HomepageForenKarriere-Forumwork & travel-jahr… auch spontan möglich?

work & travel-jahr… auch spontan möglich?

criystallicaam 21.08.2011 um 12:25 Uhr

hey mädels =)

habe mein abi gemacht und war jetzt ein paar monate arbeiten, im oktober geht das studium los…. leider habe ich wegen dem doppelten jahrgang nicht den studienplatz bekommen, den ich gerne hätte (pädagogik), habe auch nur wenig hoffnung, dass das nachrückverfahren noch klappt =(

mein plan B (lehramt) gefällt mir aber nicht wirklich gut, und eig hat mir die idee eines work & travel jahr immer schon gut gefalen, ich wollte aber nicht noch mehr zeit verlieren, da ich bald 21 werde und es auch studenten gibt, die grad 18 geworden sind^^ jetzt bin ich am überlegen, ob sich ein auslandsjahr so spontan planen lässt, in 1-2 monaten?

das problem sind fitness- und handyverträge, die ich hier am laufen habe, sind insgesamt 60€ im monat…. das wäre schon etwas blöd, und ich müsste das geld, das ich jetzt verdient habe, als polster fürs studium, für flug usw aufbringen…… hat jmd von euch erfahrung mit so einem auslandsjahr und kann mir sagen, ob ich das so spontan überhaupt noch hinbekommen kann? mit oder auch ohne organisation….?

und würdet ihr diesen schritt so spontan wagen….? es wäre eine einmalige gelegenheit, sowas kann man fast nur vor dem studium machen. im moment habe ich auch keinen freund oder ähnliches, was mich hier halten würde^^

danke =)

Mehr zum Thema Auslandsjahr findest du hier: Solltest du ein Auslandsjahr wagen?

Nutzer­antworten



  • von Schonschoen am 16.09.2011 um 10:31 Uhr

    die idee ist gut. spontan ist allerdings so ne sache. du brauchst ein visum, krankenversicherung, arbeit, unterkunft etc. kannst du deine verträge hier nicht aussetzen? das ist bei vielen anbietern in d-land möglich.

  • von criystallica am 23.08.2011 um 11:33 Uhr

    ah okay….. ya ich muss das mal komplett durchrechnen, weil geld hab ich leider nicht allzu viel^^ ich habe gelesen, dass es mit organisation 1600 € kostet (das ginge noch), wenn mans alleine organisiert wirds etwas günstiger….. nur 1-2 monate würden sich die kosten für den flug, ca 1000 €, nicht so recht lohnen….

Ähnliche Diskussionen

Was ist nach Bankausbildung möglich? Antwort

pink_nat am 15.07.2015 um 19:46 Uhr
Hallo meine Lieben, ich brauch mal wieder euren Rat :$ Ich mache derzeit eine Ausbildung zur Bankkauffrau bei einer Sparkasse, welche ich im Januar beenden werde. Da mein Institut Personal abbauen muss, trifft es...

Von Arzthelferin zu Krankenschwester- Wechsel möglich? Antwort

Kirscheeee am 14.10.2012 um 18:08 Uhr
hallo 🙂 kurz zu meiner person: habe Fachabi gemacht und seit dem Sommer eine Ausbildung zur Arzthelferin, merke jeden Tag das dieser Beruf...