooo heftig lügen will. Bitte bitte gebt mir überzeugende Grüde zur Wiederholung der 11. Klasse!!!! Ich brauch die ganz dringend..

Nutzer­antworten



  • von Theanou am 08.06.2012 um 02:13 Uhr

    Setz dich doch einfach mal mit dem Klassenlehrer, wenn du dich gut mit dem verstehst oder mit der Vertrauenslehrkraft “in eine Ecke”. Falls du die überzeugen kannst, sind sie wichtige Fürsprecher, da im Kollegium. Abgesehen also davon, dass sie für die Wiederholung stimmen können, sind sie in der Lage dein Anliegen dann auch zu vertreten und notfalls vielleicht etwas zu “dramatisieren”, nach dem Motto: “persönliche Identitätskrise” oder ähnliches.
    Kopf hoch

  • von LauraTW am 07.06.2012 um 16:29 Uhr

    Ohh Leute ganz ehrlich: Mir ist das total egal, was ihr davon haltet, ob ihr das sinnvoll oder sinnlos findet. Wenn ihr schon kommentiert, dann wenigstens mit einer Antwort die auf die Fragestellung bezogen ist. Ich hab mich schon entschieden und eure Antworten sind definitiv nicht hilfreich -.-

  • von Alextchu am 07.06.2012 um 15:55 Uhr

    Ich finds nicht sehr sinnvoll die 11 Klasse zu wiederholen, da die noten für dein abizeugnis nicht wichtig sind und du das auch außerhalb der Schule nachholen kannst.

  • von hasi1990 am 07.06.2012 um 15:45 Uhr

    Ich musste damals keinen Zettel ausfüllen… Ich bin zum Schulleiter hab gesagt, dass ich mit dem Jahrgang nicht klar komme und meine Noten mir zu schlecht sind, sodass ich damit nicht in die 12 einsteigen möchte und das wars… Schon war ich wieder in der 11^^

  • von love_star am 07.06.2012 um 12:39 Uhr

    es klappt sowieso nicht. denn die lehrer entscheiden, finde das auch totaler quatsh von dir

  • von Theanou am 06.06.2012 um 23:13 Uhr

    Du willst nach dem Abi doch GANZ bestimmt in einem NC-Fach studieren (Medizin, BWL und Jura gehören dazu, Medizin wird ja auch über die Zentrale Studienplatzvergabe vergeben und du musst den “Medizinertest” machen) ODER? 😉 viel Glück

Ähnliche Diskussionen

Referatsthema? Englisch, 11.Klasse Gymnasium Antwort

Raphii am 17.10.2011 um 15:16 Uhr
Hallo liebe desired-Mädels, ich brauche unbedingt mal wieder eure Hilfe 🙂 Diesmal sind es aber keine Beziehungsprobleme sondern schulische Probleme :/ ich geh in die 11.Klasse ins Gymnasium und sollte demnächst in...

Wohin nach der 10.Klasse Antwort

ejsdcasjd am 08.01.2010 um 22:40 Uhr
Also ich gehe zuerzeit zur 10.Klasse einer realschule und ende diesen monats mus ich mich ja schon an anderen schulen bewerben. Aber mein zeugnis wird nich grade gut sein weil ich zu faul bin und irgednwie nix tue für...