HomepageForenKummerkasten1 Jahr Au Pair. Problem: Freund??

1 Jahr Au Pair. Problem: Freund??

EmmasWeltam 13.09.2010 um 16:35 Uhr

Hey ihr Lieben.
Mich würde ganz gerne interessieren, wie es bei euch denn so damit aussieht. Ich würde gerne für ein Jahr in die USA als Au Pair reisen. “Leider” führe ich zuzeit eine Beziehung hier in Deutschland. Er bedeutet mir wirklich viel, denn ich weiß, das es einiges kaputt machen kann wenn man sich in einem Jahr kaum sieht. Ich würde es sehr bereuhen weg zu gehen, und somit meine Beziehung kaputt gemacht zu haben.

Hat von euch schon jemand Erfahrungen damit?
Was würdet ihr machen? Beziehung “auf Zeit” beenden, extrem Fernbeziehung halten, entgültig trennen…?

liebste grüße

Nutzer­antworten



  • von summerangel90 am 17.09.2010 um 19:18 Uhr

    also für mich käm das so nicht in frage. liebe hin ode her – irendwo gibts grenzen aber du musst wissen was dir wichtiger ist. viel glück

  • von EmmasWelt am 14.09.2010 um 19:16 Uhr

    Dankeschön. 🙂 Das sind wirklich tolle Nachrichten. Momentan würde er sich nicht gerade so drüber freuen, aber ich denke er würde es mir gönnen. Mal sehen wie das dann aussieht wenns ernst wird.
    Das stimmt, für einen Mann darf man auf keinen Fall Erfahrungen weglassen, das hab ich schonmal gemacht. Er hat mich verlassen, und ich es bereut.
    Danke nochmal. 🙂

  • von EmmasWelt am 14.09.2010 um 19:16 Uhr

    Dankeschön. 🙂 Das sind wirklich tolle Nachrichten. Momentan würde er sich nicht gerade so drüber freuen, aber ich denke er würde es mir gönnen. Mal sehen wie das dann aussieht wenns ernst wird.
    Das stimmt, für einen Mann darf man auf keinen Fall Erfahrungen weglassen, das hab ich schonmal gemacht. Er hat mich verlassen, und ich es bereut.
    Danke nochmal. 🙂

  • von Cyraneika am 13.09.2010 um 18:48 Uhr

    ich war auch ein jahr als au-pair in amerika, hatte aber schon vorher mit meinem damaligen freund schluss gemacht, weil ich wusste das is nix fürs leben.
    mein nachbar-aupair in amerika hatte allerdings damals auch einen freund und die beziehung hat es gut überstanden. sie haben täglich geskyped, sie war über weihnachten zuhause und er hat sie auch mal besucht.
    also möglich ist alles und ich denke wenn ihr das wirklich wollt und beide die richtige einstellung dazu habt (also, dass er dir das auch gönnt und nicht nur will, dass du traurig zuhause sitzt, weil er nicht da ist, statt was zu unternehmen) kann das bestimmt funktionieren.

  • von wasnoch am 13.09.2010 um 17:49 Uhr

    Also ich sehe es genauso wie Kira 91, wenn ihr euch wirklich liebt, könnt ihr es schaffen und die Möglichkeit ins Auslang zu gehen, so eine tolle Chance kommt nicht so schnell wieder. Natürlich muss jeder für sich abwägen, ob er die Zeit so ohne Family und Freund übersteht, ich habe auch ein Jahr immer warten müssen, wir haben uns nur alle 14 Tage gesehen und jeder Abschied fiel unheimlich schwer. Aber wegen Aupair Schluss machen, nein, dass würde ich auf keinen Fall und wo es heute überall Internet usw. gibt, da kann man sich ja auch jeden Tag mailen usw. Wenn du unbedingt ins Ausland willst, dann solltest du es machen, sonst könnte es sein, dass du es bereust, wenn du es nicht tust.

  • von Nachtkatze am 13.09.2010 um 17:46 Uhr

    ich würde fahren… wenn ihr euch liebt, dann hält die beziehung ein schwieriges jahr mit wenig kontakt aus und wenn es dadurch kaputt geht, dann geht es bei der nächst besten anderen gelegenheit auch in die brüche!
    überleg mal wie sehr du dir in den hintern beißen würdest, wenn ihr euch trennt und du die gelegenheit deines lebens hast sausen lassen!

    klar ist es schwer eine beziehung loszulassen und sich alleine in die welt zu stürzen, aber ins ausland zu gehen ist ja kein entschluss, den man mal eben gefasst hat, sowas reift ja in einem… und ich finde, sowas sollte man für keinen kerl der welt sausen lassen!

    daz umuss man aber sagen, dass ich auch nicht zu den leuten gehöre, die nichtmal zwei wochen ohne den anderen aushalten. ich kann soviel lieben wie ich will, ein bisschen abstand gehört auch dazu, ich bin kein klammeräffchen! das ist vielleicht nicht für jeden was!

  • von Vampress am 13.09.2010 um 16:55 Uhr

    mh, das is echt schwierig
    also ich an deiner stelle würde nciht fahren. ich liebe meinen freund sehr und fahre nicht mal ne woche in urlaub mit meinen eltern wenn er nicht mitkommt. ich war mal 2 wochen von ihm getrennt und bin da echt halb durchgedreht. 1 jahr würde ich nicht schaffen.
    wenn du allerdings den au pair traum schon lange hast und nicht so ein mensch bist wie ich (der sehr viel nähe zum partner braucht) dann würd ich mir das überlegen

    prinzipiell würd ich sagen das “die beziehung auf zeit beenden” blödsinn ist. du lernst neue leute kenne, er auch. er verliebt sich vllt neu, du vllt auch. eure welten lassen sich dann nicht mehr richtig vereinen. und dann wird das mit der beziehung danach wahrscheinlich gar nix mehr

    Was ich mit sicherheit sagen kann: wenn du fährst veränderst du eure beziehung (wenn du sie nicht beendest damit)

    manche sagen sicherlich “na wenn ihr die richtigen für einander seid, dann übersteht eure beziehung das”. kann sein das es so ist, aber das weiß ich nicht

    hab ne gute bekannte die das gemacht hat, also trotz freund ein jahr als au pair nach amerika. hat ihre beziehung weiter laufen lassen, also ganz normal. hat den kontakt auch über internet gut halten können. jetzt ist schon länger wieder da, aber ich hab sie seitdem noch nciht wieder gesehen.
    aber ich glaube sie sind noch zusammen. bin mir aber nicht 100% sicher

    wenn du wirklich gehen willst, halte die beziehung aufrecht.

  • von cassie87 am 13.09.2010 um 16:54 Uhr

    ich finde kein typ ist es wert, seine eigenen erfahrungen im leben aufs spiel zu setzen. mach was du willst, und nicht was er gerne hätte.
    wenn du dann weg bist, würde ich dir skype empfehlen. evtl könnte er dich im urlaub besuchen!

  • von Kira91 am 13.09.2010 um 16:50 Uhr

    Also mein freund war jetzt ein halbes jahr in england.. und es war eine wahnsinnig schwere zeit. er ist ein paarmal heimgeflogen und ich hab ihn zweimal besucht, aber es wäre besser gewesen wir hätten uns die ganze zeit nicht gesehen.. ich will sowas nie wieder durchstehen.

    du weist einfach nie was der andere gerade macht, mit wem er etwas unternimmt. und wenns dem einen richtig beschissen geht oder er/sie krank ist kann der andere nicht für ihn da sein.

    Ich wollte auch immer gleich nachm abi ein halbes jahr weg, was von der welt sehen. aber das hat sich geändert, mir ist meine beziehung nach dieser erfahrung sehr viel wichtiger geworden und ich will nich wieder sowas durchmachen.. ich will dir die fernbeziehung nicht schlechtreden, es gab auch schöne momente während dieser zeit. man sieht und lernt sehr viel neues kennen und wenn man sich dann nach einer langen zeit sieht ist die liebe noch größer.

    es ist deine entscheidung, aber schlussmachen würde ich auf gar keinen fall mit ihm, er liebt dich und du ihn doch auch.. wenn man sich liebt kann man alles durchstehen, und glaub mir ich weis es.

    viel glück und alles gute 🙂

  • von EmmasWelt am 13.09.2010 um 16:46 Uhr

    Wir führen gerade im Prinzip auch eine Fernbeziehung 😉
    Sind gerade 200km und ich weiß einfach wie schwer das schon fällt.
    Wir können uns so jedes Wochenende sehen, aber ich weiß eben nicht wie es wäre wenn wir uns garnicht mehr sehen könnten, ein Jahr lang.
    Aber ich hoffe das wäre zu schaffen. 🙂

  • von BlondeLocke am 13.09.2010 um 16:42 Uhr

    also ich hab zwar keine erfahrung damit aber ich hatte schon mal ne fernbeziehung… also wenn ihr euch wirklich liebt, dann wird das mit dem jahr schon klappen, weil ihr wisst ja beide,dass ihr euhc wieder seht.. und besuchen gehtvllt auch mal in der zeit und überhaupt in der zeit von internet und allem ist das ja auch nimmer so schwer in täglichem kontakt zu bleiben! Ich würde es versuchen, kommt aber natürlich auch auf eure charaktere an, ob ihr damit auch leben könntent wenn ihr euch quasi für das jahr trennt und danach wieder weiter macht… ich würd mal sagen du musst mit deinem freund drüber reden wie er das sieht! Aber unmöglich ist es sicher nicht 🙂

  • von EmmasWelt am 13.09.2010 um 16:36 Uhr

    .

Ähnliche Diskussionen

Perioden Problem:( Antwort

Kimi_Lovee_x3 am 03.06.2014 um 22:08 Uhr
Heii Leute.. also ich will am donnerstag mit meiner Bff campen gehen und ich will denn gerade nicht meine Tage haben..Weil da ja auch wasser ist also ich hab sie noch nicht aber bekomme sie spätenstens donnerstag und...

Großes Problem mit Mama Antwort

Etre am 23.05.2017 um 18:50 Uhr
Hallo, Ich habe wirklich ein grosses Problem mit meiner Mama. Ich weiss gar nicht, wo ich anfangen soll. Es ist so viel und ich könnte nur noch weinen. Ich habe meine Mama so lieb, aber langsam verzweifle ich nur...